Sprecher im (Hörspiel-)Talk-Studio: Folge 10 Hans Clarin

      Sprecher im (Hörspiel-)Talk-Studio: Folge 10 Hans Clarin

      Es ist wieder mal so weit die Türen unseres virtuellen (Hörspiel-)Talk-Studios zu öffnen und einen bekannten Sprecher herein zu lassen. Diesmal ist es eine Stimme, die vielen von uns wohl als Kinder über den Weg gelaufen ist. Die Rede ist von niemand geringerem als :

      HANS CLARIN

      de.m.wikipedia.org/wiki/Hans_Clarin

      Wie und wann seid ihr erstmals mit Hans Clarin zusammen getroffen? Was ist das Besondere an seiner Stimme und seinen Interpretationen? Was sind eure absoluten Lieblingshörspiele mit Hans Clarin und warum gerade diese? Öffnen wir also zum zehnten Mal die Pforten unseres Talkstudios für einen Sprecher/eine Sprecherin und talken über HANS CLARIN #winkewinke#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Das erste Mal habe ich ihn als Hui Buh in den gleichnamigen Hörspielen mit etwa 8 Jahren gehört. Diese Geschichten liebte meine Mutter seit ihrer Kindheit und Hans Clarin in dieser Rolle war einer ihrer Lieblinge. Ich finde auch, dass es für diese Rolle niemand besseren gegeben hätte und gibt. Die Darstellung des Schlossgespensts ist unerreicht!
      In anderen Hörspielen habe ich ihn noch nicht gehört, dafür habe ich ihn schon in ein paar Fernsehrollen gesehen, so beispielsweise als kriminellen Küster in der Mystery-Serie "Mandara" von 1984 und als Stallmeister in "Rivalen der Rennbahn" von 1989. Als Schauspieler gefiel er mir ebenfalls sehr gut.
      Ich würde gerne einmal die Asterix-Hörspiele von europa hören, in denen er Asterix seine Stimme lieh. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es die im Handel überhaupt noch gibt. Bei einer Online-Suche fand ich nur die neuen Fassungen von Universal. Wenn, dann hätte ich aber lieber die originalen Hörspiele von Europa, dort sagt mir die Besetzung mehr zu.
      Danke für eure bisherigen Erlebnisse, Eindrücke und Meinungen.

      Mir ist Hans Clarin wahrscheinlich durch seine klare und helle Stimme in EUROPAs Schauergeschichten so richtig bewusst geworden. Ich glaube ich kenne ihn von diesem Hörspiel. Hui Buh war ich selbst nie ein so großer Fan, hab seine Stimme hier natürlich auch kennen gelernt, ebenso wie später beim Pumuckl. So großartig Hans Clarin hier seine Stimme verstellte und sie wahrscheinlich auch schädigte, so schön und toll finde und fand ich seine Stimme in den Schauergeschichten. Ich hätte seine Stimme gerne öfters „normal“ gehört.

      In TV-Rollen mochte ich ihn besonders im Edgar Wallace Krimi „Das indische Tuch“. Auch hier fand ich sowohl seine Stimme als auch seine schauspielerische Leistung gelungen. Ich finde es fast schade wenn man ihn auf Hui Buh und Pumuckl reduziert. Das war schon ein großartiger Sprecher und Schauspieler.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Am 14.9. 1929 wurde Hans Clarin geboren. Heute in einer Woche wäre er also 92 Jahre geworden. Hier gibt es eine rund 2-minütige Zusammenfassung seines künstlerischen Wirkens. Man hört welche schöne Stimme er zu Beginn hatte, wie stark er sie verstellen musste und wie stark sie darunter am Ende seines Lebens darunter gelitten hatte…

      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich kannte ihn aus der Mumin Stop Motion Serie von 1979
      fernsehserien.de/die-mumins-1979

      de.wikipedia.org/wiki/Die_Mumi…rnsehserie%29?wprov=sfla1

      als erstes. Da war er der Erzähler, die Serie habe ich früher geliebt

      Hörspiele kannte ich nicht so viele, als Kind hatte ich nur drei von den Asterix Europa Hörspielen, Der Gallier, Als Gladiator, Die goldene Sichel.
      Die habe und liebe ich heute noch.

      Hui Buh war mir eher unsympatisch, den habe ich aber auch erst als Erwavhsene das erste Mal gehört


      Im Fernsehn (Serien) gefällt er mir gut als Graf Esteban in Oliver Maass, Donner Karlson in Pippi Langstrumpf, Erzähler in die Mumins 1979 (Stop Motion Serie)



      Ein großartiger Schauspieler, der auch so richtig gruselig und unheimlich daher kommen konnte! Wahnsinn, im wahrsten Sinne des Wortes #respekt#

      Übrigens habe ich Asterix von EUROPA in meiner Aufzählung weiter oben ganz vergessen. Eine seiner besten Hörspielrollen. Er ist schuld daran, dass ich deshalb Schwierigkeiten habe mich mit der späteren Universal-Serie Asterix anzufreunden, da ich Asterix immer mit Hans Clarins unverwechselbarer und großartiger Stimme verbinde.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Neu

      Ich habe noch ein altes Hörspiel ausgegraben, das ich hier bereits mal vorgestellt hatte und in der Hans Clarin so wunderbar brillierte und eine großartige Leistung zeigte: Das Hörspielschatzkisterl kurz & knapp Teil 6 - DIE FEUERZANGENBOWLE vom BAYRISCHEN RUNDFUNK :love:
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Neu

      Hans Clarin ist für mich in erster Linie… 10
      1.  
        …PUMUCKL (6) 60%
      2.  
        …HUI BUH (3) 30%
      3.  
        …ASTERIX (1) 10%
      4.  
        …ERZÄHLER IM UNTERGANG DES HAUSES USHERS (0) 0%
      5.  
        …JOHANNES PFEIFFER IN DIE FEUERZANGENBOWLE (0) 0%
      6.  
        …SONSTIGES SIEHE THREAD (0) 0%
      Mit welcher Figur assoziiert ihr Hans Clarin und seine Stimme am meisten?
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Neu

      Wie konnte ich diesen Thread übersehen? ?( Hans Clarin ist für mich eine der Stimmen mit der ich aufgewachsen bin. HUI BUH und Asterix waren super Rollen für ihn. Aber am besten fand ich ihn in HUI BUH. Wie er seine Stimme dort genutzt hat, hat mich immer fasziniert. 8)

      Anbei habe ich noch zwei Hui Buh Lieder gefunden, wo er mit Michael Schanze zusammen gesungen hat:




      Die beiden Lieder gab es mal auf einer Single Schallplatte (je ein Lied pro Seite) und ich bin sehr froh diese zu besitzen. :D


      Als Schauspieler fand ich ihn "Edgar Wallace - Das indische Tuch" auch sehr gut. Da wusste ich am Anfang aber nicht, dass er es war. Ich habe ihn immer mit der Hui Buh Stimme assoziiert.

      Neu

      @schwrzmlr #applaus# #applaus# #applaus# #danke#

      Als Schauspieler fand ich ihn "Edgar Wallace - Das indische Tuch" auch sehr gut.​


      Ganz genau wie meine Empfindung, da war er wirklich brillant!!!!
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Neu

      Heute wäre Hans Clarin 92 Jahre alt geworden. Übrigens hatte Hans Clarin auch eine Rolle in EUROPAs Larry Brent. Wer weiß in welcher Folge und Rolle?
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#