Holy Horror [HOLYSOFT]

      David Holy schrieb:

      Alle Cover wurden bis jetzt von Colin Winkler gemacht. Da er aber soviel Arbeit von uns hat, schafft er die Menge nicht mehr und wir haben Timo Würz neu dazugeholt. Da wir die Holy Horror monatlich veröffentlichen wollen würden wir sonst ins Hintertreffen kommen.


      Timo Würz als Coverillustrator für Holy Horror finde ich sehr gut. Um ehrlich zu sein sogar passender als Colin Winkler. Mag aber vielleicht auch daran liegen, dass der Stil von Würz mehr an die Illustrationen vom Gruselkabinett erinnert und das für mich halt "Gewonheit" ist

      30 - Cthulhus Ruf 08: Herbert West, Re-Animator

      Diese Folge war auch wieder sehr gut. Sie hat ein bisschen mehr Einzelfolgen-Charakter, fügt sich aber trotzdem wunderbar in den Zyklus ein.

      Es wird ein bisschen Ägypten eingestreut, was sicher schon auf die nächste Folge hindeutet.

      Sprecher sind wieder top, Atmosphäre auch. Ich habe weiterhin viel Spaß mit den Cthulhus Ruf Folgen.

      Inzwischen wurde auch das Cover für Folge 35 (erscheint am 10.05.2023) veröffentlicht:


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Wesley“ ()

      Ja, mag die Cthulhus Folgen auch sehr. Trotzdem hätte ich diese lieber innerhalb einer eigenen Serie und in der Holy-Horror Reihe nur lauter Einzelfolgen.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      @Markus G. Nicht vergessen: Es werden diese Folgen nochmals als Gesamtauskopplung folgen. Der Titel wird H.P. Lovecraft - Die Saga sein. Dazu gibt es zusätzlich auch noch die Lovecraft Legends. Diese kommen aktuell gut voran in der Produktion. Im Moment sitzen bereits vier Autoren an der Umsetzung. Die erste Folge ist sogar bereits schon fertig aufgenommen und wird gerade bearbeitet. In den Lovecraft Legends gibt es auch noch ein besonderes "Bonbon", sprich eine große Überraschung für Fans der Lovecraft Saga, bzw Cthulhus Ruf Hörspiele.

      Der Bereich Horror wird in Zukunft ja auch um die Gruselecke erweitert. Dazu werden einige geplante Titel von Holy Horror nach Holy Grusel verschoben. Als Beispiel gilt hier einmal: "Hamburg nach Mitternacht" oder "Blutige Pyjamaparty". Diese haben mehr einen typischen Groschenroman Stil. Der Fokus in der Holy Horror Serie soll auf hochwertigen Horrorwerken liegen, bzw. einen gewissen Stil aufweisen.

      Viele fragen ja nach der Chroniken der Verdammten Fortsetzung, diese ist tatsächlich bereits in Aufnahme. Und erscheint als Folge 59 - Der Wunderheiler. Insgesamt werden es wie damals angekündigt 6 Folgen. Auch die Holy Horror Reihe ist auf mindestens 100 Folgen ausgelegt. Wird dieses Ziel natürlich aber Jahre nach den Klassikern erreichen, da hier schon ein immenser Vorsprung existiert.

      Cthulhus Ruf 9: Gefangen bei den Pharaonen

      Neu

      Gestern habe ich endlich Folge 9 gehört und bin wieder begeistert. Für mich passte hier einfach alles. Die Rahmenhandlung wird einen Schritt voran gebracht und die Folge 10 wird eingeleitet. Dazu tritt mit
      Spoiler anzeigen
      Harry Houdini
      ein neuer interessanter Charakter auf. Das hat mir sehr gut gefallen. Da ich die Geschichte vorher nicht kannte war es eine schöne Überraschung, dass er in dieser Geschichte auftaucht. Er kann gerne öfter im Holyverse auftauchen. Peter Flechtner spricht ihn sehr gut. Und auch Daniela Bette-Koch höre ich immer gerne.

      Weiterhin machen mir die Cthulhus Ruf Folgen großen Spaß. :thumbsup:

      Neu

      Cthulhus Ruf 10 - Pickmans Modell gefiel mir wieder gut. Es war unheimlich, schaurig, nur gegen Ende wurde mir wieder zu viel erklärt. Das Ende selbst war schon sehr skurril, aber irgendwie originell. Ja, schöne Folge :thumbup:
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#