Wie ist eure aktuelle "Hörspiellaune"?

      #freu2# #freu2# #freu2# Muss ich noch mehr schreiben ;)

      Nachdem sich bei mir wieder die Hörspiele stappeln, ich mit ???-26 und O23 28 2 wirklich sehr gute Hörspiele gehört habe, ist meine Laune wieder absolut in Hochstimmung. Vor allem wo ich doch unter anderen mit den beiden letzten Schattenreichfolgen, der womöglich letzten Gabriel Burns Folge und den ersten beiden Folgen der zweiten Faith-Staffel noch absolute Highlights vor mir habe. Schön ist das Leben eines Hörspielesammlers #jaja# :)
      Meine Hörspiellaune hält sich momentan in Grenzen. Seit mittlerweile drei Wochen warte ich auf meine Bestellung bei Temeon und da tut sich nichts, lediglich einmal die Woche erhalte ich eine Nachricht, dass es zu Zeit zu Lieferschwierigkeiten kommt und sie entschuldigen sich für die Unanehmlichkeiten. #flop#
      Normalerweise bin ich dort schnelle und zügige Lieferung gewohnt.

      Anderseits freue ich mich aber noch auf viele Hörspiele die dieses Jahr noch kommen (Faith, Geister-Schocker, Christoph Schwarz, drei ??? etc.) Aber da heißt es ja auch noch etwas Geduld haben und warten. Von daher ist die ganze Stimmung ein wenig schlechter.
      Niemand kann so hart zuschlagen wie das Leben.
      Meine momentane Hörspiellaune ist auch noch auf einem Hoch. Nach dem m.M.n. etwas schwächeren Gruselkabinett Folge Der Vampir hoffe ich jetzt noch auf die Geisterritschka. Außerdem sind noch die drei??? mit 126 dran und dann bin ich gespannt auf die 2. Season von Faith. Habe die Vorpremiere zwar geöhrt war aber durch den Chat manchmal etwas abgelenkt und möchte die beiden Folgen erst mal in Ruhe auf der heimischen Anlage hören, bevor ich mir ein endgültiges Urteil erlaube.

      Außerdem bin ich ziemlich auf Prof.Zamorra gespannt da ich die erste Folge noch nicht kenne
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen. ( Heinrich Heine)
      NAch Hunter, Dodo, Hellboy 1 und dem neuen Hui Buh hats wieder richtig Spaß gemacht. Dann aber kam die Ernüchterung. Hellboy 2, 3 (4 hab ich dann schon gar nicht mehr gehört) und dem komischen Jack Slaughter hab ich die Lust wieder etwas verloren. Man sollte eben seine Lieblingsserien beibehalten und auf den Rest, be dem man unischer ist, verzichten. So werd ich es wieder machen...
      The Jokes on you!
      Momentan ist meine Hörspiellaune irgendwie total im Keller. Seit über einem Monat habe ich mir schon kein Hörspiel mehr gekauft und hänge bei einigen Serien etwas hinterher. Keine Ahnung warum ich zur Zeit wenig Lust habe auf neue Hörspiele. Zum Einschlafen abends höre ich fast nur noch Klassiker, zur Zeit die drei ??? 1-35.
      Vielleicht sind es die "kleinen" Problemchen die wir zur Zeit so haben und mein Kopf ständig nach Lösungen sucht. Außerdem gibt es auf der Arbeit einige Neuerungen und Umbelegungen, da wälze ich auch dauernd meine Gedanken. Mal schauen ob sich die Lust vor Weihnachten nochmal zum positiven ändert.
      Wie sieht es bei Euch aus?
      Niemand kann so hart zuschlagen wie das Leben.
      Bei mir ist die Hörspiellust gerade wieder auf einem hohen Level... Zwischendurch gibt es mal Tage wo ich auch einfach keinen Bock auf Hörspiele habe!!!
      "Alles richtig machen ist unmöglich. Gerecht zu sein noch mehr!
      Aber der Wille dazu, der muss in jeder Situation, bei deinem Tun und Handeln erkennbar sein."

