Die letzten Helden [HOLYSOFT]

      Die letzten Helden [HOLYSOFT]

      Gerüchte tümmeln sich im Internet, dass Hearoic eine riesige Fantasyserie plant.
      Gerüchte über Gerüchte.
      Einmal fielen Namen, einmal selbst etwas zum Projekt. Doch bisher gabs kein Newsstatement auf Hearoic.de

      Aber jetzt gibts eine Vorabmeinung bei Hoerspiellabor.de mit sehr vielen interessanten Fakten.
      Der Titel: David Holy´s Die letzten Helden

      Webseite
      www.dieletztenhelden.com

      Sonstige Detailseiten
      Die Cover des ersten Aktes
      Meinung und Infos zur Serie
      Infos zur Serie
      Behind the Scenes: Artworks



      Freut ihr euch? Ich mich wahnsinnig, klingt echt klasse und die Grafiken sehen toll aus. Und wenn man sich erst die Sprecherliste anschaut...Ein Paradies für Hörspielhörer würd ich mal sagen...

      Danke Friedel. Das hoert sich ja absolut KLASSE an #daumenhoch# #daumenhoch# #daumenhoch# #daumenhoch#.

      Ich hoffe, dass dieses Projekt auch finanziell auf soliden Beinen steht. Wer finanziert denn diese Serie? Doch nicht Heroic selber, oder? Ich wuensche auf jeden Fall, dass dieses Projekt komplett verwirklicht wird und gut am Publikum ankommt.

      Die Bilder sehen sehr gut aus. Sind das wohl die Cover der einzelnen Folgen? Sehr schoen.

      Die Sprecher sind der Hammer. Besonders freue ich mich auf Ekkehardt Belle, Wolfgang Bahro, Dietmar Wunder, Juergen Thormanm, Michael Pan, Lutz Riedel, Christian Rode, Wolfgang Pampel und Tilo Schmitz. Super klasse Auswahl.

      Wow, dass ist das geilste neue Hoerspielprojekt seit langer Zeit mit geschicktem Vorab-Marketing. Ich bin gespannt. Hoffentlich kann die Serie den Erwartungen entsprechen.

      Habe ich das richtig verstanden, dass die ersten beiden Akte mit ueber 24 Stunden Hoerzeit (10 + 14 Stunden) schon fertig produziert sind? Wann kommen die ersten Folgen denn auf den Markt?

      Ich freue mich auf die erste Hoerprobe Ende Maerz.

      Danke fuer die Info. Da freue ich mich sehr drauf.
      Hearoic gehört zu den Holysoft Studios Ltd, damit dürfte sich deine Frage bezüglich des Finanziellen wohl geklärt haben...

      Ich weiß von dem Projekt schon länger, da Hearoic auch Sprecher im Hoertalk gesucht hat.

      Bald dürfte wohl Hearoic einen sehr mächtigen Schlag in die Gemeinschaft der Hörspielhörer eindonnern. Es ist sehr sehr vieles angekündigt und wird, so wie es aussieht, auch realisiert. Die haben sich mächtig Unterstützung geholt und dürften den Markt wieder etwas beleben...

      Edit: Weiteren Link in meinem Thread eingefügt.

      Ein Blick in's aktuelle hörBücher-Magazin 3/2010 findet ebenfalls einen zweiseitigen Bericht über "Die letzten Helden" ...

      Zitat: "2.000 Seiten Manuskript, mehr als 300 Sprecher und Hörstoff der von der Ersterscheinung bis 2014 reicht" #cool# ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Folge mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Danke für die Blumen. Man muss sich keine Sorgen bei dieser Produktion zwecks Finanzierung oder Durchführung machen. Den beides ist schon geschehen!
      Wir freuen uns über Euer Interesse und freuen uns über jede direkte Vorbestellung.

      Gespannt sind wir auf Eure Meinung betreff der letzten Helden. Wir glauben, dass wir hier mit Niveau und Anspruch etwas produziert haben, dass sich durch
      alle Altersgruppen ziehen sollte. Wir selbst können die Serie gar nicht mehr beurteilen. Mehrere Jahre Arbeit haben uns hier meinungsblind gemacht.

      Vorbesteller dürften das Glück haben sehr bald die Produktionen in ihren Händen zu halten. Für den Start haben wir die Menge der Hörspiele erhöht. Es gibt also
      Episode 1-3 und nicht wie geplant Episode 1-2 da es wieder einmal zu Verzögerungen kam. Unsere Releaseplan für dieses Jahr steht fest!

