„Als wir den Himmel verloren“ Hörspielserie von Studio Weltenbrecher

      „Als wir den Himmel verloren“ Hörspielserie von Studio Weltenbrecher

      Es ist soweit und @Falk T. Puschmann gibt erste Infos zu seinem Hörspielprojekt bekannt:

      instagram.com/p/CAWILh-gV5d/

      Er hat uns ja bereits in diesem thread Umfrage - Finanzierung für ein Independent-Hörspiel die eine oder andere Frage und Info gegeben.

      Ich selbst frage mich nur ob „Als wir den Himmel verloren“ identisch ist mit diesem Projekt BioGenesis Zero oder ob es etwas komplett anderes ist?! #nachdenk# Vielleicht gibt uns @Falk T. Puschmann da ja ein wenig Feedback darüber...
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich glaube bis zur Fertigstellung nur auf Patreon. Danach mutmaße ich (!!!) über die üblichen Kanäle.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      @Markus G.: Vielen Dank fürs Posten.

      @Flori1981 & @hoerspiel: Die Hörspiele werden auch auf die ein oder andere Weise auch Ihren Weg in die Veröffentlichung finden. Wer mich bei der Produktion selbst aber unterstützen möchte, kann dabei aber frühzeitig in den Genuss kommen, bzw. ist die Einstiegshürde bei Patreon aktuell bewusst auf 1$ pro Monat gesetzt (freiwillig mehr ist immer sehr willkommen).

      Zu "Als wir den Himmel verloren": Es ist eine 6-teilige Reihe an Kurzgeschichten, die als Hörspiel (mit hohem Erzähleranteil) produziert werden und in sich abgeschlossen sind. Etwas in Richtung Twilight Zone oder Outer Limits.

      Ich habe lange überlegt, wie ich den Neustart gestalten soll und versuche es nun eine Nummer kleiner. Vorteil ist, das die Produktion übersichtlicher bleibt und es regelmässig Nachschub geben kann. Wenn ich genug Unterstützer auf diese Weise an Bord holen kann, werden dann auch größeren Produktionen möglich, wie BioGenesis Zero, bzw. den vorliegenden Backkatalog an Ideen, die sich über die letzten Jahre angesammelt haben.

      Natürlich wäre auch später wieder ein Crowdfunding denkbar, für das richtige Projekt, allerdings ist der Anlauf für so ein Projekt als Einzelkämpfer mir aktuell zu groß, dass geht nur mit einem eingespielten Team an der Seite mit der Möglichkeit, innerhalb eines Jahres dann auch ein fertiges Stück Hörspiel präsentieren zu können.

      Ich wäre ja auch grundsätzlich für Partnerschaften offen, nur sind meine Geschichten bisher deutlich zu nieschig für die breite Masse. Umso mehr bin ich gerade in der Wiederanfangsphase für jeden Unterstützer dankbar.

      Neben den noch kommenden 4 Folgen "Als wir den Himmel verloren" gibt es einiges aus dem Giftschrank: Hörspielskripte und Filmbesprechungen aus SF-Radio-Zeiten, die ich etwas aufpoliert habe, bzw. möchte ich auch gerne HOERtrailer.TV als Hörspiel-Empfehlungs-Podcast wieder zum Leben erwecken.

      Wie funktioniert Patreon? Das ist wie ein monatliches Abo, dass man jederzeit kündigen kann. Dementsprechend bietet es anders als das Crowdfunding gleich und fortlaufend etwas fürs Geld. Für mich ein fairer Deal für beide Seiten.

      Was meint Ihr?

      Viele Hörspielgrüße,

      Falk
      Studio Weltenbrecher
      weltenbrecher.org | Patreon

      Der Fluch pop.de | youtube
      NEU; Als wir den Himmel verloren youtube
      Ich muss zugeben, ich habe mich mit Patreon noch nicht so wirklich auseinander gesetzt. Aber ich werde dies in nächster Zeit machen und schauen ob dies was für mich ist. #jaja#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Exklusivinhalte (wenn‘s das irgendwann im Stream gibt, warum jetzt zahlen?)

