Blick zurück (Teil 1) - DIE GRUSELSERIE von H.G. Francis

      Am 14.Jänner wäre HG Francis 87 Jahre alt geworden. Nachdem gestern auch die Folge 7 der neuen Gruselserie erschienen ist, möchte ich noch einmal auf diesen thread aufmerksam machen. Vielleicht will ja noch jemand auf Seite 1 seine Lieblingsfolge wählen/abstimmen?! Bisher haben 18 Talker abgestimmt.

      Ich habe über auf unserem Instagram-Kanal instagram.com/p/CKYg8DChO30/ Werbung für unsere „Blick zurück...“ Rubrik gemacht.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich habe jetzt auch meine 3 Stimmen verteilt, was mir sehr schwer gefallen ist, da ich mehr als 3 Folgen dieser Serie sehr stark finde!

      Hier mein Voting:

      - Die Begegnung mit der Mörder-Mumie
      - Draculas Insel
      - Das Weltraummonster

      Gerne hätte ich auch noch gewählt:

      - Angriff der Horrorameisen

      Aber irgendwie müsste man sich ja entscheiden. :)
      Klasse, dass ihr abgestimmt habt :thumbsup: Somit haben wir aktuell mit „Das Schloss des Grauens“ einen alleinigen Lieblingstitel im Hörspieltalk. Witziger Weise war genau diese Folge mein erstes Hörspiel aus der Reihe. ^^
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      @Butor Du hast es halt nicht so mit Geistern und Spukschlössern ;)

      Nur eine Folge scheint bis dato von niemanden zu seinen Top 3 zugerechnet zu werden. Die Monsterspinne ist einsames Schlusslicht. Zu Recht??? Was meint ihr?
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich fand die Monsterspinne jetzt auch nicht so toll wie den Rest. Liest man auch aus meiner Rezi heraus. Vielleicht ist auch eine sprechende Spinne ein wenig zu viel des Guten? Trotzdem ab und an höre ich auch diese Folge sehr gerne. Alleine wegen der Sprecher, Musik und der Nähe zu Tarantula.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      In der Francis Neo gruselserie ist meine Flop Folge gerade die Monsterspinne. im Gegensatz aber zu anderen Hörspiele heute produziert ist diese Folge ein wahrer meisterwerk. diese Folge enthält eine der besten Szene in der ganzen Serie wenn ich gerade den ganzen Hörspiel Produktionen. Der Ausbruch der Spinne Ende der ersten Seite ist sehr dramatisch und gruselig dargestellt.
      Die Folge ist insofern genial und gruselig, als dass sie mir sowohl auf CD als auch auf MC kaputt gegangen ist. Und als ich sie mir mal in der Bibliothek auslieh...erraten, sie ging kaputt. Irgendwie gruselig ;)
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Eine der für mich schönsten Hörspiel Reihen die Europa damals produziert hat. Allein diese Cover, und die Farbwahl, das hatte was eigenes.
      Dazu unheimliche Geschichten mit vielen tollen Sprechern, immer wieder gerne gehört. Schade ist nur, dass nach 18 Folgen Schluss war..

      H. Hatch schrieb:

      Ein paar Minuten später: Der legendäre Mega-Skriptfehler! Dr. Beurmann stellt Tom Fawley als „Senor Petersen“ vor. Was war denn jetzt kaputt? In meinem nicht mehr ganz so naiven, sondern etwas kritischer werdenden Gehirn stellte sich zum ersten Mal bei einem Europa-HSP das Gefühl ein, dass da jemand heftig geschlampt haben musste!




      Wo ungefähr kommt die Szene wo Tom als Senor Alvarez vorgestellt wird, ich hör da nix ?(
      Zu Beginn als sie ins Hotel kommen. Beim reinhören im Stream habe ich es jetzt nicht gehört. Kann also sein, dass man es weg geschnitten hat. Hab aber nur nebenbei gehört. Auf der Kassette lag es auf jeden Fall vor, weil ich hab’s noch im Kopf.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#