HOLY Hörspiel-App

      Markus G. schrieb:

      Nach wie vor bin ich gespannt um welchen großen Verlage dessen Hörspiele auf die App eingespeist werden, es sich handelt.


      Jetzt wird es spannend @Markus G.

      David schrieb:

      David Holy schrieb:

      Einer der großen Player (Nicht Maritim) wird aktuell eingespeist.


      Im HolyShop ist jetzt folgendes aufgetaucht:
      shop.holysoft.de/produkte/larry-brent-1-die-rueckkehr-1134/

      Ich glaube nicht, dass @David Holy mit dem großen Player die R&B Company gemeint hat. Zumal David ein großes Label mit ca. 1000 Hörspielen definiert hat.
      Interessant ist, dass bei allen Larry Brent Hörspielen Holysoft und nicht die R&B Company als Label angegeben ist, während bei den Hörspielen von Pandora auch Pandora als Label angegeben ist ?( Ist das jetzt ein Fehler vom Shop oder hat Holysoft die Serie übernommen?

      Edit: Ich bin wohl etwas spät dran, wurde ja schon in dem entsprechenden Thread besprochen :whistling:
      @Prince Adam

      Ich möchte endlich mal ein Ende zu diesen Spekulationen bringen. Da tatsächlich keiner auf die richtige Lösung gekommen ist. Wir haben mit dem Übervertrieb verhandelt. Das heißt diejenigen die die Dinge in Richtung Spotify, etc... vermarkten und um die kein Label herumkommt. Das heißt also: Es sind mehrere Labels, die die Chance haben sich anzuschließen. Und einige haben daran auch schon Interesse bekundet. Wir haben auch schon seit MONATEN einen Vertrag.

      Wir werten momentan die Partner aus für die wir uns entscheiden. Fakt ist, dass wir seit langer Zeit auch schon einen Vertrag mit Kiddinx haben und gerade in die Vermarktung der Fußballbande einsteigen und auch das Programm von Kiddinx bald im Shop anbieten. Aktuell aber nur in CD Variante.

      Desweiteren gibt es noch andere Labels, die sich gerade selbst einspeisen. Und diese dank unserem System jederzeit die Chance haben sich selbst freizuschalten. Um zwei zu nennen: Pidax und TOS Hörfabrik. Ich mache auch kein Hehl daraus, dass ich die Titania Produktionen sehr schätze und eben gerade jene beiden es waren die mir den Kontakt zu dem Anbieter gaben mit dem ich das aushandeln sollte.

      Momentan liegt unser Fokus aber ganz klar auf Original Inhalten und Aufkäufen. In den nächsten 5 Jahren möchten wir eine Summe von mindestens 1200 ORIGINAL Hörspielen haben, was nach aktueller Planung auch realistisch durchzuführen ist. (Im Moment sind wir bei ca. 700 Hörspielen, unserer Jahresproduktionssoll wird bei mindestens ca. 120 bis 150 Hörspielen liegen)

      Und bevor es wieder anfängt: Wir haben fast jedem ein Übernahmeangebot gemacht. Es gibt aber einfach Labels, die obwohl sie ihre Werke nicht weiterführen einfach KEIN Interesse haben zu verkaufen. Trotz zahlreicher Angebote von uns und auch anderen Marktteilnehmern. Um genauer zu sein: Decision Products, Greenskull Entertainment. Auch anderen Labels wie Polaris Hörspiele, etc... haben wir gute Angebote gemacht. Aber eben erfolglos. Das ist schade für beide Seiten aus unserer Sicht. Aber wir reissen uns kein Bein aus und fokussieren uns daher einfach auf eigene Inhalte.

      Wir glauben dass die Holy Hörspiel APP und die Vision dahinter mit Hilfe der treuen Fans eine tolle Hörspiellandschaft schaffen kann, wo ihr die Hörspiele bekommt die ihr wollt. Und vor allem auch alles was eingeht tatsächlich in das Hörspiel investiert wird. Wir glauben daran, dass vor allem aufgrund der viel besseren Konditionen jedes Label und jeder Kreative da ein Vorteil hat.

