DORIAN HUNTER (eine Hörspielserie von Zaubermond Audio/Folgenreich) ...

      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Folge mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Heute war ein traumhafter Tag! Ich bin erstmalig in der Sonne auf der Liege gelegen und habe mir die 44 angehört, siehe auch instagram.com/p/CLowFolhJGl/
      Mit 70 Minuten bekommt man ja ein schön langes aber keineswegs langweiliges Hörspiel. Auch wenn es nicht mit der 43 mithalten kann, so ist Dorian Hunter einfach eine großartige Serie wofür ich @Zaubermond nicht oft genug danken kann. Es ist wirklich schade, dass nur so wenig Folgen im Jahr veröffentlicht werden. Vielleicht sollte man hier auch mal überlegen eine ganze Staffel zu produzieren, die einmal im Jahr veröffentlicht wird. Es wäre schöner zu hören. Was Audible und Europa können, müsste doch auch @Zaubermond schaffen. Bei einer Serie wie Sinclair wo der Rahmen nicht ganz so intensiv und anspruchsvoll ist und wo jedes zweite Monat eine VÖ ist, kann man ja gerne so weitermachen. Aber wenn man von einer Folge zu nächsten 4 Monate oder mehr warten muss, geht sehr viel vom Hörfluss verloren. Ich hoffe Dennis Erhardt lässt sich da mal was einfallen.
      Hier ist DORIAN HUNTER von ZAUBERMOND AUDIO - Meine Serienmeinungen (Folge 2)
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich weiß nicht, ob es so günstig wäre, eine ganze Staffel auf einmal zu veröffentlichen. Viele Hörer würden dann wohl auch erwarten, daß es eine Box für kleines Geld gibt, so wie bei Vidan & Co. Früher habe ich auch drei Jahre gewartet, um zu erfahren, was mit Han Solo nach dem zweiten Teil passiert ist (merkt man, daß ich weder Binge-Watcher noch Binge-Hörer bin :D ).
      Schwierige Frage! Ich fände eine Box Variante und eine jährliche VÖ bei Hunter rein für mein Hörverhalten angenehmer.

      Davon ab gehe ich mit @DiStefano konform. Hunter ist für mich das Beste was es auf diesem Sektor gibt!
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Mich würde mal interessieren, welchen Stellenwert die "Dorian Hunter" Serie heute für euch hat..

      Ich glaube es sind bisher (Stand 19.04.2021) 44 Folgen, und die Hörspiele genießen einen recht guten Ruf.
      Man sagt sogar, sie wären düsterer als zb. Sinclair, manche meinen sogar sie sind besser als Sinclair je war.

      Wie ist es denn bei euch, gehört sie zu den besten Grusel/Horror Hörspielen?
      Ist diese Reihe bei euch weit oben zu finden, oder hat das Interesse mit der Zeit doch eher nachgelassen?

      Was macht Dorian Hunter besser als andere Hörspiele und wo liegt ihre größte Schwäche?
      Was sollte man wissen bevor man mit der Serie beginnt, und worauf einstellen? Ich bin gespannt..
      Also für mich ist es kurz und knapp die aktuell „beste Geisterjäger“ - Serie am Markt. Ich habe hierzu einen eigenen Kurz-Rezi-thread in dem Du gerne reinlesen kannst: DORIAN HUNTER von ZAUBERMOND AUDIO - Meine Serienmeinungen (Folge 2)

      Ist diese Reihe bei euch weit oben zu finden, oder hat das Interesse mit der Zeit doch eher nachgelassen?


      Die Hörspielserie Dorian Hunter hat natürlich seine eigene „Geschichte“. Ich war Anfangs skeptisch weil es die dritte Vertonung der Romane war und ich fragte mich ob es wirklich 3 Versionen der Folge 1 braucht. Aber ich wurde eines Besseren belehrt. Anfangs arbeiteten mit Erhardt und Göllner 2 sehr gute Autoren und Regisseure daran. Hier gab es massenhaft Abwechslung und keine Folge lief gleich ab. Es gab kein Schema F. Und dies machte große Laune. Nachdem Göllners Vertrag nicht verlängert wurde, ging der Serie ein wenig das Überraschungsmoment und die kreativen Ideen verloren. Trotzdem überzeugt sie mich nach wie vor. Letztens hat man mit der Folge „Wien“ eines der besten Hörspiele 2020 und für mich die beste Serienfolge 2020 veröffentlicht.

      Was macht Dorian Hunter besser als andere Hörspiele und wo liegt ihre größte Schwäche?


