DIE LETZTEN HELDEN (eine Hörspielserie von HOLYSOFT) ...

      Ich würde sagen, dann gehe ich ganz richtig an die Sache heran, denn ich höre die Serie und alles was dazu gehört einfach nicht ;) Für mich ist es zu unübersichtlich und zu chaotisch aufgeteilt und veröffentlicht. Wenn das nicht der Fall ist, um so besser. Vielleicht höre ich irgendwann mal via App rein. Dort finde ich 15 Staffeln/Folgen(?). Insgesamt spüre ich aber so gar keine Lust hier auch nur reinzuhören. Im Gegensatz zu den anderen angebotenen Serien/Reihen/Einzelhörspielen in der App, die mich doch sehr neugierig machen bzw. die ich sehr gerne hören möchte und hören werde. Es ist dann halt doch eine Sache des Genres und auch der Hörstunden, die man investieren muss. Und für Fantasy bin ich nicht motiviert 20 Stunden oder mehr zu opfern. Oder wie viele Stunden kann man bis dato „Die letzten Helden“ hören?
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      daneel schrieb:

      Du gehst falsch an die Sache heran. Da kommt seit Jahren nichts, außer Ankündigungen. Es gibt zur Zeit Folge 1-14, eine Bonustrilogie und viel heiße Luft.


      Solche Aussagen sind natürlich auch ein Grund warum ich weniger Lust habe mich in Foren aufzuhalten. Kritik jeder Form ist willkommen. Klare Falschaussagen aber nicht. Bereits seit 2020 gehen die Letzten Helden kontinuierlich weiter. Insgesamt wurden zudem mehrere dutzend Hörspiele abseits der Letzten Helden in 2020 veröffentlicht. Das war es auch. Mein erster und letzter Post im Jahre 2021! Wir wünschen euch alles Gute. Bitte sauberer recherchieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Holysoft“ ()

      Holysoft schrieb:

      Solche Aussagen sind natürlich auch ein Grund warum ich weniger Lust habe mich in Foren aufzuhalten. ... Das war es auch. Mein erster und letzter Post im Jahre 2021!

      Schade, dass hier immer nur die Foren schlecht geredet werden. Kann ich echt auch nicht mehr lesen. Hier im Forum ist absolut nicht alles negativ.
      Na denn, bis zum Jahr 2022. Wünsche ebenfalls alles Gute.
      @Holysoft Es wäre einfacher wenn man bei Hörspielen von HolySoft nicht Sherlock Holmes spielen müsste und jeder News nachlaufen muss. Wo sind die Infos über die neuen Hörspiele? Wo sind die Infos über diverse Serien? Wo sind die Antworten auf die hier gestellten Fragen? Ich habe Dich 2020 sicherlich mindestens 30x @angeschrieben und NIEMALS eine Antwort bekommen. Weder hier im Forum, noch auf eurer HP, in der App, auf Facebook oder auf Instagram. Ihr macht in Punkto Werbung und Fanbetreuung praktisch 0. Da darf man dann mMn nicht die beleidigte Leberwurst spielen, wenn Hörspielfans auf Grund Eurer fehlerhaften Informationspolitik ein (möglicher Weise) falsches Bild eurer VÖs haben. Aus meiner Sicht würde Euch Kontakt und Austausch mit Hörspielfans nicht schaden. Als Fan von HolySoft-Hörspielen, der ich durchaus bin, wenn auch nicht von den letzten Helden, fühlt man sich wie ein Blinder, der im Dunklen tappt und hie und da was zum Greifen bekommt, aber niemals ein ordentliches Bild eurer Produktionen erhält. Alles ist Stückwerk. Du darfst eines niemals vergessen. Du machst Hörspiele nicht für Dich sondern für Menschen da draußen. Und diese wollen informiert werden. Und da liegt leider vieles im Argen. Das Du dass nicht gerne lesen möchtest, kann ich nachvollziehen. Und manche haben sich auch regelrecht auf Dich eingeschossen. Aber daran bist Du nicht ganz unschuldig. Und der Rest der Hörspielfans wird sträflich von Dir vernachlässigt. Und mit einem einzigen überheblichen Posting am 1.1.2021 machst Du es nicht besser. Sorry, aber dass musste mal geschrieben werden. Trotz allem wünsche ich Dir alles, alles Gute für 2021, dass Du alle Vorsätze einhalten und alle Ziele erreichen kannst, gesund bleibst und dass Du mehr auf Menschen zugehst, als sie ausschließt!
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Holysoft schrieb:

      Zitat von daneel: „Du gehst falsch an die Sache heran. Da kommt seit Jahren nichts, außer Ankündigungen. Es gibt zur Zeit Folge 1-14, eine Bonustrilogie und viel heiße Luft.“

      Solche Aussagen sind natürlich auch ein Grund warum ich weniger Lust habe mich in Foren aufzuhalten. Kritik jeder Form ist willkommen. Klare Falschaussagen aber nicht. Bereits seit 2020 gehen die Letzten Helden kontinuierlich weiter. Insgesamt wurden zudem mehrere dutzend Hörspiele abseits der Letzten Helden in 2020 veröffentlicht. Das war es auch. Mein erster und letzter Post im Jahre 2021!
      Mimimi. Du fängst ja an wie Christoph Piasecki. Wenn man nicht alles lobt, wird gezickt.

