Gruselkabinett 10+11

      Gruselkabinett 10+11

      Hallo Freunde des gepflegten Hörspiels,

      Titania veröffentlicht bald die neuen Folgen vom Gruselkabinett
      Was haltet Ihr von der Serie und den neuen Covern?

      Folge 10: Dr. Jekyll & Dr. Heyde.

      Erscheint am 20. März 2006.

      Der berühmte Gruselklassiker aus der Feder von Robert Louis Stevenson (1850-1894) in einer bewegenden neuen Hörspiel-Version in prominenter Besetzung.

      London 1888

      Eine Bestie in Menschengestalt, die sich Edward Hyde nennt, verbreitet im Elendsviertel Whitechapel Angst und Schrecken. Niemals hätte der angesehene Anwalt Gabriel J. Utterson daran zu glauben gewagt, dass einer seiner besten Freunde, der Mediziner Dr. Henry Jekyll, in irgendeiner Beziehung zu den von Hyde verübten Untaten steht. Als er einem diesbezüglichen Hinweis nachgeht, kommt er einer tragischen Geschichte auf die Spur ...

      Mit dem bekannten Schauspieler Claus Wilcke („Percy Stuart“, „König Julius 111.“, dt. Stimme von Omar Sharif und Alain Delon), Joachim Tennstedt (John Malkovich), Friedrich Schoenfelder (Alec Guinness), Hans-Werner Bussinger (Michael Caine), Torsten Michaelis (Wesley Snipes), Gisela Fritsch (Susan Sarandon), Herbert Schäfer, Charles Rettinghaus (Jean-Claude van Damme), Evelyn Maron (Kim Basinger) und Lucas Mertens.


      ******************************************************

      Folge 11: Der Untergang des Hauses Usher


      Erscheint am 20. März 2006.

      Der düstere Gruselklassiker aus der Feder von Edgar Allan Poe (1809-1849) in einer spannenden neuen Hörspiel-Version in prominenter Besetzung.

      In der Umgebung von Baltimore 1845

      Philipp Belfield reist, durch einen Brief seines Jugendfreundes Roderick alarmiert, auf den abgelegenen, inmitten von Sumpfland errichteten Stammsitz der Familie Usher.

      Ein drohendes Unheil scheint über dem alten Gemäuer zu schweben, denn Roderick Usher, der letzte Spross der alten Familie, ist von einer seltsamen Krankheit gezeichnet ...

      Mit Oliver Feld (u.a. dt. Stimme von Ben Affleck), Tobias Kluckert (Colin Farrell), Claudia Urbschat-Mingues (Angelina Jolie) und Kaspar Eichel (Fred Astaire).
      "Alles richtig machen ist unmöglich. Gerecht zu sein noch mehr!
      Aber der Wille dazu, der muss in jeder Situation, bei deinem Tun und Handeln erkennbar sein."

      Dr. Markus Merk
      Aber warum werden denn die Cover geändert? Die alten waren doch gut. Ich finde diese ewige Coveränderung nicht so toll. Das macht Maritim ja auch hin und wieder mal. #feuer#
      "Alles richtig machen ist unmöglich. Gerecht zu sein noch mehr!
      Aber der Wille dazu, der muss in jeder Situation, bei deinem Tun und Handeln erkennbar sein."

      Dr. Markus Merk
      Die neuen Cover sind mega-geil !!!

      allerdings bin ich mit dem Tauschgeschäft von Titania nicht einverstanden.
      Und wenn die dabei bleiben "bastell" ich sie mir selber.



      Die Serie ist ein Pendant zu Maritims "Schwarzer Serie" und ich hoffe für beide, daß sie nicht nur Klassiker/Old-Timer vertonen.

      Bin mal gespannt wie deren Jekkyll-Hyde - Version wird. Das ist dann in meiner Sammlung die x-te :rolleyes:
      das Labeln mitten unter einer Serie ihr Cover-design ändern scheint ja in Mode gekommen zu sein. Es zeigt ein bisserl, dass sie von anfang an nicht wirklich alles durchgeplant haben. Mich selbst ärgert dies maßlos, weil man als Fan der ersten Stunde auf alle Fälle der Blöde ist (Serie sieht im Regal "durcheinander" aus oder man kauft sich nochmal alles von vorn). Absoluter Meister im planlosen Cover-Chaos ist MARITIM, deren Hörspiele ich sehr gern habe, habe die ändern ihre Cover-Designs wie andere ihre Unterhosen....sehr ärgerlich #feuer#
      Genau !!!


      Original von Markus G.
      Absoluter Meister im planlosen Cover-Chaos ist MARITIM,
      die ändern ihre Cover-Designs wie andere ihre Unterhosen....sehr ärgerlich #feuer#


      Weiß jetzt nicht ganz so was du meinst. Kannst du bitte mal Bsp. aufbringen. :)
      Meinereiner hat vom "Gruselkabinett" noch kein einzige Folge.
      Warum?
      Weil mich die vorherigen Cover so überhaupt nicht angesprochen haben, und ich achte beim Einkauf doch schon auch darauf.
      Die neuen Cover finde ich da viel einladender und vielversprechend was die Geschichten angeht.
      Eventuell wird es da eine Reihe schaffen aufgrund der Cover-Änderung doch noch in mein Regal einzuziehen...#cool#
      10 = interessante Version und nicht so lang wie die anderen.

      11 = super genial...
      ....stören tut mich jedoch der Punkt an dem Roderick, der hyper-hörsensibel ist, auf einmal anfängt laut zuwerden....
      Das hätte man anders machen können.

      Im Großen und ganzen sind das 2 hervorragende HSP.