DORIAN HUNTER (eine Hörspielserie von Zaubermond Audio/Folgenreich) ...

      Neu

      Folge 2 - Das Henkersschwert

      Die Serie nimmt weiter Fahrt auf.
      Dorian schwört Rache.
      Seine Frau Lilian scheint den Verstand verloren zu haben und befindet sich in einer Privatklinik.
      Dann lernt er die Hexe Coco Zamis kennen.
      Die verliebt sich in den Schriftsteller und Kenner von Atephakten.
      Dorian wird für seinen Rachefeldzug vom Sammler Norbert Helnwein, mit Waffen ausgestattet.
      Darunter ein Ring, Kreuze und Waffen mit Silbermonition.
      Dazu kommt noch ein Schwert!
      Dorian möchte die Schwarze Familie büßen lassen.
      Seine 8 Brüder sollen sterben und dann all die anderen.
      Cocos Familie entpuppt sich als Unterschlupft für seinen Bruder und Untoten Bruno Guozzi.
      Doch Hunter hat sich zu viel vorgenommen.
      Nur mit Hilfe von Coco, kann er aus dem Haus der Familie Zamis, das mit allerlei magischen Fallen gesichert ist, entkommen.
      Coco wird daraufhin aus der Familie verstoßen.
      Nachdem Helnwein ihn gerade noch hindern kann, Coco anzuzünden, fliegen Hunter und Coco, zusammen mit dem Psychiater Barrett nach Hause.
      Doch da taucht Bruno auf.
      Dieser kann nur lachen, tötet den Arzt und will dann Hunter ermorden.
      Er lacht und bringt lockere Sprüche.
      Und besonders geil ist das Coco dann das Schwert zieht und ihn köpft.
      "Uppss". :D
      Hammergeil.

      Interessant ist das Cocos Vater Michael hier von Till Hagen gesprochen wird.
      Tolle Stimme. Passt aber nicht so gut zu ihm.
      Weiß nicht warum.
      Auch ihr Bruder Georg hat einen Auftritt.

      Super Serie.
      Toll diese nochmals endlich zu hören.
      Da müssen die neuen Folgen halt warten.

      Von mir 10 Punkte.