Welche Hörspiele haben Einfluss auf eure Stimmung?

      Welche Hörspiele haben Einfluss auf eure Stimmung?

      Können Hörspiele eure Stimmung beeinflussen? 8
      1.  
        Ja, jedes Hörspiel beeinflusst meine Stimmung auf bestimmte Art und Weise (6) 75%
      2.  
        Ja, es gibt ganz bestimmte Hörspiele, die meine Stimmung beeinflussen können (1) 13%
      3.  
        Ja, in Ausnahmefällen haben Hörspiele Einfluss auf meine Stimmung (1) 13%
      4.  
        Nein, Hörspiele können mich kurzfristig zum Lachen, weinen, Nachdenken bringen, haben aber keine langfristige Wirkung (0) 0%
      5.  
        Nein, Hörspiele können meine Stimmung nicht beeinflussen (0) 0%
      6.  
        Siege Thread (0) 0%
      7.  
        Keine Ahnung (0) 0%
      Beim Lesen des threads Welches Hörspiel hebt sicher Eure Stimmung? habe ich nachgedacht, welche Hörspiele schaffen es überhaupt Einfluss auf eure Stimmung zu nehmen. Dabei würde mich zu allererst interessieren ob Hörspiele überhaupt Einfluss auf eure Stimmung haben können? Dazu hänge ich euch eine Umfrage an.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Gehen wir ins Detail -
      welches Hörspiel hebt eure Stimmung?

      Welches Hörspiel bringt euch zum Weinen und/oder macht euch traurig/depressiv?

      Welche Hörspiele machen euch zornig und aggressiv?

      Welche Hörspiele machen euch entspannt?

      Welche Hörspiele machen euch müde und schläfrig?

      Welche Hörspiele motivieren euch und heben euren Tatendrang?

      Welche Hörspiele bringen euch zum nachdenken?

      Welche andere Stimmungsformen können Hörspiele bei euch verursachen?
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Wie kommst du immer auf solche Fragen?

      Ich versuche mal spontan zu antworten.

      Zum weinen bringt mich zum Beispiel die grandiose Titania Special Folge 1 oder auch die ersten Anne Folgen.
      Muss ich unbedingt wieder hören.
      Aber aus Rührung.
      Bin in solchen Fällen schnell am Wasser gebaut.
      Depressiv kann mich aber absolut kein Hörspiel machen.
      Agressiv? Warum denn? Sicher nichts.
      Höchstens ärgere ich mich über mich selbst, meine Zeit mit solch einem Hörspiel zu vergeuden. Passiert aber sehr selten. Ich überlege inzwischen sehr genau was ich mir kaufe.
      Entspannen?
      Wenn ich denn auf dem Sofa höre eigentlich fast immer.
      Im Auto entspannt mich keines.
      Müde?
      Einfach langweilige oder zu wirre Hörspiele, bei denen ich immer wieder den Anschluss verliere.
      Wie zuletzt bei "Schwarze Sonne" oder bei leider einigen "Point Whitmark".
      Zum nachdenken?
      Die gleichen die mich traurig machen.
      Aber auch einfach sehr starke eindringliche Hörspiele.
      Aber auch sehr schlechte.
      Bei Durchschnitt hake ich alles schnell ab.
      Es gibt einige Hörspiele, die auf meine Stimmung sehr wohl Einfluss nehmen können. Natürlich gibt es Tage, da bin ich gefühlsmässig unantastbar, meistens wenn meine Gedanken berufsbedingt ständig abschweifen, aber dann gibt es Tage in denen ich mich in einem Hörspiel richtig fallen lassen kann. Und dann kann ein Hörspiel auf meiner Emotionsskala "spielen wie auf einem Klavier".

      Welches Hörspiel hebt eure Stimmung?
      Die ALF-Kassetten sind für mich ein Garant, dass sich meine Stimmung hebt. Meistens kann ich schon mitsprechen, deshalb hebt sich meine Stimmung alleine deshalb schon. Unterhaltsam und was zum lachen!

      Welches Hörspiel bringt euch zum Weinen und/oder macht euch traurig/depressiv?
      Ich höre sehr gerne Henning Mankell Hörbücher oder Hörspiele. Sie haben aber teilweise einen melancholischen oder depressiven Grundton. Für mich sind das Hörspiele für den Herbst. Da passt es einfach zum Wetter und zu meiner Gefühlslage. Bei der LÜBBE-Serie von Edgar Allen Poe, die großartig gemacht war, ging mir das Depressive und Schwermütige manchmal schon zu weit. Das war mir an manchen zu trist. Tränen in den Augen bekomme ich bei manchen Fitzek Hörbüchern, bei Mr. Scrooge von TITANIA Spezial und bei dem einen oder anderen, welches mir gerade nicht einfällt.

