TEUFELSKICKER (eine Hörspielserie von EUROPA) ...

      Ich habe so um 2008 angefangen die Folgen zu sammeln und ja ich fand sie nicht übel gerade die ersten Folgen haben einen eigenen Charme rüber gebracht den viele andere Serien vermissen ließen. Schön finde ich das Fußball nicht so extrem im Mittelpunkt steht, sondern normale Sorgen und Nöter der Kids, aber so um Folge 20 rum hat mich irgendwie das Interesse verlassen und ich habe aufgehört.
      Niemand kann so hart zuschlagen wie das Leben.
      Ich glaube ich hätte die Kommentar-Sequenzen als Kind richtig cool gefunden und hätte mir das auf dem Fußballplatz immer so vorgestellt und die Stimme von Ulli Potofski kennen auch viele Kinder, die Fußball mögen. Teufelskicker höre ich sehr gerne, obwohl in einer Folge Revolerheld auftritt - bei denen schalte ich nicht nur das Radio aus, sondern werfe es direkt aus dem Fenster.
      In welcher Folge spielt denn Revolverhelden mit? Das wäre für mich eher ein Grund zu hören ;D

      Aber im Ernst, ich fand die Serie gr nicht so übel. Wäre sie Ende der 70iger, Anfang der 80iger auf dem Markt gekommen, dann hätte ich sie sicher toll gefunden. So war es halt eine Jugendserie, zu der ich irgendwie nie einen Bezug fand. Aber viele viele andere. #top# dass schon so viele Folgen erschienen sind.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      #roll# Ich muss mal schauen welche Folgen ich habe. Befürchte bis zur 12 ist die Serie bei mir nicht gekommen. Aber ich werde mal im Stream schauen. Außer Dein Kassettenrekorder hatte Rückenwind und fliegt vorbei ;D
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      T-Rex schrieb:

      Man, in diesem Thread ist ja schon lange nichts mehr geschrieben worden.

      Da ich seit Dezember fast 100 % Home Office mache komme ich nun dazu, recht viel Hörspiel zu hören. Begonnen habe ich mit den Teufelskickern und bin jetzt gerade bei Folge 50.…


      Ab und zu höre ich mal rein. Ich finde es schade, dass die Kinder eben nicht mehr wie Kinder klingen. Das war am Anfang für mich mit ein Grund, warum mir die Serie so super gefallen hat.
      http::olis-weite-welt-des-wahns-blogspot.com

      Es war mit Sicherheit nicht richtig - doch es war einzig und nicht artig!
      Das sehe ich allgemein ein Problem bei vielen Serien. Also Pia merkt sofort wenn sich da Erwachsene für Kinder ausgeben. Das mag sie nicht. Ich fände es auch wieder schöner wenn man da ein wenig mehr Mut beweisen würde.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Folge mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook
      ----------------------------------------------------------------------------------------