      Zwischen 12-18 Veröffentlichungen werden wir dieses Jahr für Eure Ohren zur Verfügung stellen.
      #daumenhoch# #daumenhoch# Wow. Die Erwartungshaltung ist schon wal gewaltig. Ich druecke die Daumen, dass dies alles so klappt, wie das geplant ist. Das ist schon eine Menge Holz.

      Holysoft schrieb:

      Vorbesteller dürften das Glück haben sehr bald die Produktionen in ihren Händen zu halten.
      Wo kann man denn vorbestellen? Kann man auch ueber Pop.de bestellen?

      Holysoft schrieb:

      Unsere Releaseplan für dieses Jahr steht fest!
      Kannst Du schon mehr Details zum Releaseplan sagen, wenn der Plan schon steht?

      Holysoft schrieb:

      Zwischen 12-18 Veröffentlichungen werden wir dieses Jahr für Eure Ohren zur Verfügung stellen.
      #eek# #eek# #eek# #applaus# #daumenhoch# Wow. Werden das alles Einzelfolgen, oder werden die irgendwie zusammen rauskommen?
      @ Friedel

      Zum Thema Erwartungshaltung: Senkt sie am besten. Ich kenne mich in der Medienwelt aus, und das was ich gelernt habe, dass Hype und falsche Einschätzungen sehr oft zu Enttäuschungen führen. Massig Sprecher, ein bißchen gute Musik und das ganze Drimbum barum herum macht noch lange kein gutes Hörspiel aus oder eine Revolution.

      Auch wenn wir versucht haben viel neues zu probieren und auf hohem Niveau produzieren haben wir die 08 15 Story der Heldenreise dennoch auch etwas vernachlässigt. Sprich: Es wäre uns lieber wenn ihr die Stücke, vor allem die letzten Helden ohne Hype und das Ganze einfach genießen würdet. wer weiß? Vielleicht gefällt es dann besser! Ich denke wir haben es schon erwähnt: Wir sind wirklich Einschätzungsblind. Der Autor hat nach weit über 2000 Seiten Manuskript einfach nur lächelnd und zugleich genervt den Stift zurückgelegt und hat sich gedacht: Der arme Lektor! Der Regiseur und Bearbeiter bettelt beim Geschäftsführer beim nächsten Mal nach einer "normalen" Produktion.

      @ Cherusker

      Vorbestellen kann man es leider im Moment "nur" über eine Email. die Webseiten sind leider noch nicht fertig, da wir auftragstechnisch in diesem Segment zu viel zu tun haben. Dennoch könnt ihr gerne schon einen grafischen Einblick unter dieletztenhelden.com nehmen.

      Zum Release gibt es soviel zu sagen: jeder der bei uns direkt vorbestellt sollte es in spätestens 2-4 Wochen in den Händen halten.

      Es sind prinzipiel Einzelfolgen werden aber immer drei auf einmal erscheinen.

      Die letzten Helden 1 (2 Cds ) 14,99
      Die letzten Helden 2 (1 Cd ) 9,99
      Die letzten Helden 3 (2 Cds) 14,99

      Und bitte: Senkt Eure Erwartungshaltung. Das sage ich nicht weil ich es schlecht finde. Aber eine unnatürliche Erwartungshaltung meist auch ein unerwartet hohe Haltung erzeugt. Vor allem bei einem Projekt wie diesem. Stellt es Euch als gigantes Buch vor. Und ihr lest die ersten Seiten durch und bildet Euch eine Meinung. Das wird dem Werk einfach nicht gerecht. Vor allem weil man selbst im 1.Akt nur ca. 20% der Charaktere kennt und nur 15% der Handlung. Der 1. Akt zählt mit seiner Laufzeit von gerade einmal ca. über 10h zu den "kleineren" Akten.

      Als Bonus habe ich mal zwei Seiten von Akt2 des Comics angehängt. Komplett anderer Charakter. Andere Geschichte. Andere Erzählweise. Andere Altersgruppe. Ich hoffe damit versteht man das dieses Projekt in seiner Gesamtheit wirklich bewertet werden kann.

      Wir freuen uns auf Eure Unterstützung. sollten die Verkaufszahlen passen. Wird das nächste Projekt selbst jenes in den Schatten stellen. Wir müssen nur noch ein paar Jahre warten :)
      Bilder
      • 001.jpg

        276,5 kB, 650×980, 800 mal angesehen
      • 002.jpg

        235,66 kB, 650×980, 765 mal angesehen
      Wie wäre es mit einer Hörprobe? Bitte nicht falsch verstehen, es handelt sich vermutlich um ein professionell gemachtes Hörspiel (ich versuche jetzt meine Erwartungen zurück zu schrauben), aber der Vertriebsweg ist doch ziemlich unprofessionell und es entsteht der Eindruck, dass man nur gebrannte CD-Rs bekommt. Da mich das Thema Fantasy nicht direkt anspricht, möchte ich auch nicht die Katze im Sack kaufen.

