Das Hörspiel unter der Lupe 2021/03 - CLIFFHANGER TALES von CONTENDO Staffel 1

      So gehört! Gerade als ich mich nach 3 Folgen schon begonnen habe mich etwas zu fadisieren, war Folge 4 endlich einmal ein richtig gelungener, kurzer, knackiger und spannender Teil mit einem echten Cliffhanger. So hätte ich es mir von Folge 1 weg erhofft. Wahrscheinlich waren letztlich die Folgen zu kurz um nach jeder Folge eine solche Wirkung zu erzeugen. Aber JA, so macht das ganze auch wirklich Spaß. Ich hoffe es bleibt fortan so.

      Meine Vermutung lautet nach dem Hören von Folge 4, dass sich auf dieser Social Media Plattform die künstliche Intelligenz selbstständig gemacht hat und es deshalb zu vielen Unfällen, wie man den TV-Berichten entnehmen kann, gekommen ist. Vielleicht ist die KI schuld, dass die Challenges immer gefährlicher und extremer werden. Man kann davon ausgehen, dass Myra nun am Dach entlang balancieren muss. Gruseliger Gedanke für mich, der ein klitzekleinwenig so seine Höhenängste hat. Ich vermute auch dass in Folge 5 nun die in Folge 1 gestartete Szene fortgesetzt werden wird. Ich hoffe auch dass man diese Spannung hoch hält und nicht wieder auf den Jungen der zuhause vor dem Bildschirm sitzt „zurück schaltet“. Ich bin auf jeden Fall gespannt und freue mich jetzt wieder sehr auf nächsten Mittwoch :thumbsup:
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Und hat noch wer gehört? Die Geschichte nimmt Fahrt auf. Diese Folge war wirklich 8 Minuten lang spannend. Und Ja man macht dort weiter wo man in Folge 1 aber auch in 4 aufgehört hat. Die Fäden kommen zusammen. Der Cliffhanger von der 1 und der 4 werden aufgelöst. Wie Folge 5 ausgeht, bleibt aber im Dunklen. Ist Myra verunglückt oder nicht? Was meint ihr? Auf jeden Fall tragisch weil es scheint so zu sein dass die beste Freundin, die sie retten will, Schuld hat. Ich denke die KI hat sich verselbstständigt. Ich bin jetzt schon sehr gespannt wie es weitergeht! Gute Folge :)
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Heute geht es weiter mit Folge 6. Das Gehörte von letzter Woche ist tatsächliche Realität. Ich war mir am Ende ja nicht 100% sicher dass Myra verunglückt ist. Doch ist sie tatsächlich. Und Katja möchte sich nun „rächen“. Ich muss sagen, dass mir die beiden letzten Folgen sehr gut gefallen haben. Diese Folge war für mich wieder ein kleiner Rückschritt. Es endet zwar dramatisch, aber ich hätte diesen Teil übersprungen und in einem kurzen Nebensatz erwähnt. Klar und verständlich dass sie den Machenschaften von YourDay ein Ende setzen will. Und verständlich auch dass sie sich Hilfe suchen will. Aber dafür hätte man mMn nicht eine ganze Folge opfern müssen. Wobei man wohl so den Cliffhanger vom letzten Mal auflösen wollte. Naja, war OK. Ich bin gespannt wie Katja und der Prof. es schaffen wollen die Organisation offline zu setzen. Und natürlich fragt man sich was denn der Gesetzgeber dazu eigentlich sagt und in wie weit es überhaupt legal ist solche Challenges zu machen!

      Hört noch wer außer mir? @hoerspiel hatte zur letzten Folge gar nix mehr geschrieben. Da kam wohl mein Off-Topic Geplänkel mit @warbird dazwischen. Ich werde dieses in den allgemeinen Bereich von Cliffhanger Tales [CONTENDO] verschieben. Da passt es besser. Hier soll es ja nur um den Inhalt gehen :)
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Hier schreibt „Der letzte Mohikaner“, der noch hört. Folge 7 setzt den Fokus wieder zum „Jungen und seiner Mutter“. Er ist Programmierer und hat sich einen unerlaubten Zugang zu YouR Days verschafft, den er einem Pfarrer verkauft, damit sich dieser die „nicht jugendfreien“ Szenen anschauen kann. Wirkt auf mich eher sehr belanglos, wenngleich der Pfarrer dadurch die Videoaufnahme von Myras Todessturz zu sehen bekommt. Warum diese Szene für das Hörspiel wichtig ist, weiß ich ehrlich nicht. Vielleicht wird es später als Beweis heran gezogen, denn Katja will sich ja rächen??? Mal hören. Noch 3 Folgen bis zum Abschluss…
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich finde André Beyer ist eine tolle Stimme! Hat er nicht die Hauptrolle bei Vitaphons Die Schläfer gesprochen. Da war er grossartig. Ich höre ihn sehr gerne. Seine Rolle des Pfarrers finde ich jetzt nicht so mutig. Ist für mich jetzt eher das Klischee des missbrauchenden Pfarrers. Das wäre vor 50 Jahren sicherlich ein Skandal gewesen, aber heute ist es eher ein gern verwendetes Rollenbild in Romanen und Filmen. Ich bin aber gespannt ob der Pfarrer nun nur eine Randfigur innerhalb der Geschichte ist oder ob ihm eine wichtige Rolle zugedacht ist. Ich tippe aber eher auf Ersteres. Der Junge wird wohl noch eine sehr bedeutende Rolle inne haben.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich habe mir nun auch die Reihe bis zur heute erschienen 7. Folge angehört. Ich mag so Fortsetzungssachen im Grunde gerne, wenn es spannend bleibt und zwischendrin nicht allzu viel Zeit vergeht.