      Welche Hörspiele machen euch zornig und aggressiv?
      Ganz ehrlich muss ich sagen, dass mir solche Hörspiele nicht einfallen. Es wird sie wohl geben, bei manchen Typen in Hörspielen bekommt man eine Abneigung oder einen Zorn, aber diese richtet sich dann eher auf den Charakter als dass man dann böse die Stop Taste drückt.

      Welche Hörspiele machen euch entspannt?
      Ganz klar die Hörspiele aus der früheren Kindheit, die man auf und ab gespielt hat. Da gehören die Gruselhörspiele für das Nachmittagsschlaferl genau so dazu, wie Das Geheimnis des Bermuda Dreiecks oder auch so mancher Krimi.

      Welche Hörspiele machen euch müde und schläfrig?
      Einschlafhörspiele am Abend sind bei mir ganz klar ??? oder ebenfalls Hörspiele, die ich schon sehr oft gehört habe. Dazu gehört auch "Die unendliche Geschichte". Gerade der Anfang ist so wunderbar zeitlos und langsam, dass es für mich eine richtig gehende beruhigende und einschläfernde Wirkung hat. "Antiquariat stand...." #bett#

      Welche Hörspiele motivieren euch und heben euren Tatendrang?
      Zumeist sind dies Hörspiele, die mich in ein anderes Land, das ich sehr gerne habe, versetzen. Inspektor Brunetti zum Beispiel sorgt sofort bei mir für Fernweh und den Wunsch wieder einmal nach Italien zu reisen.


      Welche Hörspiele bringen euch zum nachdenken?
      Offenbarung 23 die ersten Folgen hatten eine solche Wirkung auf mich. Man denkt auch nach dem Gehörten darüber nach, grübelt, überlegt und stellt Spekulationen an. Es gibt aber doch auch das eine oder andere Hörspiel, dass einen über sich selbst nachdenken lässt. Auch hier fehlen mir aktuell die Beispiele. Ich werde aber zu gegebener Zeit auf diesem thread zurück kehren und entsprechende Beispiele posten.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      welches Hörspiel hebt eure Stimmung?
      Habe ich schon im gleichnamigen Thread beantwortet.

      Welches Hörspiel bringt euch zum Weinen und/oder macht euch traurig/depressiv?
      Das Hörspiel selbst ist wirklich nicht der Knaller und soll auch sicher nicht die genannten Stimmungen hervorrufen. ABER: Ich habe jahrelang in Wuppertal gewohnt und erinnere mich sehr gerne an diese Zeit. Die meisten der genannten Orte sind mir auch bekannt. Das Hörspiel habe ich seinerzeit ohne es zu kennen als Geschenk für meinen Vater gekauft, von dem ich es dann geerbt habe - und der Gedanke daran macht mich dann traurig.

      Welche Hörspiele machen euch zornig und aggressiv?
      Da fällt mir keines ein.

      Welche Hörspiele machen euch müde und schläfrig?
      Alles von ???.
      Ralph reichts.


      Welche Hörspiele motivieren euch und heben euren Tatendrang?
      Förderschulklassenfahrt - das mag aber daran liegen, dass es ein sehr unruhiges Hörspiel ist.

      Welche Hörspiele bringen euch zum nachdenken?
      Zuletzt: Ghostbox

      Zu erwähnen ist hier noch das Hörspiel "Der goldene Handschuh" zum gleichnamigen Roman von Heinz Strunk. Das sich durchziehende Gefühl ist hier Ekel.
      Welche Hörspiele motivieren euch und heben euren Tatendrang?

      Dodo 1 und hier vor allem das geniale Ende mit dem Musikabspann wirkt enorm motivierend auf mich nicht aufzugeben, nichts unversucht zu lassen und weiter zu kämpfen. #training#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      An anderer Stelle hatte ich es schon mal erwähnt: viele Europa-Produktionen aus den 80ern sind gute Antidepressiva: Funk Füchse, TKKG, Tom und Locke etc. bringen ein gutes Kindheitsgefühl zurück, gerade, wenn es dir schlecht geht.

      Manchmal frustrieren mich schlecht gemachte Hörspiele, aber die meisten, die ich mir anhöre, sind gut gemacht. Da freue ich mich dann, werde neugierig und bin gut drauf!

      Und sie sind einfach beruhigend, durch und durch.