      Die Stärke liegt neben den bereits oben beschriebenen Positiva in den Charakteren, die alle skurril und zum Teil sehr „inkorrekt“ handeln. Die Dialoge sind ausgesprochen unterhaltsam. Die Geschichten zumeist sehr abwechslungsreich. Und die Musik ist sehr eigen und einzigartig in der Hörspielszene. Die Atmosphäre ist düster und sehr dicht. Und die Sprecher sind allesamt sehr gut ausgesucht und passen zu den Charakteren. Ab und an ist ein Promi dabei, wie Didi Hallervorden.

      Die größte Schwäche ist die schleppende VÖ. 2-3 Folgen pro Jahr sind sehr schade. Dadurch verliert man auch ein wenig den Bezug zur Serie und zur Handlung, die einerseits aus Einzelgeschichten andererseits aber einer Rahmenhandlung folgt.

      Ich denke auf alles das muss man sich darauf einstellen. Wer Grusel- und Horrorhörspiele mag und nichts gegen „Geisterjäger auf Abwegen“ hat und ab und an auch mal längere VÖ-Pausen akzeptiert, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit seine Freude daran haben.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Dank für deinen Kommentar Markus. Bei der Serienmeinung zu den Hunter Folgen hast du dir ja richtig Mühe gemacht, klasse :thumbup:

      Von den internen Änderungen wußte ich zb. nichts. Habe ich das richtig verstanden, dass Dennis Erhardt nun "Dorian Hunter" und "John Sinclair" alleine weiter macht?
      Hörst du dort manchmal Parallelen heraus? Oder sind beide Serien völlig unterschiedlich produziert? Weil die Handschrift eines Hörspiel Autoren erkennt man eigentlich wieder.

      Der aktuell beste Geisterjäger auf dem Markt.. das klingt doch vielversprechend 8)
      Also Ja, mehr oder weniger ist Dennis Erhardt der Kopf beider Hörspielserien. Aber er hat Unterstützung!!!

      Und man kann die Handschrift möglicher Weise erahnen, aber Dorian Hunter und John Sinclair kommen in jeder Hinsicht ziemlich unterschiedlich daher.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Folge mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Ich mache hier hier z.z. einen Komplettdurchlauf, bin aber erst bei Folge 27, die habe ich heute gehört
      Mir gefällt die Serie gut, zwar eine Geisterjägerserie, finde sie aber von den Themen doch etwas anders, als z.b.John Sinlclair oder Tony Ballard.
      Es kommen nicht immer die gleichen Dämonen / Bösewichte vor, das finde ich gut.
      Die Charaktere handeln auch mal anders, als man es vielleicht erst erwartet.
      Der Soundtrack ist toll und ich mag die dichte Atmosphäre der Serie.
      Denke man sollte die Folgen aber nacheinander hören, da sie aufbauend sind.

      Folge 1 - Im Zeichen des Bösen

      Dorian und seine Frau begeben sich auf die Reise in ein abgelegenes Dorf, namens Asmodi.
      Lilian ist skeptisch und wundert sich über die vielen Zufälle im Bus.
      Die anderen Mitreisenden haben die gleiche Werbung im Briefkasten gehabt, wie die Hunters.
      Dazu viele weitere Begebenheiten.
      Nur sie passt nicht dazu.
      Doch Dorian besteht auf den Besuch.
      Und damit beginnt das Grauen und das neue Leben von Dorian als Dämonenkiller.
      Er erfährt das er 8 Geschwister hat.
      Und eine untote Mutter und einen teuflischen Vater.
      Er entkommt mit seiner Frau mit viel Glück.
      All das erzählt er Norbert Helnwein.
      Dieser soll ihn ab sofort mit Waffen ausrüsten.
      Lillian ist indes verrückt geworden, durch die Erlebnisse.

      Gute erste Folge.
      Tolle Story und gut Sprecher.
      Die Musik kann aber noch nicht vollends immer überzeugen. Das kommt aber ja noch.

      Für mich nicht die beste Folge der Serie aber ein toller Einstieg.
      Danach war ich bereits infiziert mit der Serie.

      Von mir 8 Punkte.

      HP. Göldner schrieb:



      Dann bin ich mal gespannt. Das letzte mal hab ich meine CD nich früher sondern später erhalten ^^'
      Aber ich bin geduldig und kann warten. Ich muss auch gestehen das ich die letzten 2 Folgen nicht gehört hab. Allerdings auch nur weil ich aktuell keine Zeit hab wegen Arbeit und Dorian Hunter da schon eher gehört werden muss wenn man sich auch drauf konzentrieren kann. Die neuesten John Sinclair Folgen rauschen da eher an einem vorbei (als vergleich).
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Folge mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook
      ----------------------------------------------------------------------------------------