Welche Vorlagen, Filme oder Serien müssen unbedingt Mal vertont werden als Hörspiel?

      Ich würde mich über weitere Star Wars Expanded Universe Hörspiele von STIL freuen. Bisher gibt es da ja "Dark Lord" und "Labyrinth des Bösen" die beide großartig geworden sind dank ihrer Hammer-Sprecher und der Originalfilmgeräusche.
      Quasi nochmal Star Wars als Kopfkino.

      Rudolf Platte schrieb:

      Wo hier die ganzen Krimiklassiker erwähnt werden... ob COLUMBO im Hörspiel funktioniert müsste man auch unbedingt mal ausprobieren... irgendein Radiohörspiel gab es da ja mal, aber eher sowas abgedrehtes. Ich hätte es gern genau wie im Fernsehen:…


      COLUMBO ist Kult.
      Und einfach grandios.
      Immer mit viel Augenzwinkern und etwas Humor.
      Immer schön!
      Erich Räuker fände ich super in der Rolle.
      Warum denn nicht?
      Könnte doch sich jemand Mal dranwagen.
      Hmm
      als Einzel Hörspiel könnte ich mir " Der weiße Hai oder auch Gesprengte Ketten " vorstellen.

      Serien technisch " Matt und Jenny / Invasion von der Wega / Abenteuer unter Wasser / Auf der Flucht / Das Kriminalmuseum / Der Mann, den es nicht gibt / Die Unbestechlichen / Richard Diamond....Privatdetektiv" uvm.

      Anderst herum würde ich gerne die Hörspielreihe " Die Zeitmaschine " als Film oder Treiteiler im TV oder KIno sehen.

      Vieleicht gibt es auch schon Hörspiele von dem was ich oben geschrieben habe, es gibt da sicherlich so viele Hörspiele die man nicht kennt.
      Sei wer du bist, und sag was du fühlst.
      Denn wer dies stört, zählt nicht.
      Und der zählt, stört es nicht.

      Weiter vorne wurde ja schon mal Stephen King genannt...
      Da wäre ich sofort dabei! :thumbup:

      Außerdem würde ich mir Verhörspielelungen von Romanen seiner "Konkurrenz" Dean Koontz, Clive Barker oder Wolfgang Hohlbein wünschen.
      Zum Beispiel Hohlbeins "Charity"-Reihe (Science Fantasy) könnte ich mir sehr gut als Hörspiel vorstellen. Wobei es von Hohlbein meines Wissens schon ein paar Hörspiele gibt, wenn ich mich nicht irre...


      Ach, da gäbe es so vieles...

      Markus G. schrieb:

      Akte X als O-Ton Hörspiel würde ich sehr gerne hören.


      Gibt es von Akte X keine Hörspiele?

      Ich bin großer Fan von Heat, einer der Besten Filme aller Zeiten. Den Film als O-Ton brauche ich nicht, eine Serie in dem Stil, gerne begrenzt auf eine Anzahl von Folgen würde mir gefallen. Katz und Maus Spiel zwischen Cop und Gangster.

      So long

      grifter
      "Wenn du es auf der Straße zu was bringen willst, dann bind dich auf keinen Fall an jemand, häng dich an nichts, was du nicht problemlos in 30 Sekunden wieder vergessen kannst wenn du merkst das dir der Boden zu heiß wird."

      Neil McCauley
      Es gibt sogar noch eine 2. Hörspielstaffel in Englisch aber ob die nach dem Tod von Franziska Pigulla
      in Deutsch verhörspielt wird?
      Ich kann mir ehrlich gesagt keine Alternativstimme für Scully vorstellen und möchte auch keine hören.
      Franziska Pigulla war nun mal Scully.
      Bei "John Sinclair" und Jane Collins hatte ich das Problem komischerweise nicht weil Katy Karrenbauer
      für mich stimmlich echt gut auf die Figur passt.
      Wenn ich es richtig im Kopf habe, dann wurden beide Staffeln, die in Englisch veröffentlich wurden in Deutsch gebracht. Man hat die beiden englischen Staffeln als eine deutsche Staffel veröffentlicht. Wahrscheinlich weil sonst die Laufzeiten in Deutsch für eine Staffel zu kurz gewesen wären.

      Ich würde mich über O-Ton Hörspiele sehr freuen. Weil die Fälle genial waren und weil die Stimmen hier noch sehr gut klangen. Aber dass wird wohl nie passieren. Und bitte keine Akte X Hörspielstaffel mit Karrenbauer. Ihre Stimme passt wenn sie nur einzelne Sätze sagen muss. Aber wenn man sie dauernd sprechen hört, ist ihre Stimme das genaue Gegenteil von Pigullas. Da fehlt es mir einfach an Charisma und Erotik in der Stimme.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich finde Katy Karrenbauer teilweise echt richtig klasse und auch, z.B. eben als Jane-Collins-Nachfolgerin oder in den Cody-McFayden-Hörspielen.
      Sie hat eine sehr spezielle Stimme, die für mich auf Horror, Krimi und Thriller toll passt.
      Da ist für mich auch durchaus Charisma vorhanden, immerhin ist Katy Karrenbauer eine ausgebildete Schauspielerin mit jahrzehntelanger Berufserfahrung.
      Ich würde ihr das nie absprechen. Aber mir zieht es in den erotischen Szenen mit ihr immer die Fußnägel hoch. Das ist für mich wirklich ein absoluter Liebestöter. Dafür ist für mein Gehör ihre Stimme überhaupt nicht geeignet. Sie klingt mehr wie eine etwas jüngere Mimi Rutherford. Aber so hört jeder anders.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich fänd Hörspiele zu den Shannara Büchern von Terry Brooks sehr interessant. Nachdem die TV-Serie so in die Hose ging, würde ich eine Hörspielserie, die sich mehr ans Original hält sehr begrüßen.

      Und "Als die Tiere den Wald verließen". Habe als Kind die Bücher gelesen und dann auch die Trickfilmserie geguckt. Könnte auch ganz gut verhörspielt werden und wäre kein Endlosprojekt.

      Markus G. schrieb:

      <a href="https://www.hoerspieltalk.de/index.php/User/1566-Lord-Heros/">@Lord Heros</a> Schau mal <a href="https://www.hoerspieltalk.de/index.php/Thread/5185-CLIVE-BARKER-MYSTERIES-Hörspiele-des-Blutes-eine-Hörspielserie-von-Zauberstern-B/?postID=70934&amp;highlight=Clive#post70934">CLIVE BARKER MYSTERIES - Hörspiele des Blutes (eine Hörspielserie von Zauberstern/Braintone) ...</a>


      Oh, danke für den Tipp! :thumbup:
      Wusste gar nicht, dass es die Bücher des Blutes schon als Hörspiel gibt, sind mir noch nirgends untergekommen. Das ist ja klasse! ^^
      Bezogen auf die Fragestellung: Der Dunkle Turm von Stephen King bitte als Hörspielserie von audible mit David Nathan als Erzähler, produziert von STIL oder Interplanar. Danke. Sollte ich irgendwann mal im Lotto gewinnen, melde ich mich bzgl. der Produktion direkt bei den Produzenten bzgl. Beauftragung. Solange bleibt erstmal nur hoffen, dass sich jemand dieses Stoffes annimmt...
      Falls du auf der Suche nach weiteren News rund ums Hörspiel bist, schau doch einfach mal auf www.hoerspiel3.de vorbei.
      Neu: GRATIS-Hörspiele