Welche Vorlagen, Filme oder Serien müssen unbedingt Mal vertont werden als Hörspiel?

      Ich lese gerade die Kinder-/Jugendbuchserie Land of stories - Das magische Land.
      Die Bücher sind super und ich könnte mir die Geschichte sehr gut als Hörspiel vorstellen. Vielleicht von @Holysoft , die haben ja schon mit Merle ein sehr gutes Hörspiel mit Märchenansätzen vertont.
      Wie so oft schreibe ich in diesem Zusammenhang dass ich sehr gerne die Comic Serie RICK MASTER vertont haben würde. Das sind schon tolle Kriminalgeschichten. Wäre dass nicht was für @Interplanar, nachdem Euch noch keine Krimiserie untergekommen ist, die ihr vertonen möchtet. Vielleicht ist es ja diese :whistling: :love:
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Und dabei habe ich nur 3 Comics. Aber die sind klasse. Da muss ich mal nach weiteren Comics Ausschau halten. Aber da gibt es ja alte und neue. Und ich habe noch die Alten. Die sehen schon toll aus und auch die Kriminalgeschichten sind richtig gut.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Markus G. schrieb:

      Da muss ich mal nach weiteren Comics Ausschau halten.

      Zur Zeit werden immer drei von den damaligen Alben als Hardcover-Gesamtausgabe zusammengefasst beim Splitter Verlag angeboten. Wenn du dir weiteren Rick Master Abenteuer zulegen willst, kann ich dir erst einmal die niedrigeren Nummern dieser Gesamtausgaben Reihe empfehlen, denn die alten Fälle zählen für mich noch immer zu den besten.

      splitter-verlag.de/alben/abenteuer/rick-master/

      Die neue aktuelle Rick Master Serie (die Alben tragen den Zusatz „Die neuen Fälle von Rick Master“) in Form von einzelnen Hardcover-Alben, die auch von einem neuen Team gezeichnet werden, sind zwar moderner in ihrer Art, aber kommen für mich nicht an den alten Charme der alten Serie ran. Ist aber sicher auch Geschmacksache.

      Heinz Marquardt schrieb:

      Romane von Stephen King

      "Friedhof der Kuscheltiere" wurde ja schon als Hörspiel umgesetzt. Kann ich sehr empfehlen. Auch von "Misery" gibt es ein Hörspiel, was ich selbst aber auch noch nicht gehört habe.
      ___________________________________________________________________________________________________

      Ich schwanke seit langem zwischen möglichst gut informiert sein und am liebsten gar nichts mehr wissen wollen.
      Richard Laymon und Stephen King wurden ja schon genannt, ich gebe meine volle Zustimmung!

      Ich kann mir die Reihe um CJ Townsend (Cupido, Morpheus....) von Jilliane Hoffman gut als (sehr verstörendes und spannendes!) Hörspiel vorstellen. Ferner könnte ich mir vorstellen, dass andere Werke von Liu Cixn (Trisolaris-Trilogie - kann man schon hören und sollte man dringend lesen!) sich gut als (Kurz)Hörspiel machen würden. Außerdem hatte ich letztens einen kurzen Moment, in dem ich mir Hörspiele aus dem "Kleines Arschloch"-Universum wünschte, aber das könnte dann sicher in die Kategorie Special Interest fallen...