Hörspieltalk-Mitmach-Adventskalender 2022

      Meine Nummer eins ist "Die Meisterin" - ein absolutes Meisterwerk, wie ich finde. Hier stimmt alles und die Story einer Henkers-Familie über die Jahrhunderte ist fantastisch aufbereitet. Ich hab die drei Teile schon mehrmals gehört und es ist mir nie langweilig geworden, ganz im Gegenteil: die Geschichte ist schneller vorbei als es mir lieb war.

      Frank schrieb:

      Hinter Türchen Nummer 24 ist bei mir etwas ganz Besonderes.

      Dieses semi-professionelle Hörspiel mit einer Laufzeit von 20 Stunden ist meine absolute Nummer 1.

      <a href="https://www.hoerspieltalk.de/index.php/Thread/21883-Keltenkind/">Keltenkind</a>

      <a href="https://www.hoerspieltalk.de/index.php/Attachment/16586/">hoerspieltalk.de/index.php/Attachment/16586/</a>


      Gruß, Frank


      Und darauf hätte ich meine Christbaumkugeln verwettet! Schöne Wahl, Frank :)

      Eins und eins ist zwei - von London bis Shanghai!


      hoerspiel schrieb:

      Die Perry Rhodan Hörspielserie von EUROPA aus den 80er ist für mich, damals wie heute, DIE SciFi Hörspielserie überhaupt. Vom Thema immer noch sehr aktuell.
      Was war ich happy, als die Serie letzen Jahres sogar in einer Nostalgiebox erschien.
      Alles fing übrigens an, als ich in meiner Kindheit die Nr. 5 „Raumschlacht im Wega-Sektor“ auf Kassette bekam. Ist zwar mittendrin, aber trotzdem hat mich diese Folge direkt in ihren Bann gezogen und alle andern Teile mussten auch sofort her. Genau diese Folge möchte ich im Finale vom diesjährigen Adventskalender präsentieren. Der Grundstein zu meiner liebsten Hörspielserie…


      Ich kann das nur unterschreiben! Sehe ich auch so. Witzigerweise war es bei mir GENAU das Gleiche. Folge 5 bekommen. Und dann absolut fasziniert die einzelnen Folge gesammelt und NIE zu Ende bekommen. Dank der digitalen Welt hat es dann später geklappt. Die Hörspielserie war auch der Grund, dass ich die Silberbände von Perry Rhodan angefangen habe zu lesen. Und dann sehr tief eingetaucht bin in die Perry Rhodan Welt.
      Mein Hörspiel für das 24. Türchen und damit mein Lieblingshörspiel: Die Zeitmaschine

      Als ich das Hörspiel das erste Mal gehört habe, war es für mich eine absolut positive Überraschung. Ich hatte auch erst so etwas wie eine Neuinterpretation von H. G. Wells erwartet, aber es ist etwas völlig anderes. Genau die richtige Portion Humor, Lokalkolorit, der nicht auf die Nerven geht, eine richtig gute Idee von Zeitreisen und ganz viele historische Persönlichkeiten, die man so bestimmt noch nicht gekannt hat. Wenn es denn so gewesen sein könnte oder sein wird. :D
      Für mich ist dieses Hörspiel einfach ein Meisterwerk. Und ich weiß nicht, ob es jemals noch ein Hörspiel schafft, diese Nummer 1 bei mir zu verdrängen.




      Vielen Dank an alle, die hier mitgemacht haben. Ich habe ganz viele Ideen bekommen, welche Hörspiele ich mir demnächst unbedingt mal wieder anhören sollte. Oder sogar das erste Mal anhören kann. So viele wunderbare Tipps. Und es hat auch riesig Spaß gemacht, selbst hier die 24 liebsten Hörspiele zu posten. Ich habe mich auf mein Hörspielregal konzentriert, sonst wäre die Auswahl noch viel viel schwerer gewesen.

