Harald Lesch

      Harald Lesch

      Wie findet ihr Harald Lesch? 6
      1.  
        Ja, den schaue ich gerne. (4) 67%
      2.  
        Geht so. Kann man mal sehen. (0) 0%
      3.  
        Nee, den brauche ich überhaupt nicht. (0) 0%
      4.  
        Kenne ich, habe mir aber nie etwas von ihm angeschaut. (1) 17%
      5.  
        Kenne ich nicht. (1) 17%
      Momentan schaue bzw. höre ich gerne Beiträge von Prof. Lesch. Also alte Alpha Centauri-Folgen, Leschs Kosmos, Sci Xpert oder Terra X: Lesch und Co.
      Der Mann hat einfach eine angenehme Stimme und auch wenn ich, gerade bei Alpha Centauri, bei weitem nicht alles nachvollziehen kann, finde ich seine Beiträge größtenteils recht interessant.
      Wobei man merkt, dass er von einem reinen Erklärbär immer mehr zu einem Menschen mit sehr großem Sendungsbewusstsein geworden ist. Gerade die neueren Beiträge haben schon Prediktcharakter.
      Es gab eine Zeit, vor etwas mehr als zehn Jahren, denke ich, da habe ich mir die Sendungen von Prof. Lesch mit großer Freude und großem Interesse angesehen. In Alpha Centauri gelang es ihm, hochkomplizierte, astronomische, bzw. astrophysikalische Phänomene und Zusammenhänge nachvollziehbar zu erläutern. Sehr interessant waren auch seine Gespräche mit Theologen und Philosophen, wo man auf einer Wanderung in der Natur oder im italienischen Restaurant über "Gott und die Welt", ethische, moralische oder sonstige Sinnfragen sprach. Leschs Kosmos bot auch dann und wann interessante Themen.

      Ich habe mir nun schon eine gute Weile keine seiner Sendungen mehr angesehen, daher kann ich nichts über seine "Vorträge mit Predigtcharakter" sagen. Ein gewisses "Sendungsbewusstsein" muss so ein Mann wie Prof. Lesch aber auch haben, schätze ich. Ein Ideal oder eine Vision, der er folgt und aus der er persönlich Kraft zieht. Man muss ja vielleicht nicht immer seiner Ansicht sein. Aber ich persönlich schätze ihn für seine humorvolle, unaufgeregte Art. Vor allem aber, ist er ein sehr gebildeter und intelligenter Mensch.