      Wir werden als Label die Kunst "Hörspiel" unterstützen. Und es wird konstant hinter den Kulissen gearbeitet um die Vision größer und besser zu gestalten.
      Danke für die ausführlichen Informationen. Tatsächlich hätte ich es sehr cool gefunden, wenn Label wir Polaris in der App vertreten wären, aber muß es denn gleich ein „Übernahmeangebot“ sein? Gab es keine Option, hier nur den digitalen Vertrieb dieser Label über die App zu übernehmen? Ich kann schon verstehen, wenn Label ihr Baby nicht unbedingt aus den Händen geben wollen.
      Das meine ich doch mit Alternativen Angeboten. Alles schon versucht. Alles gemacht. Telefon. SMS. Emails. Essenseinladungen. Usw... usf... es ist als würde man gegen eine Wand reden. Ich verstehe es halt nicht, da ich als alter Takimo Abonennt (Abo wurde wegen mangelnder MP3 Lieferoption eingestellt) angeboten habe: Ich kaufe mir in meiner APP euer ganzes Programm nochmal. Hahahha ;)

      Unsere APP ist eine faktische Zusatzeinnahme. Egal wie klein sie sein mag: Es ist ein gutes Zubrot. Bei unserem Partner war es ausreichend groß, dass er sicher ein süffisantes Grinsen auf seinem Gesicht haben sollte. Es bringt einfach nichts: Viele dieser Menschen sind Künstler, und das ist eben schon ein eigenes Volk. Und das ist auch voll okay so, da ich mich irgendwo auch in diesem Spektrum sehe.

      Naja: Vielleicht eines Tages... wer weiß...
      Das liest sich alles sehr „mächtig“ an und wird die Attraktivität der App deutlich steigern. Wobei es natürlich immer die exklusiven Inhalte sind, die besonders wertvoll für Hörspielfans sind. Deshalb wäre Takimo oder Gabriel Burns ein besonderes „Brett“ gewesen. Trotzdem sind Serien wie Larry Brent oder auch Young & Grace schon mal ein riesengroßer Schritt, wie ich finde. Auch schön, dass PIDAX bald in der App zu finden sein wird. #juhu# Man darf gespannt sein, wie die Hörspielfans da draußen diese Nachricht aufnehmen werden. Und natürlich auch welche weiteren Labels man demnächst in der App finden wird. Auf jeden Fall Hochachtung, dass man sich von der „unglücklichen“ Zusammenarbeit mit CONTENDO nicht entmutigen ließ und weiterhin unbeirrt seinen Weg geht #respekt#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Natürlich geben sich durch die Übernahmen auch ein paar Fragen, die ich mir mal erlaube hier zu stellen und hoffe, dass sie David beantworten kann:

      Wird es Larry Brent weiterhin auf CD geben?

      Wo wird man gegebenenfalls die CDs beziehen können?

      Wie geht es mit den Abonnenten der CDs weiter?

      Wird es Larry Brent und die vielen übernommenen Serien demnächst exklusiv und ausschließlich in der App zu hören geben oder weiterhin auch auf den anderen Streamingkanälen?

      Wie werden sich die Download-Preise entwickeln? Die Downloads werden ja in der HOLY APP von den HOLY-Hörspielen immer mit 9,99€ angegeben. Die von „externen Labels“ zumeist mit 6,99€. Als Abonnent hat man eine Preisreduktion. Wie hoch werden die Downloadpreise von Larry Brent etc. sein? Eher gegen 6,99 oder 9,99?
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Als stetiger Larry Brent Download Käufer für mich eine sehr wichtige Frage. Ich hoffe nicht, dass sich der Preis nun zu den in der App oft üblichen 10 Euro entwickelt. Bisher haben die Larry Brent Hörspiele im Download deutlich weniger gekostet. Den Abonnenten Rabatt empfände ich nur als schwachen Trost, da man keine Spontankäufe tätigen kann, ohne ein aktives Abo zu besitzen.

      David Holy schrieb:

      Fakt ist, dass wir seit langer Zeit auch schon einen Vertrag mit Kiddinx haben

      Nur der Vollständigkeit halber würde ich gerne Jan Tenner- Die Neue Dimension in Gänze gehört haben wollen. Werden die auch Teil des Angebotes werden?


      David Holy schrieb:

      Es gibt aber einfach Labels, die obwohl sie ihre Werke nicht weiterführen einfach KEIN Interesse haben zu verkaufen. (...) Decision Products, Greenskull Entertainment. Auch anderen Labels wie Polaris Hörspiele, etc... (...)

