Angepinnt Welches Hörspiel/Hörbuch hört ihr gerade ...

      Ich habe mir gestern den 200.Fall der drei ???, Feuriges Auge, komplett angehört. Der Fall war genauso gut, wie ich es mir erhofft hatte. Eben ein echtes Highlight als Jubiläumsfall!
      Die Fortsetzung an einen der ersten Fälle war wirklich sehr gelungen und auch die Erzählung der Ereignisse einmal aus Peters und Bobs Sicht und dann aus der von Justus war wirklich gut gemacht und störte kein bisschen, auch wenn ich mich kurz an den Umschwung gewöhnen musste.
      Das Finale in Indien gefiel mir ebenso gut, wie auch der offene Schluss.
      Heute kamen dann meine beiden neu erworbenen TKKG-Hörspiele in den Player. " Verbrechen im Moorsteiner Wald" war durchschnittlich gut, das Finale war ein wenig, nun wie soll man sagen...gewöhnungsbedürftig. "Drohbrief von Unbekannt" gefiel mir da schon besser. Die Geschehnisse in der Irrenanstalt erinnerten mich ein Wenig an einen Derrick, den ich erst vor Kurzem gesehen habe. Der Arzt ist genauso verrückt wie seine Patienten-das scheint ein allgemein beliebtes Motiv zu sein :D .
      Road to hell (Ohrenkneifer):
      Super Hörspiel, ein "Breaking down" Thriller für die Ohren mit einer interessanten Wendung am Ende - hat mir richtig gut gefallen, zumal solche Stories wirklich selten sind in Hörspielen.

      Miami Boys (Dreamland):
      Nach den ganzen sehr positiven Rezessionen war ich besonders auf das Hörspiel gespannt - Titel, Cover, Klappentext steigerten meine hohen Erwartungen, die leider nur in Ansätzen erfüllt wurden. Story und Sprecher machen Spaß, aber leider zünden bei mir die meisten Gags gar nicht, die Hauptfigur Chris wird betont "cool" dargestellt - nur wirklich coole Leute reden und benehmen sich nicht so... Alles wirkt 3 Stufen überzeichnet, vielleicht ist das auch so gewollt, für mich war das jedoch zu viel Klamauk und zu wenig echte Coolness.
      Mein Name ist Dorian Hunter, und ich bin der Sohn des Teufels. Ich war der Sohn des Teufels, denn ich habe ihn getötet! :evil:
      Ich habe mir gestern seit Langem mal wieder zwei alte Fünf Freunde Hörspiele angehört (...entdecken den Geheimgang und ...die schwarze Festung), die allerdings beide mit den neuen Sprechern waren. Jetzt, da ich etliche der alten von Ende der 70er/ Anfang der 80er gehört habe, gefielen mir die neueren nur noch halb so gut. Die Stimmen gingen teilweise etwas auf die Nerven .
      Danach habe ich zur Erholung gleich mal die drei ??? und die gefährliche Erbschaft gebraucht :D .

      Neu

      Ich habe seit langer Zeit mal wieder Zeit für ein Hörspiel gefunden:

      266A. Doctor Who: Time Apart: Ghost Station - bigfinish.com/releases/v/docto…-apart-ghost-station-2318
      Arguing that you don’t care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don’t care about free speech because you have nothing to say.

      Neu

      Torchwood: Torchwood One - Before the Fall - New Girl

      Das Hörspiel plätschert so vor sich hin, bis auf die letzten 10 Minuten. Da kommt der Cliffhanger zur Folge 2.
      Arguing that you don’t care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don’t care about free speech because you have nothing to say.