GEISTER-SCHOCKER (eine Hörspielserie von Romantruhe Audio) ...

      Ich habe mir heute in der Früh zum Kakao Folge 80 angehört. Ich habe mir viel erwartet und wurde nicht enttäuscht. Eine schöne unheimliche und teilweise auch gruselige Folge. Andreas Masuth versteht sein Geschäft. Eine gute Idee ihn für eine Folge zu gewinnen. Schön war es auch dass Jürgen Thormann mitgesprochen hat. Nachdem es hier um Puppen geht, musste ich natürlich sofort auch an seine Rolle im Europa Dämonenkiller denken. Dort spielte er ja ebenfalls in einer „Puppenfolge, nämlich im „Der Puppenmacher“ mit. Ob absichtlich oder nicht, eine schöne Homage. Wenn mich etwas gestört hat, dann war es der Hauptsprecher. Er macht seine Sache gut, aber ich musste immer an Hatch von Van Dusen denken.
      Tolle Folge, die für mich wohl zu den Top 10 Folgen gehört!
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich habe es heute am Nachmittag gehört. Es war eine weitere Folge mit Rick Masters. Diesmal ging es gegen verrückte Wissenschaftler, Unsichtbare und grausame Morde. Leider hat es mir nicht besonders gefallen. Ich finde schon die Figur des Rick Masters nicht besonders inspiriert. Die Geschichte war für mich auch nicht besonders unterhaltsam. Irgendwie hat man alles schon auf der einen oder anderen Art gehört. Es fehlten auch die unheimlichen und gruseligen Momente. Das Ende und das Finale waren dafür ratzfatz vorbei. Wer Trash liebt, wird aber vielleicht auch mit dieser Folge seine Freude haben. Ich bin trashigen Folgen nicht abgeneigt, aber diese war mir dann doch zu wenig fordernd.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Nächsten Freitag kommt Folge 82:

      m.facebook.com/story.php?story…2830990&__tn__=%2As%2As-R

      @Thomas Tippner ist der Autor. Ich hoffe auf eine Folge, die mir wieder richtig gut gefällt. Das Cover sieht schon mal so ähnlich aus wie Das Buch der grausamen Träumen.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich habe mal in die neue Folge von @Thomas Tippner gehört. Es hörte sich vorerst mehr wie ein Fantasyhörspiel im Stile von Das schwarze Auge an. Ich fand es eine erfrischende Abwechslung. Ich habe aber nur ein paar Tracks gehört. Hören wir mal wie mir das gesamte Produkt gefällt. Es wäre auf jeden Fall wieder einmal Zeit für eine richtig gute Folge ^^
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Heute habe ich mir Folge 82, Kathedrale des Todes komplett gehört. Eine wirklich gute Folge, die mir großen Spaß gemacht hat. Es war für mich eine Fantasygeschichte mit Gruselelementen. Die Dialoge waren witzig und unterhaltsam. Das Ende hat mich ein klein wenig überrascht.
      Spoiler anzeigen
      ​Tötet Wilhelm am Ende „Dirk Hardegen“ um das Böse zu täuschen????


      Wer hört noch die Serie? Wie fandet ihr die Folge?
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Leider nicht. Ich höre die Serie zwar auch, aber nur was auf Vinyl erscheint. Da bin ich eigentlich auch Komplettist. Aber was ist eigentlich mit den beiden Geister-Schocker-Soundtrack-LPs? Zu denen konnte ich mich dann bislang doch nicht durchringen; ist für mich ein noch ungelöstes Problem. Vielleicht hat die ja schon jemand gehört und kann mich noch überzeugen, dass ich sie unbedingt brauche oder mich doch darin bestätigen, auf diese zu verzichten? Hat es denn, wie bei einigen Soundtracks üblich (Tarantino z.B.) wenigstens auch ein paar Dialogfetzen oder tatsächlich nur die Musik? Bei Strand des Grauens fand ich die Musik ja beispielsweise richtig klasse, aber Hörspielmusik ohne Hörspiel? Funktioniert das?
      Es gibt eine Soundtrack LP von Geister-Schocker? Wusste ich nicht oder habe es schon wieder vergessen. Ich dachte es gibt nur den Zombie-Dreiteiler?!
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Gestern gab es auch meine monatliche Dosis Trash Dank Geisterschocker. Folge 83 Der Sklave des Magiers war eine nette Unterhaltung, seicht, trashig, mit Zombies, einem verrückten Professor, der in bester Frankenstein-Manier experimentiert. Ich fand es ganz gut.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#