Das Hörspielschatzkisterl kurz & knapp Teil 24 - LANZELOT von EUROPA

      Das Hörspielschatzkisterl kurz & knapp Teil 24 - LANZELOT von EUROPA

      Heute fische ich ein sehr altes Hörspiel aus meinem Schatzkisterl heraus. LANZELOT zählt wohl zu einer der ersten Hörspielen überhaupt, das ich besessen habe. Es hat mich als Kind fasziniert. Das gruselige Cover von Folge 1 hatte es mir alleine schon angetan. Eine Mischung aus Drache und Schildkröte. Die Geschichte ist eine Mischung aus Märchen, Sage, Fantasy und Grusel. Vor allem Letzteres hat es mir wahrscheinlich schon in frühesten Tagen angetan. Wahrscheinlich war dies im erweiterten Sinne mein erstes Gruselhörspiel. Dazu kommen die so wunderbaren und großartigen EUROPA Stimmen, allen voran der unvergessliche Hans Paetsch. Aber besonders hat es mir die glockenhelle Stimme von Karin Lieneweg angetan, die es mir auch wegen ihrer Rolle angetan hatte :love:

      Wer kennt das Hörspiel noch? Hat es noch jemand auf Kassette? Gab es davon auch eine LP? Diese Folge wurde als 23 auch in den Originalen veröffentlicht. Man findet sie also auch als CD, als Download und im Stream. Ich habe es neben der Kassette auch auf CD.






      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Wir kennen Karin Lieneweg ja alle als Tante Mathilda von den ??? Aber ich selbst verbinde sie immer zuerst mit diesen wunderschönen Hörspielen. Heute feiert sie ihren 85.Geburtstag. #juhu#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#