Die Flutlicht-Romantiker (Fussballpodcast)

      Ich werde mal rein hören. Auch wenn ich die deutsche Liga alleine schon wegen meiner vielen Landsleute, die mittlerweile dort spielen, mit einem Auge verfolge, so schlägt mein Fanherz ganz klar für meine Austria Wien und der Österreichischen Liga. Ein solcher Podcast ist also nur bedingt interessant für mich.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      @Schulzi Ich habe es gehört. Aber wie befürchtet, ist es für mich eher von der uninteressanten Seite. Hier geht es sehr stark um regionalen Deutschen Fußball. Interessant wurden dann die letzten Fragen.

      Übrigens sind Böller wie Pyro in Österreich nicht erlaubt. Außer wenn es sich um eine genehmigte Pyro handelt. Viele große Pyros, die reingeschmuggelt werden, werden zumeist in der Nacht zuvor reingeschmuggelt, aber nicht während dem offiziellen Stadioneintritt. Böhler oder Rauchbomben werden meiner Erfahrung nach von Mädels oder auch in Schuhsohlen oder Unterwäsche hinein geschmuggelt. Ich hatte einen Freund, bei dem ging die Rauchbombe noch während des hinein Tragens zu früh hoch. So schwarz wie damals war er niemals wieder. Die ganze Familie hat ihn die ganze Nacht über geschrubbt.

      Übrigens fand ich den Gesprächspartner von Dir sehr sympathisch. Er hat auch eine tolle Stimme und hat toll gesprochen!

      Du brauchst aber eine Kennmelodie am Anfang und am Ende. Könnte ja eine Fussballfanfare oder auch ein Torjubel oder etwas in der Art sein.

      Ich werde sicher wieder rein hören. Aber das hat dann mehr mit Dir zu tun. Mir gefällt Dein Engagement. Zu 100% trifft der Podcast nicht meinen Geschmack. Aber dass hat in erster Linie mit meiner Nationalität und Lieblingsverein zu tun ;)
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Der Name ist richtig gut, erinnert mich daran was Streich letztens gesagt hat und womit er so recht hatte.

      So long Grifter
      "Wenn du es auf der Straße zu was bringen willst, dann bind dich auf keinen Fall an jemand, häng dich an nichts, was du nicht problemlos in 30 Sekunden wieder vergessen kannst wenn du merkst das dir der Boden zu heiß wird."

      Neil McCauley


      Bestes Statement
      "Wenn du es auf der Straße zu was bringen willst, dann bind dich auf keinen Fall an jemand, häng dich an nichts, was du nicht problemlos in 30 Sekunden wieder vergessen kannst wenn du merkst das dir der Boden zu heiß wird."

      Neil McCauley
      Glückwunsch, das ist doch was.

      So long

      grifter
      "Wenn du es auf der Straße zu was bringen willst, dann bind dich auf keinen Fall an jemand, häng dich an nichts, was du nicht problemlos in 30 Sekunden wieder vergessen kannst wenn du merkst das dir der Boden zu heiß wird."

      Neil McCauley
      Ich habe mir heute den Podcast angehört. Es war wieder ganz nett. Zum nebenbei hören. Als hauptberuflicher Trainer fand ich den Teil zu Beginn mit Trainer und Training mit Kindern und Frauen ganz interessant. Ich muss auch wirklich sagen, dass Dein Gesprächspartner wirklich eine tolle Stimme hat und sehr sympathisch rüber kommt. Für meinen Geschmack, aber dies ist natürlich immer eine Geschmackssache, verliert ihr euch zu oft in Nebensächlichkeiten. Die Frage nach der Musik zum Beispiel wäre vielleicht bei einem Halaand ganz interessant, aber so war es für mich nicht so wirklich prickelnd. Außer dass man sah, dass Dein Gesprächspartner etwas jünger zu sein scheint als Du selbst ;)
      Mich als (österreichischer) Fußballfan würde es besser gefallen wenn ihr aktuelle Fussballthemen wie die deutsche Bundesliga, CL, EM, WM-Qiali und internationale Ligen verstärkt aufgreifen würdet und diese mehr in einem Dialog, Diskussion, Streitgespräch behandeln würdet und weniger in einem Frage-Antwort Spiel. Für meinen Geschmack läuft es zu viel nach dem Schema „Du fragst, er antwortet“ ab. Nachdem es ja euer beider Podcast ist, würde ich hier eher mehr ein „miteinander“ bevorzugen. Vielleicht wäre es auch nicht schlecht jede Sendung unter ein fixes Motto zu stellen, so wie Du es ja sehr gut bei den Radiosendungen mit den Gruslern machst. Da steht alles unter einem Motto. Und so was fände ich hier auch interessant.

      Auf jeden Fall bist Du jetzt wohl der einzige Fußball-Podcast den ich regelmäßig höre :P :D

      Und Ja, mir fehlt auch hier ein Jingle zu Beginn. Wie wäre es einen Torjubel zum Starten des Podcasts einzuspielen. Ich würde ja Edi Fingers „Tooooor, Tooooor, Tooooooor, i wead narrisch“ bevorzugen, dass hatte ich lange als Handyklingelton, aber ich glaube dies wäre bei einer deutschen Podcastsendung nicht ganz das Richtige ;)


      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#