Folge 29 - Let’s talk about... DER AUDIO-VERLAG

      Folge 29 - Let’s talk about... DER AUDIO-VERLAG

      Auch diesen Sonntag gibt es eine neue Runde zum Thema „Label-Talk“. Diesmal ist Der AUDIO-Verlag zu Gast im Talk-Studio.

      Wer mehr über das Label wissen möchte, kann hier mal nachlesen: hoerspieltalk.de/index.php/Board/141-Der-Audio-Verlag/

      oder auf der Webseite des sehr aktiven Verlages:
      der-audio-verlag.de/

      Welche persönlichen Erfahrungen und Erinnerungen verbinden euch mit Der AUDIO-Verlag? Welche Leistungen, Hörspiele und sonstigen Taten rund um das Hörspiel haben euch in der Vergangenheit und Gegenwart gefallen? Was erwartet ihr in Zukunft vom AUDIO-Verlag?

      Let‘s talk about Der AUDIO-Verlag #winkewinke#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Mit dem Audio-Verlag verbinde ich in erster Linie die Hörspiele "Sherlock & Watson - Neues aud der Baker Street". Die etwas andere Sherlock-Holmes-Serie, die allerdings sehr von der englischen BBC-TV-Serie Sherlock inspiriert ist.

      Danach fallen mir allerdings nur noch Hörbücher vom DAV ein. Hier vor allem die "Thies-Detlefsen-Reihe" von Krischan Koch. Von den Lesungen mit Bjarne Mädel war ich begeistert, seit die Hörbücher vom Autor selbst gelesen werden, greife ich lieber zum Buch und lese selbst.

      Der Verlag hat auch sehr viele Hörbuch-Geschichten für Kinder im Angebot. Für mich persönlich nicht unbedingt mein Lieblingslabel, aber missen möchte ich es auch nicht.
      ___________________________________________________________________________________________________

      Ich schwanke seit langem zwischen möglichst gut informiert sein und am liebsten gar nichts mehr wissen wollen.
      Ich muss sagen, dass es mir ganz ähnlich wie @S.R.-Fan geht. Ich kenne das Label in erster Linie ebenfalls durch die sehr mutige Vertonung von SHERLOCK & WATSON - Neues aus der Baker Street (eine Hörspielserie von DAV) Diese gefällt mir ausgesprochen gut.

      Darüber hinaus hat man sich bei mir einen Namen gemacht, dass man die AUDIBLE Serie rund Carl Moerck auf CD veröffentlicht hat. Obwohl ich sie mir bis dato nicht auf CD gekauft habe, ich habe sie in meiner AUDIBLE Bibliothek, finde ich es klasse dass man auf diesem Wege auch den Nicht-AUDIBLE Hörer/innen die Möglichkeit gibt in diese Serie zu hören. Es lohnt sich auf jeden Fall. Und ich werde bei Zeiten sicherlich auch diese Serie in mein Regal stellen. Ansonsten läuft mir das Label ab und an bei Instagram über den Weg wo man sich doch sehr modern und aktiv gibt.

      Man ist weit weg ein Lieblingslabel zu sein. Aber es ist ein Label, das ich nicht aus den Augen verliere und das ab und an durchaus interessante Hörspiele und Hörbücher auf CD auf den Markt bringt. Alleine die Tatsache, dass man die CD-Hörer nicht vergisst, rechne ich ihnen schon hoch an :thumbup:
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Vom DAV habe ich diverse Hörspielboxen mit alten Radiohörspielen auf CD.

      Z. B. Maigret und Paul Temple.

      Sonst habe ich von dem Label nichts.

      Was halte ich von dem Label allgemein? Da kann ich mich Markus anschließen:

      Man ist weit weg ein Lieblingslabel zu sein. Aber es ist ein Label, das ich nicht aus den Augen verliere und das ab und an durchaus interessante Hörspiele und Hörbücher auf CD auf den Markt bringt. Alleine die Tatsache, dass man die CD-Hörer nicht vergisst, rechne ich ihnen schon hoch an
      Ich schätze den Audioverlag auch sehr, habe ein paar schöne Boxen, unter anderem mit Hörspielen nach Georges Simenon, Patricia Highsmith und Michel Houellebecq.
      Ich mag auch sehr die Hörspiele rund um Kommissar Beck und rechne es dem Verlag sehr hoch an, dass man sich mit "Sherlock & Watson" an eine aufwändige Eigenproduktion herangetraut hat.
      Wie beliebt ist DER AUDIO-VERLAG bei den Hörspieltalker/innen? 6
      1.  
        Durchschnitt - manches gefällt mir ganz gut, manches gar nicht! (4) 67%
      2.  
        Ich kenne das Label nicht. (1) 17%
      3.  
        Ich mag das Label und deren Hörspiele! (1) 17%
      4.  
        Sehr beliebt! Eines meiner Lieblingslabel! (0) 0%
      5.  
        Bleib mir weg mit diesem Label! (0) 0%
      6.  
        Wenig beliebt! Ich kann mit dem Label und deren Hörspielen wenig anfangen! (0) 0%
      Wie üblich gibt es am Mittwoch wieder eine Umfrage zum Thema :)
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#