Gruselkabinett [TITANIA]

      #danke# Ich denke mal komplett wirst Du sie wohl nicht los werden 600€ Aufwärts ist eine stolze Summe, auch wenn es die Hörspiele sicherlich wert sind. Das wird wohl auf ein vereinzeltes Verkaufen hinaus laufen! Viel Glück & Erfolg #jaja#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      So ein Komplettverkauf bei einer Serie mit so vielen Folgen hat auch die Schwierigkeit genau jemanden zu finden, der noch keine Folgen davon hat, aber trotzdem bereit ist von Anfang diese immense Summe zu zahlen. Viele Sammler wollen da vielleicht eher ihre einzelne Lücken füllen.

      Gruselkabinett [TITANIA]

      Wieder werden vier Folgen auf CD rar.

      Titania Medien schrieb:

      Und auch diese vier Gruselkabinett-Folgen werden gerade als CD-Einzel-Veröffentlichungen knapp und eine Nachpressung ist momentan nicht geplant.

      Wem die Folgen in der Sammlung also noch fehlen sollten und sie gerne besitzen möchte, muss sich beeilen!

      Digital, also als Download und Stream, bleiben die Produktionen natürlich erhalten!

      Wähle Deinen Anbieter:

      GK Folge 34 lnk.to/dieoberekoje

      GK Folge 61 lnk.to/ringdesthot

      GK Folge 77 lnk.to/asshurbanipal

      GK Folge 95 lnk.to/diefalle


      Quelle: Titania Medien @ Facebook
      Die drei ???, TKKG, Ilka Körting u.v.m. in unserer neuen Talker-Lounge-Folge 155.

      Da gibt es wirklich viel zum gruseln!

      Folge 176 - Das Lächeln des Toten

      Und das liegt weniger an der Geschichte, aber umso mehr am der gruseligen Atmosphäre.
      Dazu diese schaurigen Darstellungen des lächelnden Toten.
      Und natürlich an: Herbert Tennigkeit: Dieses abscheuliche Lachen: Furchterregend!

      Also wer Grusel beim Kabinett sucht, wird es hier bekommen.

      8 Punkte von mir.
      Und jetzt ist auch eine Folge über 100 dabei, die es bald nicht mehr auf CD geben wird…
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Na klar! Aber dass schon die 105 bald nicht mehr auf CD verfügbar ist, verwundert mich schon. Das spricht eigentlich schon dafür, dass sich die CDs gut verkaufen. Zumindest einzelne. Und es ist gut für Dich @Lenny wenn Du die CDs verkaufen willst :thumbsup:
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich bin ja Freund physischer Medien, gerade auch beim Gruselkabinett, weil die CDs einfach so schön gestaltet sind. Aber bei einer Reihe mit so vielen Folgen, die teilweise auch schon seit vielen Jahren auf dem Markt sind, ist es nur zu verständlich, dass die älteren Folgen auf CD da langsam verschwinden. Ich freue mich da schon, dass die neuen Folgen aktuell immer noch auf CD erscheinen.

      hoerspiel schrieb:

      Zitat von Markus G.: „Aber dass schon die 105 bald nicht mehr auf CD verfügbar ist, verwundert mich schon.“
      Vielleicht besonders beliebt oder kann es sein, dass die "jüngeren" Folgen eine immer niedrigere Auflage erhalten haben?


      Ich glaub das nehm ich mir zum Anlass die 105 nochmal zu hören. Kann mich noch erinnern, weil es eine sehr modern erzählte und auch in der Moderne angesiedelte Folge war. Das kommt so glaube ich kein zweites Mal vor. Aber nichtsdestotrotz ist es schon über 6 Jahre her, das sie erschien. Lange genug Zeit, sich das Regal vollzuladen, wenn man wollte :D

      DeLorca schrieb:

      Ich glaub das nehm ich mir zum Anlass die 105 nochmal zu hören. Kann mich noch erinnern, weil es eine sehr modern erzählte und auch in der Moderne angesiedelte Folge war. Das kommt so glaube ich kein zweites Mal vor.


      Die Folge ist ein Sonderfall. Der Autor des Buches kam auf Titania Medien zu.
      Besucht meine Homepageprojekte:
      hoernews.de
      kurtz-check.de

      Akita Takeo schrieb:

      Da gibt es wirklich viel zum gruseln!

      Folge 176 - Das Lächeln des Toten

      Und das liegt weniger an der Geschichte, aber umso mehr am der gruseligen Atmosphäre.

      Ich fand die Folge auch sehr gut.
      Die Geschichte war keine große Überraschung aber trotzdem war die Folge fesselnd. Zum einen dieses fiese Schreien und dann Beate Gerlach, die eine ganz tolle Stimme hat und hier ganz tolle Stimmung gezaubert hat. Das fand ich richtig gut.

      Neu

      Ich stimme mit Euch überein. Folge 176 war eine gute, schauerliche und sehr atmosphärische Geschichte. Kein absolutes Highlight, aber ein gelungenes Hörspiel, das wunderbar in die Reihe passt. Aber ein Lächeln hat das Hörspiel keines auf mein Gesicht gezaubert :P ;)
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Neu

      Folge 166 - Bisclavret

      Oder

      Der Schöne und das Biest.

      Nicht falsch verstehen. Die Folge wirkt eher wie ein Märchen.
      Aber wie ein sehr gutes. Tolle Story.
      Fand ich wirklich unterhaltsam.

      Und die Verwandlung zum Werwolf war noch nie so gruselig, in keinem Hörspiel.
      Top

      Von mir 9 Punkte