Die 3 Senioren - die neue Serie aus dem Haus CONTENDO MEDIA

      Die 3 Senioren - die neue Serie aus dem Haus CONTENDO MEDIA

      Die Katze ist aus dem Sack! CONTENDO hat soeben den neuesten Teaser vorgestellt. Es geht wohl um eine Art ??? im Seniorenalter. Es klingt schon mal recht amüsant. Lutz Mackensy übernimmt die Rolle des „intelligenten“ Detektiven. Aber hört selbst:

      instagram.com/p/CK1jYilHbu6/
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Morgen und übermorgen folgen weitere solcher Interviews/Teaser und im Anschluss gibt es alle weiteren Infos! Ich bin schon sehr gespannt was da auf uns zukommt. #huepf#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Kann man jetzt noch nicht schreiben. Könnte aber in diese Richtung gehen. Ich für mich denke es wird eine Serie über 3 ehemalige Nachwuchsdetektive, die jetzt im Rentenalter sind und zurück kehren. Und wahrscheinlich Kriminalfälle lösen werden. Reine Vermutung. Nachdem ich weiß von wem die Serie geschrieben und erdacht wurde, freue ich mich darauf. Weil mir dessen Hörspiele meistens sehr gut gefallen.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Naja. Die drei in alt und parodiert hatten wir ja schonmal in einem der Kurzgeschichten-Specials. So mega innovativ ist die Idee also nicht. Überhaupt lockt mich die Idee nicht wirklich hinterm Ofen hervor. Die alten fünf Freunde haben bei mir genug verbrannte Erde hinterlassen :D Als "One-Shot" angelegt hätte ich das auch eher angenommen, bezeifel aber etwas, das ausreichend viele Ansatzpunkte vorhanden sind um daraus eine ganze Serie zu machen. Aber gut, dass werden die Macher wohl am besten wissen. Ein "Will-hören" Reflex bleibt bei mir aus.

      Was ich eher bedauere ist, dass sich damit die Hörspielbranche mal wieder im eigenen Saft dreht. Wenn schon Humor mit älteren Herren, dann vielleicht eine Umsetzung von "Die alten Knacker" (amazon.de/Die-Alten-Knacker-Band-bleiben/dp/3958391478/). Damit würde man auch mal wieder andere Käuferkreise ansprechen.
      Man darf ja nicht vergessen, dass es letztlich die Geschichten sein werden, die entscheiden ob es toll wird oder nicht. Die Figuren mögen im ersten Moment an die ??? erinnern, sicherlich nicht unbeabsichtigt, aber wie sie letztlich miteinander agieren, diesmal sind ja 2 Damen und nur ein Herr im Team, steht auf einem anderen Blatt. Da ergeben sich auf Grund des Alters, der Zusammensetzung und der neuen Fälle ganz neue Möglichkeiten, ganz ähnlich wie bei Elementary im Holmes-Universum. Es mag also im ersten Moment nicht innovativ wirken, kann aber durchaus noch innovativ werden. Lassen wir uns überraschen. CONTENDO hat ja mit Lovecraft 5 und Midnight Tales durchaus 2 originelle Serien am Markt und wird hier sicherlich nicht auf einen müden Abklatsch setzen. Gerade weil der Autor, der dahinter steckt, im Normalfall alles andere als vertraute Pfade beschreiten.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Den Trend zu dankbaren männlichen und weiblichen Altershauptrollen im Hörspiel finde ich ganz schön, 1. haben es die Sprecher verdient, die uns Jahre lang Freude bereitet haben, 2. wollen wir diese Sprecher tatsächlich und immernoch gern in großen neuen Rollen hören!

      Nach dem jetzt schon in mehreren Folgen ermittelnden Senioren-Ehepaar Miller in der neuen Gruselserie (Dux müsste doch schon deutlich über 90 sein, was man ihm auch anhört!) gleich noch eine schöne Serie, in der Altstars des Hörspiels nochmal zeigen können, was sie können!

      Ich finds wirklich gut!
      Plattenspieler ausmotten: Es gibt wieder neue Hörspiele auf Vinyl! Juhu, die Hörspielwelt wird wieder eine Scheibe! 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Rudolf Platte“ ()

      Absolut nicht schlimm weil ja noch gar nicht klar ist, was es sein wird. Da sind noch so viele Fragezeichen offen, im wahrsten Sinne des Wortes ;) , dass man einfach nur zum jetzigen Zeitpunkt spekulieren kann. Könnte ja auch was in diese Richtung werden de.m.wikipedia.org/wiki/Born_to_be_Wild_–_Saumäßig_unterwegs Von daher kann man jetzt noch gar nicht sagen ob es was für einen sein wird oder nicht. Wir wissen ja nicht einmal das Genre. Außer @Flori1981 natürlich der Glückspilz :D
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Also mich reizt der Titel jetzt schon. Werde mir die erste Folge auf jedenfall anhören und freue mich drauf. Dann werde ich ja sehen, ob es mir gefällt oder nicht. Die SprecherInnen sind ja schon mal top.
      ___________________________________________________________________________________________________

      Ich wünsche mich in die Zeit zurück, als das Kassetteumdrehen das größte Problem beim Einschlafen war.
      Ah, alles klar! Ja, so würde ich den Teaser auch für mich interpretieren. Ich bin schon gespannt auf die weiteren Infos ^^
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#