HOLMES & WATSON MYSTERYS (eine Mystery-Hörspielserie von HERMANN MEDIA) ...

      Ich bin mir noch nicht ganz sicher, wie mir das Hörspiel gefiel. Es ist für mich kein Überflieger, aber beileibe auch keine Enttäuschung.

      Was die Sprecher angeht, so war ich auch ganz zufrieden, und ich bin ja jemand, der Rode und Groeger für das beste Gespann hält.
      Sehr gut gefiel mir vor allem der Watson-Sprecher: sympathische und markante Stimme. Gefällt mir wesentlich mehr als Korff, Bierstedt oder Halm; ungefähr gleichauf mit von Gadow und Jacobs.

      Andy79 schrieb:

      Ich bin mir noch nicht ganz sicher, wie mir das Hörspiel gefiel. Es ist für mich kein Überflieger, aber beileibe auch keine Enttäuschung.

      Jepp.

      Nicht übel, aber außer dem Paranormalem auch keine Besonderheit.
      Solide Holmes-Krimi-Kost mit dem Element an Übersinnlichem, gute Sprecherwahl/-Leistung - aber fm keine Muss.


      Mir ist aber eine kleine Doppelmoral seitens Holmes aufgefallen.
      Spoiler anzeigen

      Track 17 (wenn ich nicht irre) :
      Watson steht morgens auf und kommt zum Frühstück.
      Holmes beklagt sich, dass Watson sich nicht an die Vereinbarung hält, offensichtliches nicht zu erwähnen/betonen.
      ABER : exakt zuvor in der selben Szene tut Holmes dies selber.
      so ungefähr: "Ah, Watson, aufgestanden". Nun, das ist genau das was er Watson vorwirft, selber an sich aber nicht erkennt.
      Oder sollte er gar so selbstverliebt sein, dass er selber es darf, es anderen aber untersagt ?
      So nach dem Motto : Was ich darf, darfst du noch lange nicht !



      Ansonsten wie gesagt, ganz passabel, aber leider nichts besonderes.
      # #
      Downloads Ja --- Streaming Nein
      # #
      " DU! DU! DU! "


      LskH schrieb:

      Mir ist aber eine kleine Doppelmoral seitens Holmes aufgefallen.


      Interessant ist ja auch, dass in der anderen Serie 'Detective Constable Watson' es wiederum Watson ist, der Holmes auf die Vereinbarung anspricht. Gibt es diese Vereinbarung eigentlich auch in den Romanen von Arthur Conan Doyle, so dass sich hier zwei Autoren zufällig das selbe Element für ihre Geschichten geliehen haben? Oder soll es ein Insider-Gag für Hörer sein, die sowohl die Mysterys als auch den Detective Constable gehört haben?

      Oder (schlussfolgerte er mit fast schon Holmes'scher Genialität) ist es gar ein Fingerzeig, dass auch die Mysterys von Daniel Call geschrieben wurden?
      Ein Unkraut ist einfach eine Pflanze, die dort wächst, wo man sie nicht haben möchte. [Miss Marple]
      Vergessen zu erwähnen :

      Ganz am Anfang schreibt Watson in seinen Aufzeichnungen, dass diese Fälle absolut niemals veröffentlicht werden dürfen !
      Warum bitte hält man sich nicht an diese Bitte und setzt sich einfach drüber hin weg ?! ;) :D

      Watson ist auch "unhöflich" Holmes gegenüber- ebenfalls in Track 17.
      Da hat er doch glatt die Frechheit besessen und die Fragestellung nicht in Frage gestellt ohne sie zu stellen.


      Diese Anmerkungen wollte ich nur mal so anmerken..... 8o

      ^^
      # #
      Downloads Ja --- Streaming Nein
      # #
      " DU! DU! DU! "


      Chris schrieb:



      Mehr als der Serientitel interessiert mich aber weiter der Autor <img src="https://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/smile.png" alt=":)" />