      Ein guter und aussagekräftiger Trailer

      Wieder-VÖ alter Besprechungen eher nicht
      Offizielle Website / Instagram
      Nicht einmal mehr 10 Jahre -- es sind entscheidende Schritte nötig. Was kann der Einzelne tun?
      Das Klima schützen und mit der CO2-Dividende Geld verdienen!
      @Telliminator: Daran arbeite ich gerade mit "Als wir den Himmel verloren". Sind allerdings für den Anfang nur kurze 10-20 Minuten Minisoden, daher bietet sich das Anthologie-Format an.

      @Interplanar: Gute und faire Punkte. Mehr als eine zeitlich beschränkte Exklusivität ist bei den vertonten Kurzgeschichten nicht wirtschaftlich - dazu wird es noch zu lange dauern, bis Patreon rollt. Das ist wie beim Crowdfunding ein Marathon kein Sprint. Aber Exklusive Dinge wie Skripte, Texte und Making-Ofs sind evtl. zumindest ein kleiner Anreiz.

      Werde zusehen auch noch einen Trailer nachzureichen, wenn mehr Material dafür da ist. Aktuell entstehen die Texte parallel zur Produktion mit einem relativ kurzen Fenster zur VÖ auf Patreon. Und gut ;) die alten SF-Radio Evergreens sind sicher eher für Leute aus dieser Zeit relevant. Ich habe damit nur versucht etwas Inhalte vorzulegen, bzw. Patreon um ein Podcast-Format zu ergänzen, aber das will noch nicht so richtig, also lieber auf die Kernkompetenzen fokussieren.

      Ich freue mich solange über jeden Unterstützer und bleibe dran, bzw. evtl. lohnt sich für das ein oder andere Projekt auch eine Partnerschaft oder ein Crowdfunding - bei letzterem muss es aber das richtige Projekt sein.

      Viele Hörspielgrüße an die Runde,

      Falk
      Studio Weltenbrecher
      weltenbrecher.org | Patreon

      Der Fluch pop.de | youtube
      NEU; Als wir den Himmel verloren youtube
      Hallo Zusammen,

      endlich geht es los!


      Am 23.12.2020 um 21 Uhr findet die Online Premiere von Folge 1 statt, mit anschließendem Live Chat bzw. Q&A mit mir. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mal vorbei schauen würdet.

      Das Hörspiel bzw. den Livestream erreicht Ihr unter:


      Dort könnt Ihr auch Euch auf YouTube eine Erinnerung einstellen lassen.

      Worum geht es in "Als wir den Himmel verloren"?
      Es handelt sich um eine Anthologie-Serie mit kleine Kurzgeschichten die Menschen in Extremsituationen im Stil der Twilight Zone oder den Outer Limits. Hoher Erzählanteil mit Spielszenen, Musik und Effekten.

      Ansonsten ist aktuell der Plan, monatlich eine neue Folge zu präsentieren:

      23.12.2020 - 21 Uhr - Der Mann der nicht da war - Spielzeit 12 Minuten => Stan Cornell erlebt den unglaublichsten Tag seines Lebens (mit Falk T. Puschmann, Martin Sabel, Constanze Buttmann & Dennis Pauler als Erzähler)
      20.01.2021 - 21 Uhr - Nur der Himmel ist die Grenze - Spielzeit 20 Minuten => Eve Collins erwacht nach einem Testflug zum Mars (mit Constanze Buttmann, Falk T. Puschmann & Martin Sabel als Erzähler)
      17.02.2021 - 21 Uhr - Unterdruck - Spielzeit 30 Minuten => Dr. Amy Lancaster ist nach einer mißglückten Tauchexpedition am Meeresgrund gestrandet (mit Kirsten Schuhmann, Ralf »Searge« Pappers & Horst Kurth)
      XX.XX.2021 - 21 Uhr - Mýrdalsjökull => in Vorbereitung
      XX.XX.2021 - 21 Uhr - Über-ich => Am Schreiben
      XX.XX.2021 - 21 Uhr - Nexus => In Vorbereitung
      ===
      Auf Patreon (patreon.com/weltenbrecher) sind übrigens jetzt schon die ersten beiden Folgen zu hören, Folge 3 (in einer Preview-Fassung) folgt in den nächsten Tagen.
      ===

      Wünsche Euch und den Euren ansonsten eine gute Vorweihnachtszeit!


