Italo-Western [AUDIONARCHIE]

      Wow! Zuerst Giallo, jetzt Italo-Western! Blitz hat was für ausgefallene Themen aus der Filmbranche übrig! Gefällt mir #applaus#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Bei meiner Nachhausefahrt knapp nach 22:00 wird gehört. Ich hab heute am Nachmittag schon mal reingehört. Hat schon mal gefallen :thumbup:
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich hab gestern Nacht dann noch gehört. Was soll ich sagen, mir hat es wirklich wirklich sehr gut gefallen. Wie schon bei der Giallo-Reihe, wo ich auch mit den Filmvorbildern wenig Berührungspunkte hatte, mir aber die Hörspiele sehr gut gefielen, ist es auch hier so. So richtig bin ich kein Italo-Westernfan. Kenne auch viel zu wenig. Aber das Hörspiel war richtig #cool# , hatte einen tollen Soundtrack, eine kurzweilige Rache-Geschichte mit einem coolen Helden und einem fiesen Bösewicht, bekannte Sprecher und im Grunde alle Zutaten, die für mich ein Hörspiel kurzweilig und unterhaltsam machen. Es scheint so als ob dies aber keine Reihe aus abgeschlossenen Folgen sondern eine Serie werden wird. Ich bin auf jeden Fall bei der nächsten Folge wieder an Bord. Für mich schon mal die erste positive schöne Hörspielüberraschung 2022 #top#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Habs gestern beim Laufen gehört und fand es ebenfalls ziemlich gut - der Namenlose und Carter sind sprechertechnisch perfekt besetzt, was wie ich finde, gerade bei einer solchen Geschichte / Genre, extrem wichtig ist. Das lässt dann auch über 2-3 textliche Schwächen hinwegsehen (1-2 Textzeilen waren einfach unpassend, bzw. schon fast dümmlich).

      Ansonsten hat das Hörspiel wirklich Spass gemacht und es kam richtiges Wild West Feeling a la Sergio Leone auf.
      ich hoffe mal, daraus wird eine Reihe und wir bekommen mehr davon zu hören - für mich war das "Spagetti Western Hörspiel" was völlig neues und eine willkommene Abwechslung. :thumbsup:

      Spoiler anzeigen

      wenn man wollte, gäbe es ja dann noch Stoff für mindestens 6 Folgen, oder :P
      Mein Name ist Dorian Hunter, und ich bin der Sohn des Teufels. Ich war der Sohn des Teufels, denn ich habe ihn getötet! :evil:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Orko aus dem Zauberland“ ()