      Die vollständigen Produktionsdaten sind nun online. Holmes & Watson Mysterys Teil 2 ist nun auch erhältlich.
      “Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.” – Erich Kästner / “Kindern erzählt man Geschichten, damit sie einschlafen – Erwachsenen, damit sie aufwachen.” – Jorge Bucay
      --- www.lauschohr.de ---
      „Das Themse-Monster“
      Wie schon beim 1. Teil, ist auch diesmal das Cover eine richtige Augenweide und spricht mich sofort an.
      An die Holmes & Watson Sprecher dieser Serie musste ich mich insgesamt zwar erst noch gewöhnen, mittlerweile passen die für aber richtig gut. Nur die Dialoge zwischen den Beiden empfinde ich teilweise etwas zu lang.
      Die Geschichte ist ziemlich gradlinig, hat aber dennoch viel Spaß gemacht. Sehr schön, ist die Atmosphäre, wie bei den alten Sherlock Holmes Filmen in s/w. Dazu trägt vor allem auch die wunderschön dramatische Musik bei.
      Diesmal geht es um Monster-Krokodilen und für ein Sherlock Abenteuer ist sogar viel an Aktion dabei. Auch die leicht gruselige Stimmung kommt für mich gut rüber.
      Obwohl mich schon seit einiger Zeit Sherlock Holmes Hörspiele nicht mehr so richtig begeistern können, diese Serie schafft es, schon wegen der tollen Atmo und dem leichten Gruselcharakter. Ich werde auf alle Fälle dran bleiben und freue mich auf die 3. Folge.
      Habe alle 3 Folgen nun gehört. Das neue Duo gefällt mir sehr, Tim Gössler als Holmes und Marc Schülert als Watson. Detlef Tams als Lestrade :) Auch die Fälle waren sehr interessant und gut umgesetzt.
      Tolle Atmo und die Musik sehr sehr gut :thumbup: Doch mir hat es beim hören viel Spaß gemacht und ich freue mich auf weitere Folgen.
      Ich habe es heute bei prasselndem Regen auf unserer Terrasse angehört. Ich muss sagen, dass ich nicht so begeistert bin. Ganz nett, auch das Sprecherduo macht seine Sache gut, aber letztendlich ist es eine einfache normale Holmes und Watson Geschichte, wie tausende vor ihnen. Es fehlt das Besondere. Ehrlich gesagt brauche ich eine solch „alltägliche“ Geschichte von den Beiden nicht mehr.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Da ist Facebook aber nicht sonderlich aktuell, auf der Label-Homepage wird inzwischen bereits bis Folge 10 angekündigt.

      Interessant sind dabei die letzten beiden Folgen, „Das Spiel der roten Dahlie“ und „Vampire über England“. Diese waren bereits 2016 als Folge 10 und 11 der Reihe mit Sky du Mont und Hans Peter Korff angekündigt wurden.
      Da die Ankündigung damals auch bereits Sprechernamen nannte, gehe ich davon aus, dass auch die Aufnahmen bereits stattgefunden hatten. Bei der aktuellen Ankündigung fehlen die Gastrollen leider noch, aber vermutlich wurden dann nur die Parts von Holmes und Watson ausgetauscht.

      Ich gehe mal davon aus, dass die Du-Mont-Reihe damit nicht mehr fortgeführt wird, auch wenn laut einer Meldung von 2016 bereits mindestens Skripte für die Folgen 12 und 13 existieren sollen. Womöglich werden aber ebenfalls in dieser neuen Reihe weiterverwertet.

      Tribble schrieb:

      Ich gehe mal davon aus, dass die Du-Mont-Reihe damit nicht mehr fortgeführt wird
      Ist natürlich möglich. Aber naheliegender wäre doch, dass man einfach festgestellt hat, dass die Folgen einen übersinnlichen Einschlag haben und deshalb besser zu den 'Mysterys' passen. Deshalb muss die Reihe mit DuMont und Korff ja nicht eingestellt werden. Obwohl... Wann gab es da eigentlich zuletzt neue Folgen?
      Ein Unkraut ist einfach eine Pflanze, die dort wächst, wo man sie nicht haben möchte. [Miss Marple]
      Bekanntlich veröffentlichte Herman Media seine Hörspiele in den letzten Monaten ja ausschließlich als Download-Only. Begründet wurde dies als Notmaßnahme, als wegen Corona der Fachhandel schließen musste. Doch nachdem dieser nun seit einiger Zeit wieder offen hat, bekamm iich langsam Zweifel, ob sich daraus nicht doch ein Dauerzustand entwickeln könnte.

      Um so erleichterter bin ich, dass für den 25. September nun endlch eine CD-Veröffentlichung angekündigt ist. Und (um den Rückstand aufzuholen?) erscheinen die ersten drei Folgen gleich zusammen in einer Box.

      https://www.hm-audiobooks.de/product_info.php?info=p130_holmes---watson-mysterys-box-01--3cds-.html

      Für weitere Folgen, oder die anderen in letzter Zeit gestarteten Reihen des Labels, gibt es bislang noch keine Ankündigung. Aber ich gehe davon aus, dass diese in den nächsten Tagen folgen werden.


      Sieht ganz nett aus. Interessanter Weise steht im Shop aber unter den Bildern der Box MP3 Datei. Bedeutet dies, dass die Box in Wahrheit eine MP3 CD mit 3 Hörspielen ist? Oder sind es 3 CDs und man hat schlicht und einfach vergessen unter dem Bild das MP3 Datei weg zu löschen?! Was meint ihr? Was sagt @Carsten_HM?

      hm-audiobooks.de/product_info.…sterys-box-01--3cds-.html
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#