DORIAN HUNTER von ZAUBERMOND AUDIO - Meine Serienmeinungen (Folge 2)

      Ja - das trifft es ziemlich gut.
      Auch ich fand den Inka Zyklus ziemlich langweilig. Ich hätte mir eher gewünscht, dass Coco´s Geschichte weiter erzählt wird. Dorians reicher Freund stolpert auch nur unbeholfen in jedes Fettnäpfchen, das mit den zwei Bastelheinis find ich genauso unpassend :P

      Schlecht ist die Serie wirklich nicht, da gibt es schlimmeres auf dem Markt. Aber als die Serie rauskam hätte ich mir am liebsten jeden Tag ne neue Folge gewünscht.
      Mein Name ist Dorian Hunter, und ich bin der Sohn des Teufels. Ich war der Sohn des Teufels, denn ich habe ihn getötet! :evil:
      Schön, dass hier diskutiert wird :thumbsup: Ich selbst habe meine Meinungen ja schon niedergeschrieben. Für mich ist Dorian Hunter konkurrenzlos die Nummer 1 in Sachen Geisterjäger. Ich stimme zu, dass Erhardt und Sassenberg ein produktiveres und vor allem innovativeres Duo war, als Erhardt alleine. Trotzdem hat sich die Serie mMn wieder gefangen und ist auf Spur. Negativ ist für mich nur die VÖ-Politik. Es sollten mehr Folgen, also zumindest 4 pro Jahr, besser 6 pro Jahr erscheinen.
      Die beiden YouTuber in die Serie einzubauen fand ich erfrischend und hat für mich die Serie wieder aufgepeppt. Natürlich gefielen mir nicht alle Folgen zumindest gut, es gab auch eher langatmigere Geschichten und die Mehrteiler haben es bei mir ohnehin schwer.

      Der hier genannte Spoiler, in den ich natürlich reingetappt bin, selbst schuld ich neugierige Nase ;) , würde mir leid tun. Gerade einer der genannten Charaktere gehört für mich zum Flair der Serie einfach dazu. Aber wenn dies von Autoren so vorgesehen war, dann sollte man sich auch daran halten. Er wird sich schon was dabei gedacht haben und eine so große Veränderung kann und darf man nicht einfach unter den Tisch fallen lassen. Hier wäre natürlich die Meinung von Dennis aka @Zaubermond sehr interessant. Aber ich denke Dennis wird mit dem Schreiben der Skripte aller Hand zu tun haben und wohl nicht antworten können... :D
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      @Rudolf Platte Ich habe gelesen Du magst gerne Hörspiele, die im Zug spielen. Lies Dir mal meine kurze Rezension auf Seite 1 zur Folge 14 durch. Da müsste Dein Hörspielherz höher schlagen ;)

      Abgesehen davon ist dies die aktuell für mich beste Serie mit einem „Geisterjäger“ :)
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich habe meine Meinungen zu 41.2 und 42 nachgetragen. Im direkten Vergleich zu Sinclair liegt Hunter wieder vorne!
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich habe meine Serienmeinung aktualisiert und sie um Folge 43 erweitert.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Die 47 gerade gehört und für gut empfunden. Genaueres in meiner Serien-Rezi. Hunter macht unglaublich viel Spaß :thumbsup:
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#