      Seid ihr vielleicht in Hamburg auf der Hörspiel, um Euer Projekt vorzustellen?
      @ Hsp Freak: Von unprofessionell kann hier nicht die Rede sein: Das Hörspiel befindt sich in fast allen Märkten, sprich ist regulär im Laden zu erwerben. Das Hörspiel weist sehr aufwändige Cover auf und verfügt im Schnitt über 2 Cds. Neben ordentlichem Inlay verfügt es über ein 4 Seiten Booklet. Ebenso die Webseite soll das hohe angestrebte Qualitätsmaß präsentieren. Hörproben gibt es sehr viele. Auf hoerspiel-labor.de im Bereich Hörspiel > Sendungen > Podcast findet ihr einen sehr großen Einblick in das Hörspiel (Ich schätze 50-60 Minuten, etwas weniger als die Hälfte)

      Hier ein Direktlink: hoerspiel-labor.de/Produkte/Ho…-2010/Produkte.html,p,290

      Sobald alle Webseiten fertig sind werden ihr hier einfach eine einfache Möglichkeit haben direkt zu beziehen. Es gibt eine Möglichkeit über hoerspiel-labor.de Eure Daten einzugeben und hier das Material auch zu beziehen. Diese Methode sollte bald freigeschaltet sein!

      Wichtig ist uns der Direktvertrieb: Hier gebt ihr uns die Möglichkeit am besten zu verdienen. Deswegen fokusieren wir uns auf diese Art des Vertriebes. Wir sind privat auf der Hörspiel in Hamburg. Die liebe Zeit ist unser Problem. Beim nächsten Jahr werden wir auf jeden Fall dort sein.
      Vielen Dank und herzlich willkommen im Hörspieltalk Holysoft, dass Du Dich hier unseren Fragen stellst. Ich selbst bin auch kein Fantasyfan, möchte fast sagen, dass ich eher ein Fantasy-Muffel bin. Euer scheinbar sehr großes Engagement finde ich aber wirklich sehr lobenswert. Wie HSP-Freak schon schrieb wäre eine kleine Hörprobe eine feine Sache um in etwa abschätzen zu können was uns erwartet. Ich werde sicherlich die ersten CDs kaufen und danach entscheiden ob mir euer Projekt zusagt oder nicht. Zum Thema Kauf eine Frage, die mich als Nicht-Deutscher natürlich interessiert. Wird es eure Hörspielserie auch in Österreich, genauer gesagt in Wien geben?

      Liebe Grüße und viel Erfolg,

      Markus

      Holysoft schrieb:


      Wenn man sich kostenlos registriert, kann man eine 25-minütige Hörprobe im ersten Podcast hören.

      Vielen Dank Holysoft für den Link! Bisher waren die Informationen über dieses Mammut-Projekt eher spärlich, aber jetzt kann man sich wirklich einen sehr guten Eindruck machen. Und das Ganze klingt auf jeden Fall professionell!
      @ HSP Freak: Kleiner Hinweis. Im zweiten Podcast geht es direkt gleich weiter. Es sind ca. 50% der ersten Episode vorhanden. Ich hoffe das ist mehr
      als ein fairer Einstiegsgucker um sich für das Produkt zu entscheiden. Die Katze im Sack muss also nicht wirklich gekauft werden. Zu der Menge der Sprecher
      die erhöht sich später natürlich in diversen Abschnitten :)

      @ Friedel: Danke für das "Standard" Ich denke dann werdet ihr einfach begeisterter sein, wenn ihr es hört. Wir freuen uns auf ehrliche, faire und konstruktive Kritik.
      Wir haben bei dieser Produktion viel gelernt. Und dieses Wissen werdet ihr sicher in den kommenden Produktionen zu hören bekommen.

      @ HPS Freak: Professionalität liegt uns am Herzen. Schließlich haben viele hier eine Familie zu ernähren. Da können wir es uns nicht erlauben "Müll" auf den Markt zu bringen. Wir hoffen eine Bereicherung für das Hörspielreich zu sein. Dies könnt ihr uns nicht nur in Verkaufszahlen belegen, sondern in Eurer offenen und ehrlichen Meinung.

