Unser „Hörspieltalk-Hörspiel“ des Jahres heisst ROCH vom OHRENKNEIFER!

      Nach einem Tag zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen an. Wer hat noch nicht, wer will noch mal #piks# Wäre schön wenn hier wenn möglich alle aktiven Talker/innen mitmachen könnten/würden #knie# #besserwisser#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Da mein Favorit Andi Meisfeld ja leider rausgefallen ist, musste ich aber nur etwas umschwenken. Meine 3 Stimmen sind abgegeben.
      ___________________________________________________________________________________________________
      Noch 6 Tage! Bereits 14 Talker/innen haben ihre Stimme abgegeben. Vielleicht hat ja noch der eine oder andere noch Lust mit zu machen #dance# #winkewinke#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Achtung! Heute und morgen Sonntag ist die letzte Möglichkeit bei unserer Wahl mitzumachen #winkewinke#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      #party# Wir gratulieren herzlich unserem Hörspieltalk-Hörspiel des Jahres 2018 #party#

      #band# #band# #band#


      #laola# ROCH vom OHRENKNEIFER #laola#



      Roch gewann mit 47% der abgegebenen Stimmen vor "5 von Terra" einem weiteren Ohrenkneifer Hörspiel. Platz 3 sicherte sich "Der Angstmann" von Audible.

      HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH DEM GEWINNERLABEL OHRENKNEIFER UND SEINEM AUTOREN CHRISTIAN GAILUS!

      @HP. Göldner wird dem siegreichen Label einen kleinen Preis als Erinnerung zu kommen lassen.

      Vielleicht hat ja der eine oder andere, der dem Hörspiel seine Stimme gegeben hat, Lust dies hier zu begründen oder vielleicht sogar eine kleine Rezension zu schreiben!

      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      ROCH (Ohrenkneifer)
      :: Feines Hörspiel, was zum Glück nicht mit auf den gegenwärtigen Mainstream-Zug aufspringt und politische Meinungen verteufelt. Einige Szenen hätte ich nicht mit in das Hörspiel aufgenommen (bspw. die Handlung zwischen Judith und Heiko. Absolut unnötig und von Seiten Judiths sehr inkonsequent). Was mich, wie in anderen Hörspielen auch, gestört hat, ist der Mega-Erklärbär zum Schluss des Hörspiels. Ansonsten konnte ich keine Längen erkennen und auch das abschließende Interview zwischen Marc Schülert und Christian Gailus hat gefallen.

      Markus G. schrieb:

      <div style="text-align: center"> <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/party.gif" alt="#party#" /> <span style="font-size: 12pt">Wir gratulieren herzlich unserem Hörspieltalk-Hörspiel des Jahres 2018</span> <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/party.gif" alt="#party#" />

      <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/band.gif" alt="#band#" /> <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/band.gif" alt="#band#" /> <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/band.gif" alt="#band#" />


      <span style="font-size: 18pt"></span> <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/laola.gif" alt="#laola#" /> <span style="font-size: 18pt">ROCH vom OHRENKNEIFER</span> <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/laola.gif" alt="#laola#" />


      </div><div style="text-align: center"><span style="font-size: 12pt">
      Roch gewann mit 47% der abgegebenen Stimmen vor &quot;5 von Terra&quot; einem weiteren Ohrenkneifer Hörspiel. Platz 3 sicherte sich &quot;Der Angstmann&quot;</span></div>…


      Oh, danke Ihr Lieben. Das finde ich ja nett. Es freut mich sehr, dass Euch ROCH so gut gefällt. Die Ohrenkneifer haben bei der Inszenierung auch ganze Arbeit greleistet! ich bin schon sehr gesapnnt, was der Preis sein wird. Eine Kreuzfahrt? Ein Ferrari? Ein Leben in Saus und Braus?
      Glückwunsch auch von mir an die Ohrenkneifer! #cheerleader#

      Meine erste Stimme: ROCH
      ROCH war das erste Hörspiel, dass ich vom Ohrenkneifer überhaupt gehört habe. Und das auch nur durch viele positive Meinungen im Forum. Vorher habe ich eigentlich um Hörspiele mit politischen Themen einen großen Bogen gemacht und dem Label, aus welchen Gründen auch immer, kaum Beachtung geschenkt. Da Politik aber in diesem Hörspiel nur den Rahmen für die Handlung darstellt und auch sonst nicht übermäßig behandelt wird, habe ich mich entschlossen, es zu kaufen.

      Besonders gut hat mir das Beleuchten der verschiedenen Seiten von politischen Parteien gefallen. Es wird nicht nur eine Seite, als die einzig richtige, dargestellt. Der Protagonist Martin Bohm landet durch tragisch verkettete Lebensumstände im Kreise der NKD und muss feststellen, dass ihm dort geholfen wird. Als Hörer hat man den (Über-)Blick von oben auf das Geschehen. Der Protagonist sieht nur seine Position. Die Partei bekommt was sie will, nämlich Anhänger. Soviel zur Politik. Der Rest ist einfach ein klasse Thriller mit Opfern, Tätern und jeder Menge Spannung.

