Inspector Lestrade - Ein Fall Für Scotland Yard [ROMANTRUHE]

      Hier jetzt auch der Inhalt:

      Ein merkwürdiger Anruf erreicht Lestrade. Darin berichtet eine offenbar verwirrte Frau, dass ein mordlüsterner Gnom ihr ungeborenes Kind aus ihrem Leib gestohlen habe. Trotz aller Zweifel beschließt Lestrade, der Sache auf den Grund zu gehen. Gemeinsam mit Inspector Dash sucht er die Frau auf, die ihn so verzweifelt um Hilfe bat. Vor Ort erfahren die Yard-Beamten, dass Amber Halbrook vor einem Jahr einen furchtbaren Schicksalsschlag erlitt, von dem sie sich nie wieder erholt hat. Und obwohl alles gegen die Schilderung der schwerkranken Frau spricht, hat Lestrade ein ungutes Gefühl. Wie richtig er damit liegt, zeigt sich, als Mrs. Halbrook vor seinen Augen stirbt…
      Fall 15 - Der kriechende Tod von Aldwych Station

      Auch dieser Fall besticht wieder durch seine gute Story!
      Ein großer Dank an Andreas Masuth, der wie eigentlich immer eine Klasse Vorlage liefert.
      Seine Geschichten haben immer spezielle Ideen oder sind besonders spannend.
      Das ist auch hier so.
      Es geschehen brutale Verbrechen und eine Leiche verschwindet.
      Was hat die britische Armee und das Landwirtschaftministerium damit zu tun?

      Hat mir wieder gut gefallen.
      Gibt aber durchaus bessere Folgen in der Reihe.
      Was wieder sehr schön ist, ist das Team um Lestrade.
      Das macht unglaublich viel Spaß.

      Von mir 8 Punkte.