      Die heutige Folge hat mich etwas überrascht. Dachte eher, dass es mit Katja und dem Prof. weitergehen würde, da nur noch 3 Folgen bevor stehen. Bin gespannt, wie jetzt der Pfarrer da rein passt. Ich fand das schon grenzwertig heute.
      Ich habe heute Folge 8 gehört. Tragisch! Und sehr aktuell! Erinnert an die üblichen Hate-Kommentare auf Social Media. Den zweiten Teil habe ich nicht ganz kapiert. Sie zieht jetzt zu ihrem Freund Frank nach Berlin. War das jetzt ein Cliffhanger? Kennen wir Frank bereits? Die Musik und die Inszenierung lässt mich glauben, dass dies jetzt eine große Sache ist. Ich frage mich „Warum“??? Was sagen die anderen die noch jeden Mittwoch hören bzw. diejenigen wie @Flori1981 und @Tolkien, die bereits die Staffel gehört haben? Kennen wir Frank schon???
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Puh, da es schon etwas her ist, als ich die Staffel gehört habe, kann ich es wirklich nicht mehr sagen. Wo ist denn der Autor Thomas Plum, wenn man ihn mal braucht? ^^
      Hilft vielleicht nicht weiter, aber ich sehe einen Frank immer, wenn ich in den Spiegel sehe. Aber ob der identisch ist? :D
      Klasse, wäre schön wenn ihr euch hier auch ein wenig beteiligt #blinker# Alleine diskutiert es sich so schwer ;)
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Markus G. schrieb:

      Ich habe heute Folge 8 gehört. Tragisch! Und sehr aktuell! Erinnert an die üblichen Hate-Kommentare auf Social Media. Den zweiten Teil habe ich nicht ganz kapiert. Sie zieht jetzt zu ihrem Freund Frank nach Berlin. War das jetzt ein Cliffhanger? Kennen wir Frank bereits? Die Musik und die Inszenierung lässt mich glauben, dass dies jetzt eine große Sache ist. Ich frage mich „Warum“??? Was sagen die anderen die noch jeden Mittwoch hören bzw. diejenigen wie @Flori1981 und @Tolkien, die bereits die Staffel gehört haben? Kennen wir Frank schon???


      Ich denke wir kennen Frank noch nicht persönlich, aber er wird doch in der Folge im Gespräch mit dem Professor schon mal erwähnt. ACHTUNG SPOILER: Das soll sicher der Cliffhanger sein, dass Frank Bäumers der Showrunner von Your Day ist. Weiß gerade nicht, wie ich hier übers Handy im Spoilermodus schreiben kann. Der Professor erzählt Katja doch, dass er mit dem Showrunner Frank Bäumers bereits versucht hat zu sprechen über die Gefahr des Konzepts und dass der aber total uneinsichtig war. Und der Tisch nachher in Berlin ist auf ihren Freund Frank Bäumers reserviert. Die Frage ist jetzt nur, warum? Will Katja sich bei den Machern von Your Day einschleichen oder ist sie inzwischen selbst Opfer geworden?
      @Serienfan #lichtauf# Ah, Danke! Das muss ich überhört haben! Dann mutmaße ich, dass sie über diesen Frank an der Social Media Plattform ran kommen möchte und ihr so das Handwerk legen möchte! Beim Hörspiel unter der Lupe ... brauchst Du im Übrigen keinen Spoiler. Das Besondere wenn wir ein Hörspiel unter die Lupe nehmen, ist, dass wir uns kein Blatt vor dem Mund nehmen müssen und Spoilern dürfen was das Zeug hält. Dafür gibt es gleich im ersten Posting eine Spoilerwarnung, dass man in diesem thread gespoilert wird. Von daher schreib frei von der Leber weg! #danke# für Deinen Hinweis! Der war seeeehr wichtig #top#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Gute Frage!!! Vielleicht will sie dass niemand von ihrem Plan über Frank den Verein lahm zu legen erfährt. #gruebel#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Neu

      Folge 9 ist ja schon seit gestern veröffentlicht. Langsam geht es ans Eingemachte. Es scheint als ob immer mehr Menschen auf Grund der Challenges sterben. Und Katja ist bald am Ziel sich zu rächen. Aber die Art wie sie es nun macht verblüfft mich doch. Ich dachte sie erschiesst ihn oder bringt ihn, also den Chef von YourDays um. Aber im Gegenteil, sie macht jetzt auch da mit. Um ihm zu zeigen wie gefährlich es ist? Weil sie glaubt dass er so verliebt in sie ist, dass ihm ihre Teilnahme das Herz bricht? Sehr riskant…
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#