Mimi Rutherfurt [MARITIM]

      Da kommen schon noch etwas mehr als zwei. Aber ich hatte zwischenzeitlich eine komplette Schreibpause eingelegt. Bin mittlerweile jedoch wieder am Ideen sortieren.
      "Was sagt man darüber, wie man Bücher schreibt? Man denkt sich etwas aus und zwingt sich, es aufzuschreiben."

      Ariadne Oliver, Poirot: Wiedersehen mit Mrs. Oliver

      gruenspatz schrieb:

      In der aktuellen Folge finde ich die Thalbach schon viel besser! :)


      Schon gehört? Ich habe mir das für heute Abend vorgenommen. Aber jetzt machst du mich echt neugierig. :D
      "Was sagt man darüber, wie man Bücher schreibt? Man denkt sich etwas aus und zwingt sich, es aufzuschreiben."

      Ariadne Oliver, Poirot: Wiedersehen mit Mrs. Oliver
      Maritim hat heute anscheinend auch gleich 3 Mimi E-Books rausgebracht:

      Mimi Rutherfurt (1) Tödliches Seemannsgarn
      https://www.amazon.de/dp/B09VXPTFRH/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=210XNR695QZRS&keywords=mimi+rutherfurt+ebook&qid=1647618170&sprefix=mimi+rutherfurt+ebook%2Caps%2C187&sr=8-1

      Mimi Rutherfurt (2) Tod dem Schamanen
      https://www.amazon.de/dp/B09VXP6NFW/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=210XNR695QZRS&keywords=mimi+rutherfurt+ebook&qid=1647618291&sprefix=mimi+rutherfurt+ebook%2Caps%2C187&sr=8-2

      Mimi Rutherfurt (3) Die Wachsfrau
      https://www.amazon.de/dp/B09VXPK3YP/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=210XNR695QZRS&keywords=mimi+rutherfurt+ebook&qid=1647618339&sprefix=mimi+rutherfurt+ebook%2Caps%2C187&sr=8-3

      Bin mal gespannt, ob das eine richtige E-Book-Serie wird und ob da auch Lesungen z.B mit Douglas Welbat als Erzähler kommen.

      gruenspatz schrieb:

      In der aktuellen Folge finde ich die Thalbach schon viel besser! :)

      Ich muss (leider) sagen, dass ich mich dieser Ansicht nicht anschließen kann, allerdings gewöhnt man sich natürlich irgendwie an Thalbachs Stimme. Dennoch empfinde ich Carsten Hermanns neue Besetzung für seine Margaret Rutherford, Beate Gerlach, als um viele Klassen besser. Die Stimmlage genau wie bei Ingrid Stein und von der Art her eine Mischung aus der Kernigkeit selbiger - manche Hörer beklagten ja, dass sie Frau Stein als nicht "nett" genug empfanden - und der Liebenswürdigkeit von Gisela Fritsch. Und vor allem spielt Frau Gerlach ihre Rolle mit Begeisterung, das hört man in jeder Folge. Thalbach kommt mir dagegen völlig profil- und lustlos vor. ;(

      Thorsten B schrieb:

      Schon gehört? Ich habe mir das für heute Abend vorgenommen. Aber jetzt machst du mich echt neugierig. :D

      Sag mal, besteht nicht die Möglichkeit, dass du zu Carsten Hermanns Serie auch ein paar Geschichten beisteuerst? Denn während ich die Umsetzung dort momentan echt toll finde - nicht zuletzt durch die originale Miss-Marple-Musik aus den Filmen, aber auch wegen der beiden Gerlachs in den Hauptrollen -, sind die Geschichten manchmal ziemlich mau. Wobei ich auch da seit Folge 8 eine Verbesserung festgestellt habe und mir die letzte Folge im Orient-Express sogar ziemlich gut gefallen hat.

      LarsH schrieb:

      Sag mal, besteht nicht die Möglichkeit, dass du zu Carsten Hermanns Serie auch ein paar Geschichten beisteuerst?


      Erst einmal danke für das Lob. Freut mich, wenn dir meine Geschichten gefallen. Aber parallel in ähnlich gelagerten Serien sehe ich mich nicht. Da müsste ich dann ja bei jeder Plot-Idee entscheiden, welche ältere Dame den Fall lösen soll. Den Ärger, welches Kind dann das Liebste ist, erspare ich mir. Und mit Mimi bin ich jetzt schon über mehrere Jahre lang verbunden und vertraut.

      Mit Mimi hatte ich damals auch erst angefangen, als Lady Bedfort aufgehört hat. Pater Brown lief schreibtechnisch kurzzeitig parallel zur Lady, aber ein Geistlicher bietet auch ganz andere Aufhänger und Handlungspunkte.
      "Was sagt man darüber, wie man Bücher schreibt? Man denkt sich etwas aus und zwingt sich, es aufzuschreiben."

      Ariadne Oliver, Poirot: Wiedersehen mit Mrs. Oliver

      gruenspatz schrieb:

      <a href="https://www.hoerspieltalk.de/index.php/User/147-Thorsten/">@Thorsten</a> Prima Krimi übrigens! Hat mir sehr gut gefallen, die Ermittlungsarbeit. <img src="https://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/smile.png" alt=":)" />

      Welche Nr denn? :)
      Ich hab ja damals 2002 in der Wiener U3 zwischen Volkstheater und Neubaugasse mit dem Motorala A920 von Drei und Leni Riefenstahl das erste Selfie der Geschichte geknipst” - Aus meiner Biografie, erschienen im Jahr 2039, geschrieben im Jahr zuvor am Pool einer Finca auf den Balearen

      gruenspatz schrieb:

      Hat mir sehr gut gefallen, die Ermittlungsarbeit.


      Freut mich zu hören. Ich denke, die heute erschienene Folge 55 wird dir dann ebenfalls gefallen. Da ist Mimi ebenfalls auf ausgedehnter Ermittlungstour. :)
      "Was sagt man darüber, wie man Bücher schreibt? Man denkt sich etwas aus und zwingt sich, es aufzuschreiben."

      Ariadne Oliver, Poirot: Wiedersehen mit Mrs. Oliver