      EDIT
      Außerdem geht es hier um "Die letzten Helden" und nicht um die anderen Produktionen. Und bei mir als Abonnent geht seit Folge 14 gar nichts weiter. Da muss ich nicht großartig recherchieren.
      Manchmal würde es ja schon ausreichen alle Postings zu lesen und nicht nur ein Einziges. Und manchmal würde ich mir wünschen, dass der eine oder andere Labelchef sich auch in seine Hörspielhörer und Hörspielfans hinein versetzen würde und dabei überlegen wie er als Hörer mit dieser Situation zufrieden/unzufrieden wäre und wie seine Reaktion wäre. Ich habe wirklich den Eindruck diese Form der Empathie fehlt leider in manchen Situationen bei David. Schade! Aber das Jahr hat gerade erst begonnen und ich als grenzenlosen Optimist gebe nicht auf! So leicht vergrault er mich nicht :P ;)
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      daneel schrieb:

      Und bei mir als Abonnent geht seit Folge 14 gar nichts weiter. Da muss ich nicht grossartig recherchieren.


      Unkorrekt. Du solltest bereits zwei Folgen haben, ist das nicht der Fall solltest du dich beim Support melden. Folge 15.1 und Folge 15.2 wurden automatisch in der APP freigeschaltet. Folge 15.3 kommt im Februar. Des weiteren gibt es sogar schon 40 Minuten Teaser in die Abenteuer der Letzten Hörspielserie. Ist kein Android oder Iphone Handy vorhanden kann man dies mittlerweile sogar per Webseite und seinem Account downloaden. Zudem gab es für alle die kein Handy nutzten noch Direktlinks. Diese könnten durchaus in deinem Spamfolder sein, sofern du die richtige Email angegeben hast.

      @ Markus. Das hat nichts mit Empathie zu tun. Jeder Fan weiss, dass man mich direkt anrufen kann. Kein Problem. Meine Bemühungen müssen sich aber einfach auf eine Stelle konzentrieren. Meine Zeit ist leider begrenzt und gerade hier sind so viele Aussagen, die ich wenn ich mir die Zeit nehmen müsste um das richtig zu stellen, deutlich zu viel Arbeitszeit kosten. Ich schätze viele Menschen hier sehr und dafür bin ich sehr dankbar.

      Ich wünsche euch allen ein gutes neues Jahr und habt bitte Verständnis, dass ich jetzt auf nichts weiteres angehen kann. Erreichbar sind wir jederzeit über unsere offizielle Facebookpräsenz, Email oder Produkt und Supportwebseiten und demnächst auch über unsere eine neue Webseite.
      @Holysoft Alles Gute und mir ist bewusst, dass Deine Projekte sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Und ich freue mich über einige Deiner Projekte. Ich würde aber an Deiner Stelle aber mehr in Werbung investieren und nicht zu viele gleichzeitig laufende Projekte machen. Aber dass ist nur meine Meinung. Trotz unterschiedlicher Ansichten #danke# , dass Du Dich zu Wort gemeldet hast!
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Also ich kann mich auch nicht beklagen seit es die "Holy App" und die Shopwebseite gibt.
      In der App gibt's genug neue Hörspiele und die VÖ-Termine werden eingehalten.
      Ok, ich hätte auch gern mal wieder "Holy Klassiker" auf CD aber wir wissen ja alle warum sich
      das kaum noch lohnt.
      Solange man die neuen Hörspiele noch irgendwie hören kann bin ich zufrieden und das ist definitiv
      der Fall.

      Ok die News rund um @Holysoft muss man sich halt immer oft zusammen suchen aber wer aufmerksam
      z.B. "Facebook" verfolgt sollte da gut informiert sein?
      "Titania Special", "Gruselkabinett", Scarlet Cavadenti u.v.m. in unserer neuen Talker-Lounge-Folge 148.



      Flori1981 schrieb:

      Ok die News rund um @Holysoft muss man sich halt immer oft zusammen suchen aber wer aufmerksam
      z.B. "Facebook" verfolgt sollte da gut informiert sein?



      Als ich finde ja, dass die Internetseite hoerspieltalk.de und das dortige Unterforum Holysoft eine 1a-Infoquelle für Holysoft-Höspiele ist 8o

      Kann ich ja hier auch noch ne Liste anlegen, auch wenn ich selbst diese Serie gar nicht höre.

      Die letzten Helden 15.1 - Kanalisation des Schreckens (09.09.2020)
      Die letzten Helden 15.2 - Guildensterns Club (24.12.2020)

      Die Hörspiele sind (als einzige) NICHT im Abo erhalten.

      15.3 ist für 21. Februar angekündigt.
      Völliger Schrott, offensichtlich von den Tauben für die Ahnungslosen.
      @Flori1981 Das hast Du schön geschrieben. Man muss sich alles zusammen suchen. Und trotzdem wird man auf vieles leider nicht stoßen. Wie auf die diversen Ex Contendo Serien, auf die Fussballserien und praktisch keine Werbung auf den sozialen Plattformen wenn es Gruselserie, Klassiker, App usw. gibt. Klar kann man, wenn man akribisch sucht, oder David persönlich anruft (was ich im übrigen sehr sympathisch finde!), Infos finden. Aber optimal ist dass nicht. Es sollten ja die News und Infos zu mir und nicht ich zu den Infos kommen. Wenn ich sehe wie es Sebastian Pobot mit den vielen MARITIM Sachen auf Instagram macht und dagegen die Flaute bei den vielen nicht minder guten Holy-Hörspielen sehe, dann blutet mir das Herz und ich für mich sehe da großen Aufholbedarf. Von daher freue ich mich wirklich wenn @Holysoft seine kostbare Zeit opfert um hier zu posten, dann sich aber für meine Verhältnisse mit Nichtigkeiten aufhält und nicht auf Fragen, wie zum Beispiel was denn mit der Fussballserie ist, aufhält. Bei allem Verständnis über seinen Missmut wenn er etwas liest, dass ihm übel aufstößt. Aber sei es wie es ist. Lassen wir uns überraschen wie es weiter geht.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#