      Und jetzt wünsche ich allen Talkerinnen und Talkern ein schönes, besinnliches und friedliches Weihnachtsfest. #baum#
      ___________________________________________________________________________________________________

      Ich bin heute so farbenfroh, ich habe fünf verschiedene Schwarztöne an.
      Das Türchen Nummer 24





      „DAS GEHEIMNIS DES BERMUDA-DREIECK“ von AUDITION / MARITIM

      Heute ist es endlich soweit! Weihnachten ist da! Und mit dem Weihnachtsfest können wir alle endlich unsere Türe Nummer 24 im Mitmachhörspieladventskalender öffnen. Unsere absoluten Lieblingshörspiele werden damit offenbart und strahlen mit den Kerzen am Weihnachtsbaum um die Wette!
      Mein absolutes Lieblingshörspiel heißt „Das Geheimnis des Bermuda Dreieck“. Alles hat bei mir mit dem Buch "Das Bermuda Dreieck" - Fenster zum Hof von Charles Berlitz begonnen. Eher zufällig bin ich im Bücherregal meiner Eltern auf dieses Buch gestossen und war sofort Feuer und Flamme. Ich war damals keine 10 Jahre alt, aber das Unerklärliche und Phantastische, die dieses Phänomen ausmachen sowie die vielen Erklärungen, die hier für das verschwinden der Flugzeuge und Schiffe über Jahrhunderte weg zusammen gefasst wurden, haben mich in ihren Bann gezogen. Eines Abends kam mein Vater von der Arbeit nachhause, sagt, er habe mir etwas mitgebracht und legte mir auf das Bügelbrett meiner Mutter eine Hörspiel-Kassette. Ihr werdet natürlich sofort erraten um was es sich dabei gehandelt hat?! Richtig! Es war das Hörspiel "Das Geheimnis des Bermuda-Dreieck" von MARITIM. Erst Jahre später erfuhr ich, dass dieses Hörspiel zuerst von AUDITION veröffentlicht wurde. Ich habe mir mittlerweile auch die LP besorgt. Knapp 40 Jahre später konnte ich Dank IMAGA und MARITIM die sehnlichst erhoffte CD-Ausgabe in meinen Händen halten. Und nach all den Jahren bekomme ich beim Hören der letzten Worte "Verschollen im Bermuda Dreieck" immer noch eine Gänsehaut. Heute mehr denn je! Eine genaue Meinung zum Hörspiel habe ich hier zum Besten gegeben: Blick zurück (Teil 11) - Das Geheimnis des Bermuda-Dreieck (AUDITION / MARITIM / IMAGA) Mir war von Anfang an klar, dass dieses Hörspiel am 24.Dezember im Hörspiel-Adventkalender sein wird! :love: #geschenke#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Türchen Nr. 24: Schatzinsel (Sven Stricker) | Mark Brandis (Interplanar)

      Das 24. Adventskalenderfach hat bei mir ein Doppeltürchen: Die Schatzinsel (Sven Stricker / Hörverlag) | Mark Brandis (Interplanar)

      Seit vielen Jahren gehört für mich die Schatzinsel als Buch oder Hörspiel einfach zu Weihnachten dazu. Vor allem die Vertonung von Jens Stricker mit dem passenden Piraten- und Seeabenteuer-Soundtrack von Jan-Peter Pflug höre ich immer wieder. Schon die akustische Umsetzung der Anfangsszene, in der der alte Seemann die stürmische Küste hinaufwandert, sein Lied vor hin singt und dann die Anfangsmusik einsetzt, nimmt einen mitten rein in die Geschichte. Zum Besonderen der Story von R.L. Stevenson gehören auch die ausdifferenzierten Charaktere, vor allem John Silver, der scheinbar immer auch zwei Seiten hat. Perfekt gesprochen von Dietmar Mues.

      Hinter dem zweiten Teil des Türchens befindet sich Mark Brandis (als Gesamtserie). Interplanar hat es geschafft, Szenen in Raumschiffen, Städten, Wald undwerweißwonochalles realitätsnah und ohne Gedöns umzusetzen. Dazu der perfekte Soundtrack, die hochkarätigen Sprecher (allen voran Michael Lott), die durchdachten Geschichten und die nachvollziehbare Entwicklung der Hauptfigur. Hier hat man alles richtig gemacht, daher Nr. 24.