      @ Markus G.: Unser Vertrieb wird es auch noch Österreich und in die Schweiz schaffen. Jede direkte bestellte CD bei uns direkt hilft uns aber weiter. Wir bearbeiten intern bei uns in einer kleinen Abteilung alle Anfragen persönlich. Bald wird es dazu mehr informationen geben.

      Als Dankeschön für Eure ernstgemeinten Fragen gibt es von mir nochmals vier Comicseiten aus dem 2. Akt
      Bilder
      • 003.jpg

        257,08 kB, 650×980, 701 mal angesehen
      • 004.jpg

        255,04 kB, 650×980, 649 mal angesehen
      • 005.jpg

        286,47 kB, 650×980, 608 mal angesehen
      • 006.jpg

        280,5 kB, 650×980, 596 mal angesehen
      @Holysoft: ich habe jetz mal beim Hörspiellabor in eure zahlreichen "Hörproben in Überlänge" reingehört und finde, das klingt doch garnicht mal so übel...bin auf jeden Fall gespannt auf eure Endprodukte...

      @Holysoft: Basiert die Hörspielserie denn auf Comics? Oder auf Büchern? Oder ist sie extra für euch geschrieben worden?

      @ Friedel: Unsere Endprodukte sind einfach länger :) Unsere Serien basieren auf keinen Marken. Alles wurde und ist aus der Feder des Hearoic/Holysoft Inhabers. Darum auch David Holys "Die letzten Helden". Bei manchen Werken wird ein befreundeter Autor für weitere Drehbücher zu Rate gezogen. Aber im großen und ganzen ist der Produzent meist auch der Drehbuchautor.

      Im Bereich Lizenz nutzen wir im Moment nur die Videospielhelden.

      Betreff unserer Hörproben "in Überlänge". Dies werden wir standardmäßig praktizieren bei neuen Serien. Wir wollen nicht das jemand die Katze im
      Sack kauft. Auf der anderen Seite wollen wir auch nicht, dass unsere Stücke illegal bezogen werden per Download. Ich denke die Länge der Stücke ist ein fairer Demohappen.

      @ HSP Freak: Danke für die Blumen. Auch wenn ich noch nicht genau weiß, wie ich es zu deuten habe!
      Ich habe mir die Hoerprobe angehoert und hier ist mein Eindruck:

      (1) Es war eine Qual bis ich endlich die Hoerprobe hoeren konnte. Erst Registrierung, und dann hat es mich einiges an Zeit gekostet, bis ich endlich bei der Hoerprobe angekommen war. Die Webpage benoetigt noch einiges an Vereinfachung, damit man das gesuchte schnell und einfach finden kann. Da wuerde ich eine Optimierung empfehlen. Warum gibt es keinen einfachen HOERPROBE Link? Ob es sinnvoll ist, eine Registrierung fuer die Hoerprobe zu verlangen? Meiner Meinung nach schreckt man damit viele potentielle Kunden ab, und nur die sehr hartnaeckigen machen das. Ich wuerde empfehlen, die Hoerproben ueberall zu verteilen, sogar auf YouTube hochloaden. Das kann nur helfen.

      (2) Insgesamt hoert sich das alles SEHR, SEHR gut an. Ich habe nun keinerlei Bedenken mehr, dass die Qualitaet der Hoerspiele gut wird. Ich werde mir die ersten Folgen auf jeden Fall bestellen und kann es kaum noch erwarten.

      (3) Dietmar Wunder ist mal wieder ausgezeichnet und die anderen Sprecher sind auch sehr gut. Schoen, dass es mal wieder eine neue Hoerspielserie mit ihm in der Hauptrolle gibt (er scheint mir jedenfalls eine der Hauptrollen zu haben). Schoen, dass auch Wolfgang Bahro dabei ist. Seine Leistung in der Hoerprobe ist auch sehr gut. "Vorzueglich ...."

      (4) Schoene Musik und Effekte. Hat mir gut gefallen.

      (5) Es gibt keinen Erzaehler, stattdessen hat mich das ganze sehr an Drizzt erinnert. Es gibt also viele typische Hoerspielszenen, in denen mehrere Sprecher eine Szene spielen, es gibt aber auch Stellen, in denen einer der Charaktere Aktionen und Gedanken aus der Sicht des Charakters darstellt (aehnlich wie Tobias Meister das bei Drizzt macht). Z.B. die ersten 5 Minuten werden aus der Sicht von Dietmar Wunder erzaehlt in einer mitreissenden Leistung. Sehr clever gemacht, denn so kann man wechseln zwischen einer darstellenden Handlung und der Ansicht einer Situation aus der Sicht einer der Charaktere. Das ist fast wie in einigen neueren Fantasy-Buechern, wo es ja auch POVs gibt.

