Midnight Tales - Angst um Mitternacht

      Die neueste Folge 48 „Der große Sprung“ hat mich in Ansätzen an „5 vor 8“ erinnert. Ein ernstes Thema. Und ich fand die beiden Sprecher haben dies sehr gut und auch sehr glaubhaft gemeistert. Aber der Twist am Ende war mir dann zu „aufgelegt“. Das war wie in guten alten „Mord in Serie“-Zeiten. Es braucht nicht immer einen Twist. Und ich gebe zu ich hätte mir hier einen anderen Schluss gewünscht. Ich gebe aber auch zu, dass ich nicht weiß welchen ;)
      Spoiler anzeigen
      ​Warum die gute Frau partout ihren Ehemann in den Tod springen lassen wollte? In 3 Jahren wäre er wohl verstorben, der Gewinn wäre ihr zugesprochen geworden und ihr „Pantscherl“ hätte sie ja weiterhin führen können, wie bisher anscheinend auch. Warum der Aufwand und die Herzerei? Sie konnte es anscheinend einfach nicht mehr erwarten ihn los zu werden. Durchaus plausibel aber ein klein wenig unrealistisch, oder?
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Folge 49 war eine nette unheimliche Folge rund um ein Buch. Hat mich an so manchen Film erinnert. Bald ist es so weit und ich sagen jetzt schon mal #juhu# zur Folge 50! Es hat wohl kaum ein Label gegeben, das in so kurzer Zeit so viele Hörspiele innerhalb einer Reihe/Serie veröffentlicht hat. Mir kommt da nur TSB mit Sinclair in den Sinn.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Und was meint ihr zur Jubiläumsfolge, die heute als Vierteiler erschienen ist? Ich wollte ja warten, hab aber dann doch Teil 1 angehört. Ich fand es teilweise etwas zerredet. Und langatmig. Aber Lovecraft geht bei mir immer. Und so fand ich es letztlich Ok und bin gespannt wie es weiter geht. Aber der Vierteiler und auch die Art der Folge ist doch ganz anders als der Stil der übrigen Folgen. Möchte dass gar nicht negativ werten, denn ich finde solche „Ausflüge“ immer ganz reizvoll. Begeistert hat mich Folge 1 auf jeden Fall noch nicht.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Neu

      Finaaaaaale! Oleeeeee! #megaphon# Nachdem alle Viert Teile raus sind, höre ich am Stück #mosch#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#