      Euer Falk
      Studio Weltenbrecher
      weltenbrecher.org | Patreon

      Der Fluch pop.de | youtube
      NEU; Als wir den Himmel verloren youtube

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Falk T. Puschmann“ ()

      Folge 1 ist jetzt unter obigem Link für alle auf YouTube verfügbar, Folge 2 steht dann für den 20.01. an, Folge 3 dann zum 17.02.

      Wer mich bei der Reihe unterstützen und gern jetzt schon weiter hören will möchte, kann sich Folge 2 und seit heute Folge 3 auf Patreon anhören: patreon.com/posts/als-wir-den-1x03-45364145

      Feedback zur Reihe ist mir sehr willkommen, gern hier oder auf YouTube.

      Viele Hörspielgrüße, eine besinnliche Weihnachtszeit (mit vielen Hörspielen) und auf einen guten Start gen 2021...

      Euer Falk
      Studio Weltenbrecher
      weltenbrecher.org | Patreon

      Der Fluch pop.de | youtube
      NEU; Als wir den Himmel verloren youtube
      Hallo Zusammen,

      hoffe Ihr seit alle gut ins neue Jahr gekommen!

      Der eine oder andere hat vielleicht inzwischen schon in "Der Mann der nicht da war" reingehört. Am 20.1. steht die Premiere der 2. Folge "Nur der Himmel ist die Grenze" an.

      Diesmal geht es in die tiefen des Alls, wo Astronautin Eve Collins eine ganz neue Herausforderung zu bestreiten hat. Zu hören sind diesmal Martin Sabel & Constanze Buttmann in der 20 Minütigen Hörgeschichte.



      Einen passenden Facebook Reminder findet Ihr übrigens hier:
      fb.me/e/3Cm3zR2yV

      Wer nicht bis zum 20.1. warten möchte, bzw. uns bei der Produktion weiterer Hörgeschichten unterstützen möchte kann Patron auf Patreon werden, dort sind schon jetzt die Folgen 2 & 3 zu hören: patreon.com/weltenbrecher

      Auf einen erfolgreichen Start in 2021 und viele Hörspielgrüße aus Berlin,

      Euer Falk
      Studio Weltenbrecher
      weltenbrecher.org | Patreon

      Der Fluch pop.de | youtube
      NEU; Als wir den Himmel verloren youtube
      Danke für den Hinweis! Folge 1 ist mir leider durchgerutscht. Ich werde das Hören nachholen :)
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Folge 2 ist ab sofort auf YouTube zu hören. Danke allen Zuhörern. Im Anschluss gab es auch wieder ein Live QA:


      Und nach der Premiere ist vor der Premiere: Es geht weiter zum 17.02.21 mit Folge 3 "Unterdruck", wo es uns auf den Grund des Mariannengraben verschlägt.



      Wie hat Euch die Folgen 1 & 2 bisher gefallen?

      Schreibe gerade an den Folgen 4 & 5.

      Viele Hörspielgrüße,

      Falk
      Studio Weltenbrecher
      weltenbrecher.org | Patreon

      Der Fluch pop.de | youtube
      NEU; Als wir den Himmel verloren youtube
      Ich habe nun Folge 1 gehört. Hat mir gut gefallen! Eine knackige Laufzeit, eine schöne SF-Kurzgeschichte und eine kleine aber feine Sprecherauswahl, die eine gute Leistung erbrachten. Ich muss aber zugeben, dass ich betreffend Eve etwas im Unklaren bin.
      Spoiler anzeigen
      Sie ist tot und der Bordcomputer hat eine künstliche Eve, sie spricht ja von einem 3D-Druck, geschaffen?


      Die Geschichte wäre auch etwas für Midnight Tales gewesen. Wird diese Reihe eine Art „Midnight Tales“ auf SF-Basis?

      Wenn mir etwas nicht gefallen hat, so ist es das Ende. Aber gleichzeitig finde ich es SO auch sehr passend, weil es nachhallt und im Gedächtnis bleibt. Ich kann nur jedem raten die Geschichte zu hören. Vor allem für unsere SF-Fans wie @daneel, @Acurus_ oder @Norman Kent könnte dies durchaus etwas sein :thumbup: :thumbsup:

      Folge 2 wird in den nächsten Tagen gehört.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#