T-REX verlässt das Team ...

      T-REX verlässt das Team ...

      Hallo liebe HÖRSPIELTALKer,
      nachdem sich T-REX in den letzten Monaten vermehrt um eigene Projekte im Bereich Spiele gekümmert und dabei u.a. den Onlineblog GAMING WOLVES gamingwolves.net/ übernommen hat, wird er sich auch zukünftig nicht mehr aktiv am HÖRSPIELTALK beteiligen und ist daher folgerichtig aus dem Team ausgeschieden - das ist zwar sehr schade, aber halt auch leider nicht zu ändern :S
      Wir wünschen Tim alles Gute für die Zukunft und vielleicht schaut er ja trotzdem ab und zu mal hier vorbei ;)
      Gruss HP
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Folge mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Das ist sehr schade, war aber auf Grund der Absenz hier absehbar bzw. ist der Abschied ja schon lange erfolgt. T-Rex hatte hier Verantwortung übernommen als es im Hörspieltalk ziemlich chaotisch und wild zu ging. Dafür alleine gebührt ihm ein großes Danke schön, selbst wenn nicht alles so verlief wie es mir gefallen hat. Aber manchmal muss man auch unpopuläre Entscheidungen treffen und niemand ist vor Fehlern gefeit. Danke für die viele Mühe und Arbeit, die Du @T-Rex für den Talk auf Dich genommen hast. Ich wünsche Dir für Deine jetzige Tätigkeit viel Erfolg, Glück und jenen Spaß und Freude, der Dir hier wohl abgegangen zu sein scheint #winkewinke#

      Wie meine eigene Vergangenheit, aber auch jene von @T-Rex Ja gezeigt hat, ist es durchaus möglich nach Pausen wieder zurück zu kommen #jaja#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Danke @T-Rex für deine Arbeit und Mühe, die du in dieses Forum investiert hast. Manchmal ändern sich Prioritäten im Leben und das ist gut so. Wichtig ist immer, dass man glücklich ist, mit dem, was man macht.

      Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft und vielleicht schaust du ja mal wieder vorbei. #danke#
      ___________________________________________________________________________________________________
      Ich finde es auch sehr schade, da ich früher die Postings von Dir @T-Rex sehr gerne gelesen habe, Auch ich möchte mich für das Kümmern um den Talk ganz herzlich bedanken!
      Eine persönliche Verabschiedung im Talk hätte ich übrigens auch nicht verkehrt gefunden. ;)
      Aber, vielleicht ist es ja auch kein Abschied für immer vom Talk und man ließt wieder voneinander. Würde mich sehr freuen.

      Markus G. schrieb:

      T-Rex hatte hier Verantwortung übernommen als es im Hörspieltalk ziemlich chaotisch und wild zu ging. Dafür alleine gebührt ihm ein großes Danke schön, selbst wenn nicht alles so verlief wie es mir gefallen hat. Aber manchmal muss man auch unpopuläre Entscheidungen treffen und niemand ist vor Fehlern gefeit.


      Ja, so schaut das aus. Kann ich mich nur anschließen.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      Vielen Dank für alles - ich bin ja erst vor kurzem aktiv in den Talk eingestiegen, aber als ich anfing mitzuschreiben da war es neben @daneel, @T-Rex der viele interessante Beiträge verfasste und oft auch mir unbekannte Hörspiele vorstellte. Dafür vielen Dank!

      Trotzdem etwas schade, da jetzt wo der Talk wieder aufzublühen scheint eigentlich keiner der Moderatoren mehr aktiv ist?! :(
      Dann möchte auch nicht vergessen mich bei @T-Rex für sein Engagement im Team und für den "Talk" zu bedanken.
      Er war immer ein Mann der direkten und klaren Worte und zur Stelle wenn es notwendig war. Auch bei der "Talker-Lounge" hat T-Rex dies Engagement gezeigt und war uns immer eine große Hilfe.
      Ich wünsche ihm alles Gute und hoffe er bleibt dem Forum treu.

      Orko aus dem Zauberland schrieb:

      Trotzdem etwas schade, da jetzt wo der Talk wieder aufzublühen scheint eigentlich keiner der Moderatoren mehr aktiv ist?!


      Kann natürlich nur für mich sprechen und sagen, dass ich täglich sowie oft hier vorbeischauen und wenn etwas ist gerne ein offenes Ohr habe.
      Auch wenn ich nicht mehr so viel poste wie früher aber das ändert sich vielleicht auch wieder.

      Einen ganz großen Dank möchte ich aber auch an Markus aussprechen, der hier immer den "Talk" mit neuen Themen und der Reaktivierung alter Threads am Leben hält.
      Das gilt aber natürlich auch für die anderen User.
      "Die drei ???", "Rick Future", Luise Lunow u.v.m. in der neuen Talker-Lounge-Folge 132 .
      @Flori1981 #danke#

      @Orko aus dem Zauberland Flori ist ja täglich hier, aber angenehmer Weise brauchen wir im Grunde keinen Moderator. Ich finde dass aus der Sicht eines langjährigen Ex-Moderators eigentlich perfekt. Die Talker/innen regeln alles untereinander. Vielleicht läuft es auch deshalb so gut und der Talk blüht wieder auf?!

      Davon ab bin ich sicher, dass @HP. Göldner wohl nichts gegen Moderatorenzuwachs haben würde, wenn sich jemand hier gerne hinter den Kulissen einbringen möchte. Kurze Nachricht würde genügen, damit man sich mal zusammen ruft und bespricht was zu tun wäre.

      Aber wie geschrieben, ich denke es klappt auch so ganz gut, wenngleich man natürlich niemals vergessen darf, dass es auch im Hintergrund die eine oder andere Arbeit in einem Forum zu verrichten gibt, die man als User vordergründig nicht sieht. Dafür gebührt natürlich unserem 2 1/2 Mann Team @HP. Göldner, der die Kosten tragen muss und @Flori1981 ein ganz, ganz großes #danke# #knie#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#