Angepinnt Welches Hörspiel/Hörbuch hört ihr gerade ...

      - Adventskalender TKKG - Schreckliche Weihnacht überall
      Eigentlich fängt die Geschicht ja ganz und gar nicht weihnachtlich an, als der bekannte Zuckerbäcker Wolf Behrendt in einen eisigen Fluss stürzt und nicht mehr auffindbar ist. Aber im weihnachtlichen Setting geht es dann mit dem Ermitteln weiter und TKKG ist der Polizei mal wieder eine Nasenlänge vorraus, als des vermutlich Rätsels Lösung dann doch noch eine ganz andere Wendung nimmt. Und Karl verschwindet auch noch spurlos.
      Dies ist zwar meiner Meinung nach nicht der beste Adventskalender von TKKG, aber trotzdem eine sehr gute Unterhaltung.

      - Adventskalender Hui Buh - Neue Welt - Tausend vertückte Türen
      Auch vom neuen Hui Buh gibt es dieses Jahr einen Adventskalender, den ich mir heute angehört habe. Vom zerstückelten Hören jeden Tag halte ich irgendwie nichts. Die Geschichte ist wie erwartet wieder etwas humorig, chaotisch und liebenswert mit den gewohnten Charakteren von Schloss Burgeck. Auch die Weihnachtsstimmung kommt mit der musikalischen Untermalung nicht zu kurz. Und Andreas Fröhlich als Erzähler ist immer das Sahnehäubchen auf der Hörspieltorte. Bitte nächstes Jahr wieder einen Adventskalender von Hui Buh.
      ___________________________________________________________________________________________________

      Ich schwanke seit langem zwischen möglichst gut informiert sein und am liebsten gar nichts mehr wissen wollen.
      - Lord Schmetterhemd - 1 - Spuk auf Bloodywood Castle
      - Lord Schmetterhemd - 2 - Besuch aus dem Jenseits
      - Lord Schmetterhemd - 3 - Eine gruselige Wette

      Hier hat mir die Einstiegsfolge noch am besten gefallen. Herrlich witzig und viele lustige Wortspielchen sowie urkomische Szenen. In den beiden weiteren Folgen geht es spukig weiter mit bekannten Stimmen aus dem Comedybereich.
      Erinnert anfangs etwas an Ghostsitter, da es merklich die Handschrift aus dem Hause Krappweis/Bumm Film trägt. Besonders da auch der selbe Sprecher als Erzähler eingesetzt wurde. Gute Unterhaltung für die ganze Familie. :thumbup:
      ___________________________________________________________________________________________________

      Ich schwanke seit langem zwischen möglichst gut informiert sein und am liebsten gar nichts mehr wissen wollen.
      Oh wie schade. Na vielleicht findest Du ja morgen noch Zeit Folge 12 kurz vorzustellen.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Holysoft Klassiker Die Schatzinsel - sehr schöne Umsetzung und tolle Besetzung! Vorallem Homer Simpson als Ben Gan hat sehr gut gepasst. :thumbsup:

      Holysoft Horror Das dunkle Erbe von Armana - Habe von dieser Geschichte noch nie etwas gehört, keine Ahnung ob die von Lovecraft ist oder nicht? Wenn nicht hat Holy hier eine Geschichte geschrieben die sehr sehr stark ist und richtig gut ins Lovecraft Universum passt.

      S.R.-Fan schrieb:

      - Lord Schmetterhemd - 1 - Spuk auf Bloodywood Castle
      - Lord Schmetterhemd - 2 - Besuch aus dem Jenseits
      - Lord Schmetterhemd - 3 - Eine gruselige Wette

      Hier hat mir die Einstiegsfolge noch am besten gefallen. Herrlich witzig und viele lustige Wortspielchen sowie urkomische Szenen. In den beiden weiteren Folgen geht es spukig weiter mit bekannten Stimmen aus dem Comedybereich.
      Erinnert anfangs etwas an Ghostsitter, da es merklich die Handschrift aus dem Hause Krappweis/Bumm Film trägt. Besonders da auch der selbe Sprecher als Erzähler eingesetzt wurde. Gute Unterhaltung für die ganze Familie. :thumbup:


      Heute Folge 2 gehört und ich musste mehrmals richtig laut lachen. Man merkt, wie viel Spaß Pastewka und Kalkofe an diesem Hörspiel haben. Richtig schön.
      Ich habe in meiner Audible-Bibliothek den ersten Teil der SPQR-Reihe, "Senatus Populus Que Romanus", von John Maddox Roberts entdeckt. Muss da schon lange liegen. :D

      Auf jeden Fall ist genau JETZT die Zeit gekommen, die Lesung zu hören. :)

      Gibt es hier noch andere, die die Reihe kennen? Sind alle Titel hörenswert?

      EDIT: Wie ich gerade sehe, hat audible sämtliche deutsche Lesungen nicht mehr im Angebot. Aber mein Hörbuch liegt trotzdem nach wie vor in meiner Bibliothek. Finde ich gut, dass es da keine unliebsamen Überraschungen wie gelöschte Titel gibt. :)

      Eins und eins ist zwei - von London bis Shanghai!


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „gruenspatz“ ()

      Ich wollte „Miss Jessica Shameless“ eine weitere Chance geben (das Cover ist gelungen!) und bin mit dem 2. Fall „Mord im Regionalexpress“ gestartet. Die Fahrt habe ich leider abbrechen müssen, denn irgendwie bin ich mit dem Humor dieser Serie einfach nicht kompatibel.
      Hab mich endlich am an Blackout begeben & bin ca halb durch den ersten Teil! Ist sehr unterhaltsam & ich schliess mich den anderen an die bemerken das es schon ein SEHR hoher Sprecheranteil ist... Aber finde es geht noch gerade ;) Erinnert mich irgendwie an den Scharm / bzw andere Hörspiel-inszenierungen die ich von Schätzing mal gehört hatte.