Welche Hörspiele dürfen in keiner Sammlung oder Playlist fehlen

      Auf jeden Fall die drei ???. Ich mag zwar die ältern Folgen am Liebsten (ungefähr bis Folge 40), aber möchte die anderen auch hören, schon allein aus dem Grund, weil ich die Synchronsprecher der drei gerne höre und sympathisch finde. Desweiteren einige der Europa-Klassiker, so z.B. die Jules Verne Abenteuer, ein paar Märchen, gelesen von Hans Paetsch und auch die drei Teile von Kung Fu sind zu empfehlen, wenn man auf Western steht, so auch die Karl May Hörspiele. Edgar Wallace und Sherlock Holmes sollte auch in einer Sammlung präsent sein und das ein oder andere Gruselhörspiel. Fantasy, bzw. Horror zählt zwar nicht so zu meinen Haupt-Vorlieben, aber ich höre mir ab und an auch welche an, wenn mir die Sprecher besonders zusagen.
      Ich finde noch Asterix und Gruselkabinett wichtig. Die neuen Abenteuer des Philleas Fogg gehören für mich auch in eine Sammlung aber bei der Reihe gehen die Meinungen ja ziemlich auseinander.
      Wenn man Hörspiele zum einschlafen brauch kann ich Opa Dracula oder Piraten der Meere (Wolfgang Völz hat ja eine sehr angenehme Stimme).
      Aber was für mich definitiv in eine Sammlung gehört sind zu 110% die Produktionen von Ohrenkneifer! Die Karl May Hörspiele,Roch und Der letzte Tag der Schöpfung gehören für mich zu den besten Hörspiele der letzten Jahre