      Bei Polaris unterstütze ich diese Haltung als Abonnent. Die CDs sind, wenn überhaupt gebraucht zu finden, nur zum Neupreis zu kaufen. Die Downloads kosten auch 10 Euro je Folge und im Stream sind sie gar nicht zu finden. Takimo ist daher nicht nur inhaltlich etwas ganz besonderes. Würde man diese Serie auf einer Streaming-Plattform finden, würde der CD-Verkauf höchstwahrscheinlich zusammenbrechen.
      Ich habe mir erlaubt alle Beiträge, die nichts mit der HOLY App konkret sondern nur mit dem Streaming allgemein zu tun haben, hierhin zu verschieben: STREAMING … Fluch oder Segen? Umfrage Seite 19/20

      Eine spezielle Frage noch zur App - Wird es eventuell für Abonnenten oder Noch-Nicht-Abonnenten gewisse Aktionen geben, wie wir sie von AUDIBLE kennen? Ich denke da an die ersten 3 Monate zum halben Preis, Rückgaberecht eines Downloads bei Nichtgefallen, einmaliges Verschenken eines Downloads etc.?
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      @hoerspiel
      Larry Brent: Standardmäßig wird bei uns die CD 10 € kosten. Das schließt aber nicht aus dass es die Möglichkeit gibt die Werke günstiger zu erwerben. Hier bitte ich einfach um etwas Geduld. Bis Ende des Jahres ändert sich erst einmal nichts. Es sind hier noch sehr viele Dinge geplant, aber aktuell ist es noch nicht möglich darüber zu sprechen.

      ABO: Das digitale ABO einer Serie wird natürlich Vorteile bringen. Auch preisliche. Wir arbeiten daran. Und hoffen die Umsetzung bis nächstes Jahr abgeschlossen zu haben.

      @Prince Adam
      Ja und Nein. Es wird Änderungen geben. Zum Beispiel wird es eine Serienansicht geben. Das heißt man sieht erst einmal ein Seriencover und das führt zu den einzelnen Hörspielen. Bei der zu erwartetenden Masse ist das nötig. Die Aufteilung hingegen ändert sich nicht besonders: Holy Originale werden aber seperat aufgelistet. Wir das auch aktuell der Fall ist. Die APP ist "One Family", as heißt es die APP für jedes Label, für jeden Fan, für jedes Hörspiel. Daher machen wir keine Unterteilung. Im Gegenteil: Wir arbeiten gerade an einer Funktion in der der Nutzer sich seine eigene Ansicht erstellen kann.

      @Markus G.
      Sonderaktionen: Es werden viele Sonderaktionen geplant. Aber ersteinmal müssen wir den von uns geplanten Status Quo für die APP erreichen und dieser ist noch viel Arbeit. Es folgen noch zwei sehr wichtige Feature Updates die hoffentlich nächstes Jahr kommen, die die APP und das Programm auf ein neues Level hieven werden. Zum Einen ist das die Verbesserung der Userexperience und der APP selbst. Beispiel: Neuer player, Snooze Funktion, Weckfunktion, Anordnung der Sammlung und Sortieren der Hörspiele nach eigenem Bedarf, und und ...

      Larry Brent CD: Natürlich wird es die CDs konstant weiterhin geben.

      @daneel
      Jan Tenner - die Neue Dimension ist eine Kiddinx Produktion. Diese könnte ihr sicher bald in unserem Shop in CD Form erwerben. Darüber hinaus kann ich noch nichts bekanntgeben.

      Takimo: Es geht hier auch zum Beispiel nur um den Download und den Service. Das würde dem Label sicher helfen. Aber es scheint dort kein großes Interesse vorzuherrschen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „David Holy“ ()

      David Holy schrieb:

      Takimo: Es geht hier auch zum Beispiel nur um den Download und den Service. Das würde dem Label sicher helfen. Aber es scheint dort kein großes Interesse vorzuherrschen.

      Takimo als Download gibt es doch bereits bei den großen Anbietern. Dann könnte ich mir vorstellen, dass Polaris der Holy-App noch nicht ganz traut und eventuell befürchtet, dass man den Titel auch streamen kann.