Abgeschnitten - von Michael Tsokos & Sebastian Fitzek

      Abgeschnitten - von Michael Tsokos & Sebastian Fitzek

      Ich habe heute mit diesem Hörbuch angefangen. Dieses wird von David Nathan und Simon Jäger vorgelesen. Bis dato sind es 2 Handlungsstränge, einer gelesen von Nathan, einer gelesen von Jäger, die von Anfang an fesseln und schon zu Beginn den Hörer das eine oder andere Mal in die Irre leiten. Der Brutalitätsfaktor ist recht hoch. Trotzdem gefällt es mir nach knapp 2 Stunden recht gut. Mal hören wie es weiter geht.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Uiuiui, dass ist schon ziemlich heftig. Aber sehr spannend! Interessant, vieles aus der Sicht eines Pathologen zu sehen.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      @Xorron Danke für den Tipp! Ich habe ihn mir heute gleich bestellt. Noch fehlen mir 2 Stunden des Hörbuches. Bis jetzt gefällt es mir nicht ganz so gut, wie sonst bei einem Fitzek üblich. Die Beschreibung der Grausamkeiten sind mir hier fast zu gehäuft und zu detailliert. Außerdem kann es mich nicht ganz so in den Bann ziehen wie andere Bücher von Fitzek. Noch habe ich aber nicht fertig gehört. Ich bin gespannt wie es endet und auch wie „brutal“ denn der Film daher kommt.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich habe heute fertig gehört. Ja, es war wie gewohnt wenn es um Fitzek-Geschichten geht, eine sehr hörbare und spannende Geschichte. Diesmal war es aber sehr „hart“. Trotzdem hat es mir auch diesmal gefallen, aber es ist bei weitem nicht das Beste das ich von ihm gehört habe. Das Ende ist Fitzek-typisch. Heute ist die BluRay gekommen. Die werde ich mir jetzt anhören :)
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      So jetzt habe ich mir auch den Film angesehen. Sehr spannend, sehr gut gemacht, aber trotzdem etwas anders als im Hörbuch. Das hat dem Film aber nicht geschadet, wenngleich das eine oder andere unerwähnt blieb.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#