"Die Titanic geht nicht unter" - Kurzhörspiele der Neuen Frankfurter Schule

      "Die Titanic geht nicht unter" - Kurzhörspiele der Neuen Frankfurter Schule

      Neu

      Anlässlich des 40. Geburtstags der Satirezeitschrift TITANIC stellt der WDR einige Kurzhörspiele der 'Neuen Frankfurter Schule' (=Robert Gernhardt, Bernd Eilert, Peter Knorr) zum Download zur Verfügung. Vor dem legendären Humoristen-Trio war kaum jemand sicher und so gut wie nichts war ihnen heilig. Dabei wird gnadenlos geblödelt und sich über vieles lustig gemacht - aber niemals wird ein gewisses Niveau unterschritten. Immer noch großartig...

      Das sind richtig witzige Hörspiele mit Starbesetzung. Alleine das Wiederhören mit Wolfgang Völz wäre das Reinhören schon wert, aber die 13 absurden Stücke sind zudem auch noch richtig gut gemachte Satiren und nehmen verschiedenste Genres auf Korn. Mein Lieblingshörspiel ist 'Der Fluch von Passau'. Da wird das Schema, nach dem viele Gruselhörspiele funktionieren, komplett ins Irrwitzige überzeichnet.

      Wer also schon immer wissen wollte, wie es Leuten ergeht, die einen Berg erklimmen, obwohl der Berg sie gar nicht gerufen hat:

      Alle Hörspiele kann man hier herunterladen.
      Ohne Oberfläche gibt es keine Tiefe. (Walter Moers)