Gerüchte der Hörspielwelt, die niemals eingetreten sind

      Das mit dem eigen Label von Douglas Welbat kam aber nicht von ihm selbst, sondert von Thomas Tippner, der es zusammen mit ihm machen wollte. Ich bin einfach glücklich, dass es Douglas gut geht und mit den Cody MacFadyn Hörspielen macht er Hörspiele die für mich zu den besten Hörspielen der letzten Jahre gehören. Ich hoffe bald geht es mit der 4. Vorlage/Staffel weiter.
      www.TS-Dreamland.de
      facebook.com/pages/DREAMLAND-H…e/121926814490719?fref=ts

      Hörspiele back to the roots
      Tony Ballard - Dreamland Grusel - Der Trotzkopf - Andi Meisfeld u. a..

      Dito! Wenngleich die Cody Mcfadyen Hörspiele in meinen Ohren nicht über gutes Mittelmaß hinaus kommen. Was er als Regisseur drauf hat, hört man bei Demon Hunter. Dass ist eine der besten Gruselserien überhaupt. Leider keine Spur von Werbung und so wie es aussieht auch keine Spur von Staffel 3. Schade! Dafür spricht Douglas aktuell recht viel und ich finde er gibt einen echt tollen Erzähler ab! :thumbup:
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Lange bevor HIGHSCORE MUSIC es endlich schaffte die PROFESSOR VAN DUSEN-Hörspiele auf CD zu veröffentlichen gab es Gerüchte das die Radiohörspiele auf Kassette erscheinen würden. Letztlich schlugen aber alle Versuche fehl. Alle #gruebel# ...

      Naja, es gab zumindestens die Kassette PROFESSOR DR. DR. DR. AUGUSTUS VAN DUSEN 1 Van Dusens erster Fall die es zwar in die Produktion, aber dann nicht mehr in den Handel schaffte ;) ...

      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Folge mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook
      ----------------------------------------------------------------------------------------

      Markus G. schrieb:

      Die Frage der Frage lautet nun wie bist Du an diese Rarität gekommen?

      Dussel und der richtige Kontakt zur richtigen Zeit #knie# ...

      Habe ich schon seit Jahre in der Sammlung. Wird aber auch immer mal wieder bei eBay & Co angeboten #eek# ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Folge mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Ich zitiere jetzt einfch einen eigenen Beitrag aus einem anderen Thread:

      Offiziell gab es nur die Folge "Van Dusens erster Fall" auf MC. Die war - so weit ich weiß - auch nie im regulären Handel erhältlich, sondern konnte nur beim Sender bestellt werden. Ein Erfolg war das nicht und so blieb es bei der einen Kassette. Die  MC hatte zunächst 9,90 Mark gekostet. Wollte man die MC haben, musste man einen Zehner bar an den Sender schicken. Das war aber zur damaligen Zeit wohl eher ein Flopp. Das Hörspielrevival hatte noch nicht stattgefunden und das Internet steckte noch in den Kinderschuhen. Irgendwann später (vor 2004) ist jemand darauf aufmerksam geworden, dass es diese MCs beim DLRB gibt und hat das in einem Forum gepostet. Inzwischen kostete die MC natürlich 9,90 Euro, die immer noch bar einzusenden waren. Also schickte man den Zehner und bekam die Kassette mit aufgeklebtem 10-Cent-Stück.
      Ich erinnere mich an insgesamt drei weitere gescheiterte Versuche, den guten Professor auf Tonträger zu veröffentlichen.

      Den ersten Versuch haben einige Fans unternommen und auch schon in einem Hörbuchmagazin auf ihr Vorhaben aufmerksam gemacht. Das war so ca. 1998. Da stand eine Telefonnummer unter der man angeblich die ersten drei CDs bestellen konnte. Ich habe es oft probiert, abgenommen hat nie jemand.

      Den zweiten Versuch hat dann der Wunderlandverlag unternommen. Die hatten zuvor die Hörspiel-Preiskataloge veröffentlicht und auch einige PvD-Comics.

      Den dritten Versuch hat dann - meine ich - das Team von pop unternommen. Hat dann aber auch nicht geklappt.

      Deshalb: Hut ab vor Sebastian Pobot, der das Projekt schließlich gestemmt hat.

      dirie schrieb:

      Irgendwann später (vor 2004) ist jemand darauf aufmerksam geworden, dass es diese MCs beim DLRB gibt und hat das in einem Forum gepostet. Inzwischen kostete die MC natürlich 9,90 Euro, die immer noch bar einzusenden waren.

      Stimmt, aber die waren dann recht schnell beim RIAS bzw. DLR vergriffen, wobei die Auflage unbekannt ist, aber wohl eher im unteren 4stelligen Bereich angesiedelt sein dürfte. Zu einem späteren Zeitpunkt konnte man dann die Kassette noch über die VanDusen-Homepage bzw. dem Betreiber direkt erwerben - war da aber etwas teurer #gruebel# ...

      dirie schrieb:

      Den zweiten Versuch hat dann der Wunderlandverlag unternommen. Die hatten zuvor die Hörspiel-Preiskataloge veröffentlicht und auch einige PvD-Comics.

