Welche unvollendete Hörspielgeschichten würdet ihr gerne weitererzählen?

      Welche unvollendete Hörspielgeschichten würdet ihr gerne weitererzählen?

      Habt ihr nach dem Hören von Edgar Allen Poe Staffel 2 oder Gabriel Burns schon mal mit dem Gedanken gespielt diese oder auch andere unvollendete Geschichten weiterzuerzählen? Wann und bei welchen Hörspielen war dies der Fall? Wenn ja konntet ihr zu einem zufriedenstellenden Ergebnis bzw. Schluss gekommen?

      Hättet ihr für manche „Unvollendete“ einen tollen Abschluss parat, den ihr mit uns teilen wollt?
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Also eine jener Geschichten, die ich sehr gerne weiter erzählen würde, wäre ORDENSSCHWESTER AMELIE von @brudervomweber & Hörplaneten. Hier würde ich aus Amelie und Marc auf jeden Fall am Ende ein Paar machen. Dazwischen würden sie aber noch jede Menge Abenteuer erleben.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Und nach ihrem Austritt aus dem Orden übernehmen die beiden dann die Privatdetektei von Remy Bass, der sich zusammen mit seiner Ex- und dann Wieder-Frau in den Ruhestand begibt. :)
      "Was sagt man darüber, wie man Bücher schreibt? Man denkt sich etwas aus und zwingt sich, es aufzuschreiben."

      Ariadne Oliver, Poirot: Wiedersehen mit Mrs. Oliver