Hui Buh - Klassiker Serie [EUROPA]

      Könnte wieder so ein Rechte-Ding sein, oder? Hätte vielleicht alles verkompliziert und teurer gemacht. Aber Ja, ich finde ganz allgemein je mehr Beigaben und Extras um so netter :)
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Spannend mit den Michael-Schanze-Songs. Kannte ich bisher nicht und war überrascht zu lesen, dass Ralph Siegel etwas für/mit Hui Buh gemacht hat. Hier lernt man doch immer wieder dazu.
      "Was sagt man darüber, wie man Bücher schreibt? Man denkt sich etwas aus und zwingt sich, es aufzuschreiben."

      Ariadne Oliver, Poirot: Wiedersehen mit Mrs. Oliver
      Ich habe es schon in einem anderen Thread gepostet, aber hier nochmal die Info.
      Ich habe Kontakt mit dem Archiv des SWR aufgenommen, um herauszufinden, welche Geschichten Herr Alexander Burgh so vor der Zeit bei EUROPA geschrieben hat.
      Dort schickte man mir freundlicherweise die alten Honorarakte (Honorar natürlich geschwärzt) und somit eine Liste, aller Hörspiele, die er für den SWR geschrieben hat: share.ard-zdf-box.de/s/QLDsKDZY3zKSisC
      Außerdem bot man mir an, alte Mitschnitte von Radiosendungen zu bekommen. Eigentlich gibt es den alten Mitschnittdienst gar nicht mehr. Ich weiß auch nicht ganz genau, wie das jetzt funktioniert.
      Auf jeden Fall sind die Mitschnitte mitlerweile kostenlos. Auf Kapazitäzgründen konnte man mir "nur" 10 Mitschnitte zusenden. Ich habe 6 Hui Buh Hörspiele bekommen und einige, die später in abgeänderter Version bei EUROPA als Hexe Schrumpeldei veröffentlicht wurden. Die Geschichten sind relativ ähnlich, nur gibt es manchmal Zauberer und Zauberlehrlinge anstatt Schrumpelmei und Schrumpeldei und generell sind die Namen etwas anders.
      Wenn ich sie später alle gehört habe, kann ich auch noch mal genauer berichten.
      Toll, dass das so reibungslos funktioniert. Ich bin gespannt was Du berichten wirst #jaja#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich bin auch schon sehr gespannt, wie die Hörspiele sind.
      Die Liste ist jedenfalls schonmal super und man entdeckt immer wieder neue Sachen.
      Gerade ist mir z.B noch aufgefallen, dass es ja schon für den Rundfunk Unterserien gab. "Die Rätselstory" (mindestens 19 je 15 Minütige Geschichten) besitzt z.B eine Folge mit dem Namen "Das Ei des Kolumbus".
      Das EUROPA-Hörspiel "Meisterdetektiv Neunmalklug" (eine LP mit 2 Geschichten) hat auch eine Geschichte mit dem Namen "Das Ei des Klolumbus". Vielleicht war Detektiv Neunmalklug damals eine komplette Serie und nicht nur ein Einzelhörspiel?

      Wie auch immer, ich denke, dass ganze wird zu Off-Topic.

      Prince Adam schrieb:

      Ich habe es schon in einem anderen Thread gepostet, aber hier nochmal die Info.
      Ich habe Kontakt mit dem Archiv des SWR aufgenommen, um herauszufinden, welche Geschichten Herr Alexander Burgh so vor der Zeit bei EUROPA geschrieben hat.
      Dort schickte man…


      Boah, das finde ich sowas von toll. Klasse das die das so zur Verfügung stellen. Eigentlich sollte man das ja erwarten, als derjenige der das zahlt aber selbstverständlich ist das natürlich nicht. Wirklich klasse.
      @Gianni

      Insgesamt sind es 7. 6 Konnte ich bekommen. Ein halbstündiges von 1956 erschien beim SWF1 und einen 6 Teiler von 1965. Beim 6.Teiler geht jede Folge um die 15 min. Folge 2 ist im Archiv verschollen.
      Ich habe die Hörspiele vom SWR bekommen. Habe da eine Mail an das Radioarchiv geschickt. Wie schon geschrieben eigentlich nur mit der Absicht, eine Liste mit alten Alexander-Burg Hörspielen zu bekommen. Dort bot man mir die kostenlosen Mitschnitte an.
      Die Hörspiele Die Hexenbonbons, Die verlorene Zauberbrille, sowie Hexe Knickebein und der Pechvogel aus der Liste haben sich stark nach Schrumpeldei angehört. Deswegen habe ich die gleich "mitbestellt"
      Herzlichen Dank an Prince Adam! Das ist ja mal eine interessante Ausgrabung!
      In welcher Form hat Dir der SWR denn die zehn Hörspiele zur Verfügung gestellt? (Ich denke jetzt mal gar nicht daran, was mir der Mitschnittdienst vor ca. 20 Jahren da so abgeknöpft hat.)
      Interessant finde ich auch, dass Du scheinbar alle sechs Hui Buh-Folgen bekommen hast. Ich habe damals nur fünf bekommen können. Eine wurde mir leidet als verschollen gemeldet. (Eberhard Alexander-Burgh - mit dem ich damals auch Kontakt aufgenommen hatte - hat mir dann seinen eigenen Mitschnitt zur Verfügung gestellt: Vom Radio über ein Mikrofon auf Tonband aufgenommen und später vom Tonband auf MC überspielt wobei die ersten ca. fünf Minuten fehlen. ;)
      @Prince Adam nun dann bin ich auf dein bericht aber gespannt und wenn es auch einige hörproben geben wird ist es noch besser ;-). Schade um die Hui Buh Folge 2. Irgendwie wird in der HSP welt faulig mit ihre werken umgegangen. Wie kann man diese HSPs denn hören oder bestellen oder wie auch immer kommt darann.
      Ich habe die Hörspiele per Mail als Wave Datei zugeschickt bekommen.
      Ja, die zweite Folge des 6-Teilers ist verschwunden. Ein halbstündiges Hörspiel wurde einige Jahre vorher produziert. Ich habe es noch nicht gehört, weiß aber durch die Playtaste, dass Hui Buh da am Ende nach Ägypten ieht :D

      Gianni schrieb:

      @Prince Adam nun dann bin ich auf dein bericht aber gespannt und wenn es auch einige hörproben geben wird ist es noch besser ;-). Schade um die Hui Buh Folge 2. Irgendwie wird in der HSP welt faulig mit ihre werken umgegangen. Wie kann man diese HSPs…


      Ich könnte dir die Hörspiele per Mail oder PN schicken. Ich glaube das wäre von Seiten des SWR in Ordnung. Immerhin würden die ja nicht nur für mich kostenlos sein und außerdem musste ich ja auch nicht unterschreiben, dass ich die Aufnahmen nicht weitergebe. @dirie musste das glaube ich machen, oder?