      Türchen 24: mein lieblings Hörspiel in letzter Zeit"Nachtmahl" der zweite Roman von Rainer Nikowitz. Mein viertes Österreich Hörspiel vom WDR in der Top 10. Ich mag einfach den trockenen Humor. Ich hoffe immer noch das es einen vierten Romen vom Anti-Helden Suchanek gibt.
      Infos:
      "https://www.hoerspieltipps.net/hsp/17120.html
      Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber mir fehlt unser Hörspielmitmachkalender schon heute! Wenn das nicht ein ganz tolles Liebesbekenntnis zu dieser so wunderbaren Gemeinschaftsaktion ist! Ein wirklich ganz großes #danke# an @hoerspiel für die viele Mühe und Arbeit, die Du Dir dabei gemacht hast. Egal wie früh ich aufgestanden bin, der Kalender hatte schon sein neues Türchen parat! Und auch ein ganz großes #danke# an alle die sich die Zeit genommen haben hier ihre Lieblingshörspiele zu posten und dem ganzen Hörspieltalk wunderbare Tipps zu geben. Dabei ergab sich eine wunderbare Bandbreite an unterschiedlichen Interessen, Genren, Themen, Serien, Reihen und Einzelhörspielen. Auch auf Instagram wurde jedes Türchen vorgestellt und fand auch dort jede Menge Likes und so manchen Kommentar! Es war schön hier auch etwas beitragen zu dürfen und ich freue mich schon sehr auf Weihnachten 2023 im Hörspieltalk! Hoffentlich wieder mit dem wunderbaren Hörspieltalk-Mitmach-Adventskalender :love:
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Zum Abschluss habe ich nochmal zwei Überschneidungen zu vermelden. #cheerleader#

      Die Meisterin wurde am 22.12. von @Orko aus dem Zauberland genannt und am 24.12. von @Mittagshoerer.

      Monster 1983 wurde am 06.12. von @Markus G.. genannt, am 15.12. von @Mittagshoerer, am 20.12 von @HerrMarx und am 24.12 von @Orko aus dem Zauberland.


      Insgesamt gab es 234 Eintrage und einige Hörspiele wurden mehrmals genannt.

      Monster 1983 4x
      Merle 3x
      Paul Temple und der Fall Valentine 2x
      TKKG - Der Mörder aus dem Schauerwald 2x
      TKKG - Vampir der Autobahn 2x
      Die Geisterseher 2x
      Die weiße Lilie 2x
      Die drei Fragezeichen und der Phantomsee 2x
      Gabriel Burns 1 - Der Flüsterer 2x
      Caiman Club 2x
      Die Chroniken von Mistle End 2x
      Das Lufer Haus 2x
      Berge des Wahnsinns 2x
      Larry Brent Folge 1: Irrfahrt der Skelette 2x
      Die Zeitmaschine 2x
      End of Time 2x
      Star Wars - die Thrawn Trilogie 2x
      Benjamin Blümchen 52 - der Weihnachtstraum 2x
      Der Herr der Ringe 2x
      Die Meisterin 2x

      Auch mir hat unser Adventskalender großen Spaß gemacht.
      Ich bedanke mich bei allen die mitgemacht haben und wünsche euch nun schöne Weihnachten. #baum#

      Gruß, Frank
      Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.
      Da ich aus Zeitmangel dieses Jahr nicht mitgemacht habe, war ich hier nur zu Gast - habe mich allerdings jeden Tag darauf gefreut mitzulesen! :thumbsup:
      Euch allen vielen Dank für den schönen Input - und wenn ich nächstes Jahr hoffentlich wieder den Kopf frei habe (die Vorweihnachtszeit ist bei mir immer aus vielerlei Gründen ziemlich zugepflastert), werde ich dann sehr sehr gerne wieder aktiv mitmachen! :)
      #geschenke#

      Eins und eins ist zwei - von London bis Shanghai!