      Dr. Markus Merk
      Dank Planet Eden und Hunter hör ich wieder sehr gerne mal ein Hörspiel. Lieber aber etwas weniger, denn kommt mir dann mal ein langweiligeres Exemplar in die Finger, ist die Lust schon wieder verrucht. Ich konzentrier mich dann auf bekannte Serien, wo ich sicher bin und fang im Moment auch grad nix neues mehr an.
      The Jokes on you!
      Ich bin neugierig auf alles - egal ob "Amateur"Hörspiel oder "Profiserien". Jede Serie wird einmal angehört ( Dank der Bibnliothek um die Ecke) und was nach mehr schreit, wird über soforthoeren gekauft ;)

      Leider haben sich viele Verlage auf ein paar Stimmen festgelegt - der Mörder bei XY ist dann der Polizist bei ZY oder der Auserwählre bei MMM.... ist etwas nervig!
      Oder die Erzählerstimme - wie Herr Kluckert sen. ist bei Burns und Dragonbound ;)

      Wieso geben die Verlage neuen Stimmen nicht auch mal ne Chance? Oder hält man es da, wie bei den Produktionen "Nehmen wir mal das, was wir kennen, das ist kein Risiko"

      Bei den Produktionen von Ivar Leon Menger z.B. war das eine schöne Überraschung, weil es viele Stimmen gibt, die man eben noch nicht jeder Serie gehört hat ( Danke Ivar)- ausser natürlich die Stimmen der ??? (es scheint, das man auch hier sowas wie einen Sicherheitsgurt haben wollte)
      Ich höre eigentlich täglich irgendetwas, wenn ich Zeit dafür habe. Im Moment das Hörbuch von "Das verlorene Symbol", von Dan Brown.
      Ok, gestern haben meine Frau und ich die neue Hui-Buh-Folge dazwischen geschoben.

      Ich informiere mich auch täglich über Neuerscheinungen. Sowohl im kommerziellen Bereich, als auch bei denen, die man kostenlos downloaden darf.
      Aber egal welche Serie ich auch anfange, das ist alles kein Ersatz für Offenbarung 23. ;( ;( ;(
      War schonmal besser, ich höre zwar täglich das ein oder andere Hörspiel, aber Teilweise ist da so Haarsträubendes bei das man sich immer wieder freut wenn man einen Klassiker im Player hat. Wo ich immer noch jede Folge von Kaufe ist Sinclair und Hanni und Nanni, mal gucken ob da in Zukunft noch was dazu kommt. Ich bin aber im Moment auch ganz froh das ich nicht soviel kaufe, kostet ja auch alles Geld.
      "Wenn du es auf der Straße zu was bringen willst, dann bind dich auf keinen Fall an jemand, häng dich an nichts, was du nicht problemlos in 30 Sekunden wieder vergessen kannst wenn du merkst das dir der Boden zu heiß wird."

      Neil McCauley

      TRELANE schrieb:

      Wenn ich zu Bett gehe, dann nur mit Perry Rhodan im Augenblick.
      Was wohl Mondra dazu sagt #winkewinke# ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Folge mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Ich hätte das ja nie für möglich gehalten, aber seit etwa 2 bis 3 Wochen hängt meine Hörspiellaune ziemlich im Keller.
      Woran das genau liegt, kann ich nicht mal sagen.
      Mit Musik fühle ich mich gerade einfach wohler.
      Wenn ich etwas höre, dann sind es meistens alte Sachen, die ich schon fast auswendig kann.
      Mich auf etwas Neues zu konzentrieren, da muss ich mich gerade echt anstregen.
      Daher höre ich solche Sachen meist abends zum Einschlafen, weil mir da jegliche Ablenkung fehlt.

      Ich hoffe, das ändert sich wieder...glücklich bin ich mit der Entwicklung wirklich nicht.
      Meine Hörspiellaune wäre hoch, wenn ich zeit fände in Ruhe was zu hören. Am Samstag konnte ich endlich wieder ein Hörspiel komplett am Stück hören (Lady L), weil ich beruflich mit dem Auto unterwegs war. Gestern hatte ich am Nachmittag kurz mal Zeit in "Das Boot" auf Blu Ray reinzuhören. Ich möchte hören, es fehlt aber leider die Zeit. daher bin ich auch im Talk nur kurz anzutreffen. In den nächsten Tagen werde ich mir aber die Zeit nehmen...