      (6) Also das Hoerspiel scheint sehr gut zu werden, aber bzgl. Internetseite und Marketing kann da noch nachgelegt werden. Ich hoffe, dass es bald endlich konkretes gibt, besonders bzgl. (a) Veroeffentlichungsdatum, (b) Bestellungsmoeglichkeit via Pop.de und Amazon.de, (c) Preise und vieles mehr. Die Produktion erscheint sehr professionell, der Marketingauftritt ist aber noch nicht richtig in Gang gekommen. Ich hoffe, dass wird sich bald noch verbessern, den ein gutes Produkt alleine macht noch keine Erfolg.

      ==> Klasse, ich freue mich. Produktion #daumenhoch# Marketing und Webseite koennen noch verbessert werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Cherusker“ ()

      Ich habe mich heute nochmal damit beschäftigt. Und wer Interesse an den Hörspielen zeigt, wird auf den Seiten von hoerspiel-labor.de auch fündig. Man muss ja nicht immer alles in den Hintern geschoben kriegen. ;)

      "Die letzten Helden" sind ohne Zweifel erstklassig produziert. Jedoch reizt mich persönlich die Fantasy-Geschichte nicht. Auch weil es mit 24 Teilen nicht gerade wenig Hörstoff ist.
      Dafür aber die andere Hörspielserie Videospielhelden mit "Far Cry" (Thomas Nero Wolff als der ehemalige Elite-Soldat Jack Carver und Manfred Lehmann als Erzähler), "Alone in the Dark" und "Blood Rayne" (mit Claudia Urbschat-Mingues als Titelheldin Rayne). Auch davon gibt es Hörproben auf o. g. Seite (Registrierung notwendig). Alle drei sind kinolike inszeniert. So stelle ich mir ein Hörspiel von Videospielen vor! Vorallem wenn man die Videospiele und Filme nicht (auswendig) kennt. Nicht wie der klägliche Versuch bei Black Mirror (Hörspiel zum Computerspiel). Gekauft! #daumenhoch#

      Nochmal zusammen gefasst:

      Die letzten Helden (01) - Über den Wolken Mordens 2 Cds VÖ 21. Juni / Prerelase über Direktbestellung 14,99 €
      Die letzten Helden (02) - Die Katakomben von Danbar 1 Cd VÖ 21. Juni / Prerelase über Direktbestellung 9,99 €
      Die letzten Helden (03) - Die Wüste der Ewigkeit 2 Cds VÖ 21. Juni / Prerelase über Direktbestellung 14,99 €


      Videospielhelden (1) - Far Cry 2 Cds VÖ 21. Juni / Prerelase über Direktbestellung 14,99 €
      Videospielhelden (2) - Alone in the Dark 1 Cd VÖ 21. Juni / Prerelase über Direktbestellung 9,99 €
      Videospielhelden (3) - Blood Rayne 1 Cd VÖ 21. Juni / Prerelase über Direktbestellung 9,99 €

      Direktbestellung per E-Mail über info@holysoft.de
      Was mich außer den bisher genannten Hörspielen noch sehr interessiert, ist das fünfteilige Hörspiel "Chroniken der Verdammten". Hier findet man außer David Nathan und Manfred Lehmann (klingt hier echt toll der Mann, diesmal nich als Jerry Cotton....) viele bekannte Synchronstimmen und eine kinoriefe Inszenierung. Zumindest auf die Demo begrenzt, die man auf den Seiten des Hörspiellabors hören kann...

      @Holysoft: Gibts für diesen Hörspielmehrteiler auch mehr Infos?

      @ Friedel: Die Chroniken sind natürlich hier betreff des Releasetermines intern ein Streitpunkt. Fertig produziert, aber natürlich in Konkurrenz zu den letzten Helden.
      Wir wollen den Markt nicht überschwemmen und planen diese Produktion für das nächste Jahr. Die Chroniken sind eben "sehr badass" Sympathsiche Charakter muss man hier nicht erwarten. Das dunkle tiefe und dreckige der Seele wir dort gezeigt. Es gibt unsympathische Anticharaktere, wenn es überhaupt "richtige" Charaktere gibt. Aber in den Covern findet ihr die ersten 6 ( nicht 5) Episoden.
      So - mich haben Statements und Engagement überzeugt. Ich habe heute eine Bestellung per Email für die 6 im Juni erscheinenden Hörspiele abgeschickt. Ich möchte ein solches Vorhaben unterstützen. Außerdem glaube ich, dass mich gute Hörspiele erwarten (obwohl ich von den Hörproben die Finger lasse) #jaja# #winkewinke#