Sprecher im (Hörspiel-)Talk-Studio: Folge 14 Jürgen Thormann

      Sprecher im (Hörspiel-)Talk-Studio: Folge 14 Jürgen Thormann

      Auch im neuen Jahr öffnen wir wieder die Türe unseres virtuellen (Hörspiel-)Talk-Studios und holen eine ganz große Stimme auf die Hörspieltalk-Bühne! Die Person, die ich heute vor den Vorhang bitte, ist Hörspielfans seit über einem halben Jahrhundert ein Begriff. Es handelt sich dabei um

      JÜRGEN THORMANN

      Wie und wann seid ihr erstmals mit Jürgen Thormann zusammen getroffen? Was ist das Besondere an seiner Stimme und seinen Interpretationen? Was sind eure absoluten Lieblingshörspiele mit Jürgen Thormann und warum gerade diese?

      Öffnen wir also zum 14. und heuer erstem Mal die Türe unseres Talkstudios für einen Sprecher/eine Sprecherin und talken über JÜRGEN THORMANN #winkewinke#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich habe die Stimme von Jürgen Thormann in so vielen Hörspielen, Filmen und Serien gehört, dass ich damit wohl Seiten füllen könnte.

      Aber meine wirklich ersten Berührungspunkte mit seiner Stimme war wohl seine Rolle als Jason King in den TV-Serien Department S und Jason King. Er hatte dabei so einen Schalk in der Stimme, so etwas ganz Besonderes, dass mir die Stimme sofort sympathisch machte. Im Hörspiel war es erstmals in der Serie Flash Gordon wo er alles andere als sympathisch rüber kam. Seine Rolle als Ming sprach er einfach brillant unsympathisch und machte ihn zu einer richtigen Hassfigur. Ich glaube damals wusste ich gar nicht dass dieser „Unsympathler“ der selbe ist wie in Jason King :D

      Seine Stimme ist in all den Jahrzehnten etwas besonderes geblieben. Aber sie hat in meinen Ohren doch eine Wandlung durchgemacht. Kunststück, dass er heute nicht mehr so spricht wie vor 40 oder 50 Jahren. Aber auch heute noch spricht er für sein Alter sehr eindrucksvoll und auch kraftvoll. Ich hoffe dass wir ihn noch sehr lange in einem Hörspiel hören dürfen. Er ist ein ganz Großer seiner Zunft!
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Im ersten Interview mit den Media Paten vor vier Jahren stellte sich Jürgen Thormann auch als Stimme von Michael Caine vor. Aber seht und hört selbst :)

      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Hier darf ich euch noch ein weiteres Interview zeigen. Eines, das deutlich ausführlicher und nur ein Jahr alt ist! Viel Spaß :)

      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Keine Wortmeldungen zu diesem großartigen Sprecher?

      @Hal Jordan hat Butler Alfred bei BATMAN erwähnt. Hier hat Highscore Music einen kleinen Clipp über seine Rolle im Hörspiel ins Netz gestellt :thumbup:

      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Hier eine wunderbare Nachsynchronisation von Michael Caine durch Jürgen Thormann. Hier kann man schön seine Stimme mit jener von Eckhardt Dux vergleichen :love:

      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#