      Der gute Thomas Nedballa, mit ihm hatte ich damals regen Kontakt, einerseits für Ergänzungen zu seinem Katalog, andererseits für Neuauflagen alter Hörspielserien - ist letztendlich alles im Sande verlaufen #unschuldig# ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Folge mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Ich meine, mich dunkel daran zu erinnern, dass es auch einmal Gerüchte über weitere Folgen der Perry Rhodan-Hörspiele von Europa gegeben hat. Es sollen - wie bei John Sinclair TSB - noch aufgenommene Folgen irgendwo im Keller schlummern, die nicht veröffentlicht wurden.

      Neu

      Hieß es nicht auch einmal mit Folge 30 oder so ähnlich wäre Burns fertig erzählt?!

      Auch hieß es doch von Seiten IMAGA, dass FALLEN mit Abschluss der Staffel 1 komplett fertig erzählt und alle Handlungsstränge aufgelöst wären?!
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Neu

      Markus G. schrieb:

      Hieß es nicht auch einmal mit Folge 30 oder so ähnlich wäre Burns fertig erzählt?!


      Nein, es hieß nur, dass die Phase Fleisch damit abgeschlossen sein würde. Wie auch immer man das jetzt im Rückblick bewerten mag.
      Falls du auf der Suche nach weiteren News rund ums Hörspiel bist, schau doch einfach mal auf www.hoerspiel3.de vorbei.
      Neu: GRATIS-Hörspiele

      Neu

      HP. Göldner schrieb:

      Der gute Thomas Nedballa, mit ihm hatte ich damals regen Kontakt, einerseits für Ergänzungen zu seinem Katalog, andererseits für Neuauflagen alter Hörspielserien - ist letztendlich alles im Sande verlaufen  ...


      Ich erinnere mich an mehrere Begegnungen auf Comicbörsen, wo Thomas Nedballa seinen Katalog und auch MCs anbot. Die Auswahl war dabei immer recht ordentlich, aber die Preise waren für mein Empfinden jenseits von Gut und Böse. Ich habe mich da zwei-, dreimal kurz mit ihm unterhalten, aber nie etwas gekauft.

      Eine Wiederveröffentlichung ist ihm aber zumindest teilweise gelungen. "Ron Kelly" hat er mit der letzten Folge, der Nummer 12, beginnend wieder auf den Markt gebracht. Das hat bis zur Nummer 5 geklappt, dann war allerdings Schluss.

      zauberspiegel-online.de/index.…ocker-hoerspieladaptionen

      "Feuermähne" hatte er - meine ich - auch in Planung.

      Neu

      Mox schrieb:

      Ich meine, mich dunkel daran zu erinnern, dass es auch einmal Gerüchte über weitere Folgen der Perry Rhodan-Hörspiele von Europa gegeben hat.


      In der Europa Chronik sind die Skripte der Folgen 13 bis 15 abgebildet.
      Falls du auf der Suche nach weiteren News rund ums Hörspiel bist, schau doch einfach mal auf www.hoerspiel3.de vorbei.
      Neu: GRATIS-Hörspiele

      Neu

      dirie schrieb:

      Eine Wiederveröffentlichung ist ihm aber zumindest teilweise gelungen. "Ron Kelly" hat er mit der letzten Folge, der Nummer 12, beginnend wieder auf den Markt gebracht. Das hat bis zur Nummer 5 geklappt, dann war allerdings Schluss.

      Ich weiß, aber ich habe nie verstanden warum man eine stringente Serie rückwärts veröffentlicht - mal davon abgesehen, das die hohen Folgen seltener sind. Zudem waren die Preise dafür auch eher überdurchnittlich ?( ...

      dirie schrieb:

      "Feuermähne" hatte er - meine ich - auch in Planung.

      Geplant ja, Veröffentlicht nein. Hier waren wohl letztlich die Lizenzgebühren zu hoch #gruebel# ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Folge mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook
      ----------------------------------------------------------------------------------------

      Neu

      Hal Jordan schrieb:

      Ich kann mich an ein Interview erinnern, in welchem es hiess, es gäbe noch fünf Skripte für die Gruselserie nach Nr. 18.
      War ja leider ein Schuss in den Ofen...
      Und Gabriel Burns kommt bestimmt... <img src="https://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/cool.png" alt="8)" />


      Solch eine Aussage gab es auf jeden Fall nie von Heikedine Körting oder H. G. Francis.
      www.TS-Dreamland.de
      facebook.com/pages/DREAMLAND-H…e/121926814490719?fref=ts

      Hörspiele back to the roots
      Tony Ballard - Dreamland Grusel - Der Trotzkopf - Andi Meisfeld u. a..

      Neu

      Davon habe ich auch noch nie gehört. Es wäre aber ein Traum gewesen. Gäbe es diese Skripten wären sie wohl mittlerweile entweder von @Thomas Birker (DLP) oder von EUROPA selbst vertont worden.

      Und Ja, Burns ist wohl DAS Gerücht schlechthin. Dieses Gerücht wurde natürlich vom Interview @DerPoldi mit Volker Sassenberg noch genährt. Anscheinend wollte Sassenberg tatsächlich Burns fortsetzen. Aber mit jedem Jahr, das verstreicht wird es unwahrscheinlicher. Leider...
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#