NEWS von Frank Hammerschmidt

      - Mittlerweile ist ja Midnight Tales 46 erschienen und die nächste steht in den Startlöchern. Mit etwas Glück startet auch noch eine neue Reihe in diesem Jahr, zu der ich bisher zwei Geschichten beigesteuert habe. Und im Herbst kommt dann noch mein Insel-Krimi auf Hiddensee als Folge 19.

      - In der letzten Zeit habe ich einige Geister-Schocker für Joachim Ottos Romantruhe geschrieben #fledermaus# . Die Aufnahmen finden noch in diesem Jahr statt. Wann die fertigen Hörspiele erscheinen, kann ich aber noch nicht sagen.

      - Seit diesem Monat bin ich auch für Carsten Hermann tätig als Verstärkung für eine bestehende Serie und ggf. für ein neues gemeinsames Projekt. #hutheb#

      - Für die unkommerzielle Szene ist vor kurzem eine neue Zukunfts-Chronik erschienen (Die Göttin der Bo'ohl). Außerdem wird an einem Kurzhörspiel mit dem Namen Ragnarök gewerkelt, in dem es natürlich viel Wikinger-Action geben wird. #haemmern#
      #telefon# Momentan sitze ich an einer Pater Brown Geschichte für Maritim. Die letzten Seiten fehlen noch, dann bin ich fertig. Danach geht es mit einer weiteren Margaret Rutherford Folge für Hermann Audio weiter und einigen Geister-Schockern für die Romantruhe. #fledermaus#

      Gleich Anfang des Jahres erscheint dann meine neue Midnight Tales "Sie nannten sie Qualle" bei Contendo und im Februar dann endlich meine Cliffhanger Tales "Witchcraft". Ich durfte sie schon hören und bin sehr auf eure Meinungen gespannt. Natürlich wird auch die zweite Staffel gratis erhältlich sein, wie auch schon die erste Staffel. #hutheb#
      Vielen Dank für die tollen Infos aus erster Hand. Ich werde sicherlich alle hören. Besonders freue ich mich auf die Geisterschocker-Folgen. Ich finde diese haben insgesamt schon etwas abgebaut, oder ich habe mich satt gehört, da würde ich mich über richtig tolle Geschichten sehr freuen!1
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Davon hast Du uns ja noch gar nix erzählt lieber @Tolkien #schelm# Schwert und Runenzauber von Frank Hammerschmidt

      Kannst bzw. darfst Du uns darüber schon ein paar kleine Details berichten?

      Wie kam es zur Zusammenarbeit mit @Carsten_HM?

      War die neue Serie Deine Idee oder ist Carsten mit dem Wunsch einer Fantasyserie an Dich heran getreten?

      #winkewinke# Auf was dürfen wir uns da grob freuen? #winkewinke#


      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Anhand meines Nicknames erahnt man ja schon, daß ich ein grosser Fantasy-Fan bin. Ich liebe die Bücher von J.R.R. Tolkien, war begeisterter World of Warcraft Gamer und habe jahrelang die Game of Thrones Serie verfolgt und die Hörbücher gehört. Seit einiger Zeit wollte ich nun schon etwas im Fantasy-Bereich machen und so stellte ich Carsten meine Idee vor. Ich kann jetzt noch nicht zu viel verraten, aber es wird eine abenteuerliche Geschichte rund um Elfen, Zwerge, Menschen und Orks.
      Am ersten Juli nun erscheint mein Auftakt bei Margaret Rutherford und gleichzeitig bei Hermann Media. Das Pseudonym Jan de Horn habe ich gewählt, da die Hauptfiguren nicht auf meinen Ideen basieren. Schon als Kind habe ich Miss Marple mit Margaret Rutherford immer im Fernsehen geguckt, meist mit meiner Mutter zusammen, die ihre Art zu spielen auch ganz außergewöhnlich fand. Dabei passte sie ja optisch gar nicht in das Bild, das von Agatha Christie vorgegeben war. Aber keine ihrer Nachfolgerinnen konnte mich dann noch im TV begeistern.

      Margaret Rutherford 14 - Der sprechende Tote

      Der Besuch bei einer alten Freundin in Cheltenham verspricht eine Woche Erholung für Miss Rutherford und ihrem Reisebegleiter Mr. Stringer.
      Doch bei einer abendlichen Seancè und einem darauf folgenden Mord ist es mit dem Urlaub vorbei. Miss Rutherford ermittelt wieder.

      Die Sprecher:

      Beate Gerlach, Rainer Gerlach, Dorothea Anzinger, Tanja Lipinski, Marco Rosenberg, Bert Stevens, Katja Keßler, Wolfgang Rositzka, Benjamin Stolz, Karen Suender

      Weitere Infos: hm-audiobooks.de
      Schön! Hattest Du also Margaret Rutherford in schwarz-weiß vor Deinen Augen als Du die Geschichte niederschriebst?
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      @Tolkien Freue mich schon hierrauf...


      Inhaltsangabe:

      Als Simon Braverdes Dorf von den Heulern angegriffen wird, weiß er noch nicht, daß sich von nun an sein ganzes Leben verändern wird. Zusammen mit seinem Vater macht er sich auf in eine ungewisse Zukunft. Die kriegsgebeutelte Insel Roderfall, auf der sie wohnen und die sie mit einem Stamm Elfen teilen müssen, bietet kaum noch etwas für sie. Auf ihrer Reise treffen sie auf Ganduran, einem Waldelfen, der sich in einer misslichen Lage befindet und ihrer Hilfe benötigt.
      Bilder
      • 28063.jpg

        50,35 kB, 478×478, 2 mal angesehen
      Danke, jetzt dauert es auch nicht mehr lange. Ich sitze bereits am fünften Skript dieser Serie und hoffe, daß sie gut ankommen wird. Vorher gibt es noch am 12.08. ein Hörspiel für das Hörspielprojekt, Ragnarök und im September dann eine weitere Midnight Tales und mein erster Geister-Schocker. Bald darauf vermutlich die dritte Staffel der Cliffhanger Tales.
      @Tolkien Wow! #respekt# Das sieht sehr beeindruckend aus! Jetzt könnte man ja wunderbar ein „Frank Hammerschmidt“-Binge-Hören machen! #top#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#