      Das Hörspiel hat für mich überhaupt keine Längen. Die 170 Minuten verfliegen geradezu beim Hören. Die Sprecher sind gewohnt großartig bei diesem Label und auch die Atmosphären und Musiken stimmen. Besonders positiv sind mir hier die orientalischen Musikklänge aufgefallen. Das Hörspiel spielt mit Emotionen.

      Was das Hörspiel abrundet, ist das labeltypische Making-Of am Ende. Sehr informativ und auch mit dem Interview von Christian Gailus herrlich schräg. :thumbsup:

      Meine zweite Stimme ging an "Die 5 von Terra". Ebenfalls verdient auf dem 2. Platz.
      Meine dritte Stimme ging an Audible für "Der Angstmann". Sehr atmosphärisches Hörspiel.
      ___________________________________________________________________________________________________

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „S.R.-Fan“ ()

      Ich muss mich jetzt mal outen, als jemand der ROCH beim Ohrcast wie auch hier „nur“ auf dem vierten Platz hatte. Die Audible Produktionen haben mir einen Tick besser gefallen. Trotzdem möchte ich hier meine ehrliche und aufrichtige Begeisterung über das Hörspiel mitteilen. Es war deifinitiv ein Highlight des vergangenen Jahres. Folgendes habe ich bereits im April 2018, kurz nach dem hören des Hörspiels geschrieben:

      ​Großartiges Hörspiel, das mir große Freude bereitet hat. Der Grund liegt einerseits an der politischen Realität und der gesellschaftlichen Gegenwart, die hier wunderbar abgebildet wird. Schön auch, dass man die politischen Gegebenheiten nur beschreibt aber nicht mit erhobenen Zeigefinger eine Wertung abgibt. Jede/r bekommt ein „Gesicht“ mit Ecken und Kanten verpasst, der auch einmal sympathisch und dann wieder unsympathisch rüberkommt. Anderseits liegt es in der gelungenen Thriller-Geschichte, die lange Zeit offen lässt wer der Täter sein könnte. Es werden auch falsche Fährten gelegt und der Hörer auch mal hinters Licht geführt wird. Ich selbst habe noch bei CD 2 eine Vermutung über den Täter gehabt, der sich letztendlich als richtig heraus gestellt hat. Auch zum eigentlichen Täter gibt es die eine oder andere Parallele zur Wirklichkeit. Soundkulisse hört sich sehr realistisch, die Sprecher überzeugen mich und das typische Ohrenkneifer-Making-of ist schön zu hören, humorvoll und sehr informativ!

      Ein ganz großes Kompliment an @'Christian', der mich auch mit seiner dritten Geschichte nach Glashaus 1&2 voll überzeugen konnte und an die Ohrenkneifer-Jungs, die wirklich für feine und gelungene Einzelhörspiele stehen, die wunderbar einzigartig klingen (was in der Zeit der „Fliessbandhörspiele“ keine Selbstverständlichkeit darstellt)!

      Für mich bis dato das Hörspiel des Jahres 2018


      Herzlichen Glückwunsch für ein großartiges Hörspiel! Ich würde mich freuen wenn wir in der Zukunft weitere so spannende und großartige Hörspiele von @Christian und von @Dirk Hardegen bzw. vom Ohrenkneifer-Team zu hören bekommen könnten.

      @Christian Wie denn der opulente Preis letztendlich aussehen wird, wird wohl @HP. Göldner demnächst hier posten. Ich befürchte aber ein Ferrari wird es nicht sein ;)
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      #party# Mein herzlichen Glückwunsch an das Ohrenkneifer Team. #party#

      Für die Plätze …

      1. Roch (Ohrenkneifer)
      2. 5 von Terra - Im Auftrag des Unendlichen (Ohrenkneifer) #freu2#

      Da hat ein kleines Labels den großen eine lange Nase gezeigt , das es auch anders geht.

      Auch Audible mein Glückwunsch für gleich 3. Plätze …

      3. Der Angstmann (Audible) #freu2#
      8. Carl Moerck - Schändung (Audible) #freu2#
      9. Die Meisterin (Audible)

      Schaut euch mal an welche Tabu und Nischen Themen weit nach oben geschafft hat.
      Da können andere Labels eine Scheibe abschneiden und mehr Mut Bitte.

      Es gibt keine Verlierer sondern nur Gewinner für uns Hörer. #jaja#

      Mein Lob an Dreamland Productions #daumenhoch# für Platz …

      6. Dreamland Grusel Folge 36 Galgendorf (Dreamland Productions)
      Wer hat denn von euch aller unser Hörspieltalk-Hörspiel des Jahres 2018 gehört? Gibt es weitere Meinungen dazu? ^^
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Markus G. schrieb:

      Wer hat denn von euch aller unser Hörspieltalk-Hörspiel des Jahres 2018 gehört? Gibt es weitere Meinungen dazu? <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/grin.png" alt="^^" />


      Wie nah "Roch" am Zeitgeschehen ist, hat ja gerade die Real-Satire "Strache-Video" sehr schon gezeigt.