Sprecher im (Hörspiel-)Talk-Studio: Folge 24 - Volker Brandt

      Sprecher im (Hörspiel-)Talk-Studio: Folge 24 - Volker Brandt

      Wir haben August und es ist Zeit wieder einen uns wohl bekannten Sprecher auf unsere Talk-Bühne zu bitten. Er ist eine echte Synchronlegende und hat uns auch in einer Vielzahl an Hörspielen begeistert:

      VOLKER BRANDT

      Wie und wann seid ihr erstmals mit Volker Brandt zusammen getroffen? Was ist das Besondere an seiner Stimme und seinen Interpretationen? Was sind eure absoluten Lieblingshörspiele mit Volker Brandt und warum gerade diese?

      Öffnen wir also zum 24. Mal die Pforten unseres Talkstudios für einen Sprecher und talken über Volker Brandt. #winkewinke#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich habe diesen Sprecher gerade heute auf unsere virtuelle Talker-Bühne gebeten, weil er, kaum zu glauben, am 2.August seinen 87.Geburtstag feiert #party# #juhu#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Unverwechselbare Stimme! :)

      Den ersten Kontakt hatte ich mit Volker Brandts Stimme im TV in "Die Straßen von San Francisco" (ab 1974), wo er den noch jungen Michael Douglas synchronisiert hat. Ab da wurde er seine Stamm-Synchro.

      Natürlich ebenso legendär bei den ??? im Bergmonster und einigen anderen Folgen.

      Und ohne Zweifel ist Volker Brandt der einzig wahre Pater Brown! :D

      Eins und eins ist zwei - von London bis Shanghai!


      gruenspatz schrieb:

      Und ohne Zweifel ist Volker Brandt der einzig wahre Pater Brown! :D


      Da kann ich mich nur anschließen. Als Pater Brown höre ich ihn auch am liebsten. Freue mich aber auch, wenn er mal in anderen Hörspielen auftaucht.

      Und die erste Berührung als Kind hatte ich mit ihm wohl in der "Schwarzwaldklinik", als er einige Folgen lang Dr. Schübel spielte. Wirklich aufgefallen ist er mir allerdings erst, als ich die Serie kürzlich nochmal durchgeschaut habe.
      ___________________________________________________________________________________________________

      Ich schwanke seit langem zwischen möglichst gut informiert sein und am liebsten gar nichts mehr wissen wollen.
      Mein erstes Zusammentreffen mit dieser tollen Stimme war ebenfalls durch „Die Straßen von San Francisco“. Er hat Michael Douglas großartig synchronisiert. Und noch heute wenn ich ich seine Stimme höre, muss ich an die Serie, an Mike Stone und Steve Heller, dem er auch die Stimme lieh und an Michael Douglas denken.

      Im Hörspielbereich waren es seine Auftritte in den ??? wo er mir auffiel. Und später dann als Pater Brown. Ja, seine Stimme hat sich hier bei mir auch so stark eingebrannt, dass ich praktisch keinen anderen Sprecher in dieser Rolle akzeptiere. Ich habe mich 2008 auf der HÖRSPIEL auch sehr gefreut ihn in Natura zu sehen.

      Danke für den Hinweis zur Schwarzwaldklinik. Das wusste ich nicht, oder hab es vergessen. Aber in der Tat gab es dort eine Vielzahl an tollen Hörspielsprechern zu sehen :thumbup:
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#