Der ist gut... Der Witzethread

      Den hier fand ich als Eisenbahner mal richtig gut:
      Zwei Verrückte sitzen am Gleis und essen eine Schiene. Sagt der eine: die ist aber hart. Sagt der andere: nimm halt ne Weiche #roll# ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Folge mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Frau mit Hund beim Tierarzt. Das Problem: "Dieser Hund schnarcht immer ganz entsetzlich. Kann man da nix machen?"
      "Doch", sagt der Arzt. "Da gibt's ein bewährtes Hausmittel. Flechten Sie ein kleines Kränzchen aus Lorbeerblättern.
      Abends, vor dem Schlafengehen, befestigen Sie dieses dann am Schwanz des Hundes. Sie werden sehen, das lärmige
      Geschnarche wird sofort aufhören."

      Gesagt, getan. -- Und es funktioniert!

      Die Frau ist begeistert. Da kommt ihr die Idee, ob das nicht auch bei einem anderen Kandidaten funktionieren könnte,
      der gerade neben ihr im Ehebett schnarcht...? Sie probiert es aus und stülpt auch ihm ein Kränzchen aus Lorbeerblättern
      über sein bestes Stück. Und siehe da... auch diesmal funktioniert es hervorragend.

      Am nächsten Morgen erwacht der Mann, torkelt noch etwas verschlafen ins Bad ...
      entdeckt dabei das grüne Extra an seinem Willi... und ist akut irritiert...

      Sofort ruft er seinen besten Kumpel an: "Alter! Ich glaub' ich hab voll den Filmriss..."
      "Was's denn passiert?"
      "Sag mal... wir waren doch gestern Abend zuerst bei Dingens auf der Party, oder?"
      "Ja... und?"
      "Und danach sind wir doch noch in diese Kneipe gestratzt, oder?"
      "Ja, sicher. Und?"
      "Und danach sind wir doch noch in den Puff gegangen, oder?"
      "Ja, absolut. Und?"
      "Aber sag mal... kannst du dich noch an die SIEGEREHRUNG erinnern?!"
      ^^

      Ein paar kurze, aber knackige:


      Zwei Kannibalen essen einen Clown.
      Sagt der eine zum anderen: Schmeckt komisch.

      Warum gehen Ameisen nicht in die Kirche?
      Weil sie InSekten sind.

      Ein Römer geht in eine Bar und bestellt einen Martinus.
      Sie meinen einen Martini?, fragt der Wirt.
      Nein sagt der Römer, wenn ich einen Doppelten will, hätte ich danach gefragt.

      Wenn dich jemand ärgert, schreib alles was dich an ihm stört in einen Brief und verbrenne ihn.
      Klasse, super Idee ! Und was mach ich dann mit dem Brief ?

      Elefant zum Kamel: Warum hast du denn zwei Titten auf dem Rücken?
      Kamel zum Elefant: Besser, als einen Schwanz im Gesicht.

      Wissenschaftler haben herausgefunden---
      ...und sind dann wieder reingegangen.

      Eigentlich wollte ich ja noch nen Witz über die Deutsche Bahn machen...
      ...weiß aber nicht ob der angekommen wäre.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Retro“ ()

      Chuck Norris

      Chuck Norris...

      ...hat den Niagara-Fall gelöst!

      ...hat die Formel 1 ausgerechnet!

      ...kann unter Wasser grillen!

      ...kann Drehtüren zuschlagen!

      ...hat bis Unendlich gezählt. Zweimal nacheinander!

      Andere Leute drücken sich bei Liegestützen selbst vom Boden hoch. Chuck Norris drückt die Erde runter.

      Weißt du, wie viele Liegestützen Chuck Norris schafft? Alle.

      Chuck Norris ißt keinen Honig. Er kaut Bienen.

      Chuck Norris hat schon mehr Leute vermöbelt als IKEA.

      Es gibt keine Evolutionslehre. Nur eine Liste von Tieren, die von Chuck Norris die Erlaubnis bekommen haben, weiterzuleben.

      Chuck Norris' Tochter hatte ihre Jungfräulichkeit verloren. Am nächsten Tag hatte sie sie zurück.

      Chuck Norris' Auto fährt nicht mit Benzin. Es fährt ihn aus Respekt.

      Chuck Norris feiert keinen Geburtstag. Sein Geburtstag feiert ihn.

      Chuck Norris hat als erster einer Meerjungfrau zwischen die Beine gepackt!

      Chuck Norris kann durch „Null” teilen.

      Und natürlich:
      Chuck Norris liest keine Bücher. — Er starrt sie solange an, bis sie ihm freiwillig alles sagen, was er wissen will! :P

      #roll# #daumenhoch#

      Okay, weil ihr’s seid, hier noch was aus ’ner anderen Abteilung:

