Computer- / Handy - Technik Gedöhns

      @Amuro Ray: Kann man sich sein Leben nicht auch selbst sehr schwer machen? Wenn ich mir Deine sehr negative Haltung und Einstellung gegenüber vielen Dingen unseres täglichen Lebens so durchlese, dann stelle ich mir ein solches Leben nicht sehr angenehm vor. Ob Du recht hast oder nicht, entzieht sich ehrlich gesagt meinem Wissen. Es stellt sich mir nur die Frage ob ein solches Wissen wirklich glücklich macht und ob das "Nicht-Wissen" nicht ein deutlich schöneres und angenehmeres Leben herbeiführt.

      Wie geschrieben, für mich ist ein gesunder Umgang mit den Neuerungen unserer Zeit, sehr wichtig. Weder Panikmache noch völlige Abhängigkeit, sowohl psychisch wie physisch, ist für mich persönlich der richtige Weg.

      Markus G. schrieb:

      @Amuro Ray: Kann man sich sein Leben nicht auch selbst sehr schwer machen? Wenn ich mir Deine sehr negative Haltung und Einstellung gegenüber vielen Dingen unseres täglichen Lebens so durchlese, dann stelle ich mir ein solches Leben nicht sehr angenehm vor. Ob Du recht hast oder nicht, entzieht sich ehrlich gesagt meinem Wissen. Es stellt sich mir nur die Frage ob ein solches Wissen wirklich glücklich macht und ob das "Nicht-Wissen" nicht ein deutlich schöneres und angenehmeres Leben herbeiführt.


      Die Augen und Ohren zu verschließen ist kurzfristig gedacht sicher der bequemere und glücklichere Weg, doch gerade eine solche Einstellung ermöglicht diese Dinge erst. Wie Du denken leider die meisten Menschen. Man will von all dem nichts wissen und bloß sein eigenes Leben so unproblematisch wie möglich leben.
      Tatsächlich ist das jedoch eine egoistische und verantwortungslose Haltung gegenüber allem, was um einen herum sonst noch lebt.

      Markus G. schrieb:


      Wie geschrieben, für mich ist ein gesunder Umgang mit den Neuerungen unserer Zeit, sehr wichtig. Weder Panikmache noch völlige Abhängigkeit, sowohl psychisch wie physisch, ist für mich persönlich der richtige Weg.


      Ich frage mich, wie Du einen gesunden Umgang mit Dingen pflegen willst, über die Du nach eigener Aussage gar kein vollständiges Wissen besitzt?
      Wie bereits geschrieben: Auf den Umgang mit den "Neuerungen" hast Du gar keinen Einfluß. Du akzeptierst lediglich den Weg, den andere vorgeben und folgst ihm in der Hoffnung, dass alles irgendwie gut gehen wird.
      @Amuro Ray: Aber man kann nun mal nicht alles wissen und kann sich nicht für alles interessieren. Jeder setzt hier seine eigenen Prioritäten. Ich gehe schon mit offenen Augen durchs Leben, halte aber nichts von extremen Haltungen. Wenn Du dies für Dich als egoistische und verantwortungslose Haltung abtust, dann ist dies in Deinen Augen halt so und muss ich dies einfach akzeptieren. Jeder soll sein Leben so leben, wie er es für richtig hält. Und wenn Dich Deine Einstellung und Haltung glücklich macht, dann finde ich, machst Du alles genau richtig. #daumenhoch#
      Ich denke jeder hier ist alt genug um zu entscheiden ob er ein solches Teil nutzt oder nicht. Du tust es nicht und du musst es ja auch nicht. Ich und viele andere nutzen es. Hey.... ich werde jetzt mal mein Smartphone nehmen und meine Daten in die Welt schicken.

      Sorry, aber immer nur das negative sehen ist nicht gut. Auch wenn bei den Teilen nicht alles Gold ist was glänzt. Wen interessiert schon was gerade ich mache. Derjenige der das verfolgt, wird an langeweile sterben. #lach2#

      -- Bevor ich mich ärgere, ist es mir halt egal --

      Ich muss sagen, dass ich mit meinem I-Phone, das ich zu meinem 40iger bekommen habe, sehr zufrieden bin. Es ist schon unglaublich wenn man sein ganzes Büro in der Hosentasche rumführen kann #eek#

      Eva bekommt zu Weihnachten das neue IPad. Ich bin schon sehr gespannt darauf....
      Ich hätte auch gerne ein Tablet, ich wüßte auch schon welches. Aber da fehlt mir so ein klein wenig die Bewegung zwischen Daumen und Zeigefinger. Stattdessen werde ich ein kleines, einfaches, von einem Freund abgelegtes Ding von Weltbild bekommen. Das lag da immer im Wohnzimmer als "elektronisches TV-Programm". Mal sehen, vielleicht reicht mir das ja auch.

      -- Bevor ich mich ärgere, ist es mir halt egal --

      Ein nicht so schönes Geburtstagsgeschenk - mein Samsung zickt. :(
      Display schwarz, Handy funktioniert aber wohl einwandfrei.
      Naja muss ich wohl am 02.01. zu Debitel, zahl ja schließlich Handyversicherung für das Teil.
      Aber schon schade, wenn man laufend Geburtstags-SMS bekommt und nichts lesen kann.
      "Die drei ???", "Rick Future", Luise Lunow u.v.m. in der neuen Talker-Lounge-Folge 132 .
      Oje...mein Samsung, mit dem ich eigentlich sehr zufrieden war, hatte nach rund einem halben Jahr auch so seine kleinen Macken, funktioniert aber immer noch und dass obwohl es bei mir sehr intensiv in Gebrauch war #jaja#

      Heute habe ich zum ersten Mal eine Tageszeitung (KURIER) auf dem iPad gelesen. War toll, ist günstiger und eine gute Alternative, wenn wie heute die Zeitung aus Papier nicht und nicht kommen mag. #wart#
      Eva bekommt zu Weihnachten das neue IPad. Ich bin schon sehr gespannt darauf....


      Also dieses Geschenk hat voll eingeschlagen. Eva verlässt das Haus ohne ihr IPad fast nicht mehr. Zuhause "prügeln" wir Drei uns regelrecht um dieses Ding. Ich lese in der Früh die Zeitung, Eva guckt ihre ebay-Auktionen oder betreibt ihre sonstige Internetsuche und Pia spielt damit. Wir werden uns wohl bald das neue IPad Mini kaufen müssen #schelm# Ach ja und auch Hörspiele hören wir uns ab und an über das IPad an. Dafür haben wir uns noch einen kleinen bluetooth Lautsprecher gekauft. Den kann ich auch für mein IPhone verwenden #jaja#

      @Flori: Ich habe immer gesagt, dass ich so ein komisches "Drum" nicht brauche, kein richtiger Computer, kein richtiges Buch, eigentlich nichts Gescheites, aber jetzt sind wir alle total begeistert. Auch wenn Du kein Apple-Freund bist, kannst Du Dir sicher gute Alternativen von anderen Anbietern kaufen. Wenn Du ein Samsung-Handy, dann passt vielleicht ein entsprechendes Tablet von der selben Marke ohnehin wunderbar zusammen. Ich könnte mir vorstellen, dass Dich DarkWriter gut beraten kann #winkewinke#