Die neuen Abenteuer von Sherlock Holmes (Bookstream)

      Die neuen Abenteuer von Sherlock Holmes (Bookstream)

      Eine neue Holmes-Serie, ein neues Label. Neulich den Laden erst im Thread "| YOUTUBE | Hörbücher" erwähnt, wird es plötzlich auch für den Hörspiel-Bereich relevant.

      Bookstream ist ein österreichisches Unternehmen, welches sich auf die Produktion von Hörbüchern spezialisiert hat. Das Programm besteht dabei sowohl aus Vertonungen bestehender Literatur, als auch selbstgeschriebener Geschichten die exklusiv für den Audiomarkt produziert werden. Zu einem nicht geringen Anteil mit Sherlock Holmes in der Hauptrolle.

      Gestern veröffentlichte das Label nun sein erstes Hörspie:
      Sherlock Holmes Die neuen Abenteuer, Folge 1: Sherlock Holmes und der wandelnde Tote
      Von Sir Arthur Conan Doyle und William K. Stewart

      Sherlock Holmes und Dr. Watson werden mit der Aufklärung eines sonderbaren Giftmordes beauftragt. Obwohl die Zusammenhänge von Opfer, Tat und Motiv einige Rätsel und Überraschungen beinhalten, kommt Holmes der Lösung Schritt für Schritt näher. Doch dann gerät er selbst in höchste Gefahr.

      40 Minuten
      Mit Christoph Hackenberg, Franz Robert Ceeh, Benjamin Vanyek, Claudia Rohnefeld, Markus Hamele, Thomas Jahn, Wenzel Jonas Englerth

      Ich versuche gar nicht erst mehr zu zählen, die wievielte Holmes-Hörspielversion dies nun ist. Die Geschichte ist die Adaption eines gleichnamigen Hörbuchs von Bookstream. Gelesen wurde es von Christoph Hackenberg, der auch in der Hörspielversion mitspielt (vermutlich als Holmes?)

      Die meisten Produktionen landen nach einiger Zeit auch kostenlos auf ihrem Youtube-Kanal (das Label hat außerdem noch einen zweiten Kanal mit englischen Hörbüchern), wo laut Ankündigung am 3. März auch das Hörspiel erscheinen soll. Edit: Der Youtube-Algorithmus hat laut Aussage des Labels dem Video einen ungerechtfertigten Copyright Claim gegeben, wodurch sich die Veröffentlichung auf dieser Plattform erstmal auf unbestimmte Zeit verschiebt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tribble“ ()