      Ein Neuanwärter fürs Höllenfeuer wird von einem der Oberbosse durchs Inferno geführt:
      „Kannst du dir gerne selbst aussuchen, wo und wie du gequält werden möchtest.”
      Er zeigt ihm den ersten Raum. Alles sehr kahl, wie eine Art Rohbau. Auf dem harten, nackten
      Betonboden stehen die Delinquenten — jedoch allesamt auf dem Kopf.
      „Na? Wär’ das was? Wenn du magst, kannst du dich dazu stellen.”
      Der zukünftig zu Quälende verzieht das Gesicht, reibt sich übern Kopf und sagt:
      „Scheint mir ein bißchen zu hart zu sein... Ich schaue erstmal weiter.”
      Der zweite Raum, der ihm gezeigt wird, sieht schon um einiges angenehmer aus.
      Sogar ein schöner, flauschiger Teppich liegt da, auf dem auch hier alle Delinquenten
      auf dem Kopf stehen.
      „Vielleicht besser hier?”
      „Nee ... ich ... ich schau lieber noch etwas weiter...”
      „Ja, gut - hier ist unser dritter Folterkeller.”
      Der dritte Raum sieht noch eleganter und besser aus. Und hier stehen die Leute
      auch alle richtig herum, unterhalten sich locker, trinken sich einen, wie auf einer
      Party. Alles total entspannt. Einziges Manko: Bis zu den Knien stehen sie in Scheiße,
      mit der der Raum angefüllt ist.
      „Also? Du mußt jetzt eine Entscheidung fällen.”
      Der Mann zögert nicht lange: „Ich denke, ich bleibe hier. Riecht zwar nicht so
      besonders ... aber, immerhin kann man hier richtig herum stehen und sich nett
      unterhalten.”
      „Okay”, sagt das Höllenwesen. „Warte, ich hol dir ’ne Tasse.”
      Mit einer angenehm duftenden Tasse Kaffee gesellt sich der Neuanwärter in die
      Runde, man unterhält sich zwanglos und scherzt. Alles easy.
      Da ertönt plötzlich eine Lautsprecherdurchsage:
      „Achtung! Achtung!
      Die Kaffeepause ist beendet!
      Alle wieder auf den Kopf stellen!”

      Unterhalten sich zwei Frauen.
      „Unglaublich, was da letztens passiert ist, bei uns...”, sagt die eine. „Weißt du, ich wollte
      das Abendessen vorbereiten und sag’ zu meinem Mann, geh doch mal in den Keller und
      hol Kartoffeln rauf, er geht los, stolpert unglücklich an der Treppe, poltert die komplett
      herunter ... und dann ... na ja... das war’s dann für ihn ... Genickbruch ..."
      Ihre Freundin total entsetzt und schockiert:
      „Au-ha! Und was hast du dann gemacht?”
      „Nudeln.”

      Nachts / früh morgens.
      Zwei Freundinnen auf dem Rückweg nach einer langen Party- und Disconacht.
      Sagt die eine: „Ey ... ich muß jetzt aber echt mal dringend pinkeln!”
      „Ich auch, aber wo denn? Doch nicht hier, mitten auf der Straße!”
      „Nee, laß' mal da ins Gebüsch gehen!”
      Gesagt, getan.
      Hinter den Büschen am Straßenrand entdecken sie aber, daß da ein Friedhof ist.
      Die eine sträubt sich: „Hier? Nein ... das geht doch nicht!”
      „Quatsch! Das stört die hier nicht mehr.”
      Also hocken sich beide hin und verrichten ihre Notdurft. Als sie sich abtupfen
      wollen, fällt ihnen aber auf, daß sie nicht einmal ein paar Tempotaschentücher
      mithaben...
      „Ach, egal”, sagt die eine. „Nehme ich halt mein Unterhöschen dafür.”
      Sie zieht es aus, säubert sich damit und wirft es ins Gebüsch.
      Ihre Freundin: „Nee, auf gar keinen Fall. Weißt du, was das hier für ’ne Marke ist,
      und wie teuer der Slip war?” Sie tastet im Dunkeln herum und bekommt etwas
      zu fassen. „Ah! Hier ist irgendwas aus Stoff! Das nehme ich als Klopapier!”
      Irgendwann kommen sie zu Hause an und verabschieden sich voneinander.
      Am nächsten Morgen klingelt’s Telefon.
      Der Ehemann der einen ruft den Ehemann der anderen an.
      „Hör’ mal...”
      „Ja? Was denn?”
      „Unsere Mädels ... die waren doch gestern Abend auf der Rolle..."
      „Ja? Und?”
      „Naaa, ich weiß nicht, ob da alles mit rechten Dingen zugegangen ist..."
      „Wieso? Wie kommst du auf sowas?”
      „Heute früh kommt meine Uschi ins Schlafzimmer gewankt, wirft sich
      in voller Montur ins Bett und schläft. Aber - ich hab unter ihrem Minirock nachgesehen - sie hatte
      gar kein Unterhöschen mehr an! -- Na-na-na...?!”
      „Hmm”, sagt der Ehemann der anderen, „ich wollte erst nichts sagen... aber
      ich fürchte, du hast recht... Meine Steffi kam heute morgen nämlich auch in
      voller Montur ins Bett und ist direkt eingepennt... und ich hab ihr auch unters
      Röckchen geschaut...”
      „Ha! Laß mich raten! Kein Unterhöschen mehr?”
      „Nee, noch viel schlimmer.”
      „Wie jetzt? Noch schlimmer?”
      „Ja ... ihr Unterhöschen hatte sie zwar an ... aber darin hing so eine Art
      Spruchband ... und du wirst nie erraten, was da drauf steht!”
      „Was denn?”
      ,Wir werden dich nie vergessen — deine Jungs von der Freiwilligen Feuerwehr!’

      Und nicht vergessen:

      Egal, wie Fisch du bist ... Helene ist Fischer!





      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Ascan von Bargen“ ()

      Sie: „Schatz, wir haben kein Brot mehr, könntest du bitte zum Supermarkt gehen und eins holen? Und wenn sie Eier haben, bring 6 Stück mit.“
      Er: „Klar Schatz, mach ich!“
      Nach kurzer Zeit kommt er wieder zurück und hat 6 Brote dabei.
      Sie: „Warum nur hast du 6 Brote gekauft?!?“
      Er: „Sie hatten Eier.“