Ohrenkneifer News

      Und ich auch #top# .
      „Es gibt, wie bereits festgestellt wurde, zwei Typen von Menschen auf der Welt. Da sind jene, die - wenn man ihnen ein exakt halbvolles Glas reicht - sagen: 'Dieses Glas ist halbvoll.' Und dann gibt es jene, die sagen: 'Dieses Glas ist halb leer.' Die Welt gehört jedoch jenen, die das Glas anschauen können und sagen: 'Was ist mit diesem Glas los? Entschuldigen Sie? Entschuldigen Sie? Da soll mein Glas sein? Mein Glas war voll! Und es war größer!'" (Terry Pratchett)
      Angekommen :D
      „Es gibt, wie bereits festgestellt wurde, zwei Typen von Menschen auf der Welt. Da sind jene, die - wenn man ihnen ein exakt halbvolles Glas reicht - sagen: 'Dieses Glas ist halbvoll.' Und dann gibt es jene, die sagen: 'Dieses Glas ist halb leer.' Die Welt gehört jedoch jenen, die das Glas anschauen können und sagen: 'Was ist mit diesem Glas los? Entschuldigen Sie? Entschuldigen Sie? Da soll mein Glas sein? Mein Glas war voll! Und es war größer!'" (Terry Pratchett)

      Road To Hell (Redux)

      Liebe Freunde des gepflegten Hörspiels!

      2020 mündet in die Zielgerade ein und Hand aufs Herz - war es nicht ein höllisches Jahr?

      Passend dazu entführen wir vom Ohrenkneifer Euch ebenfalls noch auf einen höllischen Ritt. Auf die … Road to Hell – Redux.

      Das Stichwort ´Redux´ kennt der eine oder andere vermutlich aus der Kino-Branche, wo es eine Neufassung eines altbekannten Werkes markiert, welches unter Hinzunahme von bisher unbekanntem Filmmaterial aufgefrischt wurde.
      Die berühmteste Redux-Version ist zweifelsohne „Apocalypse Now“ von Regie-Legende Francis Ford Coppola.

      Nun präsentieren die „Ohrenkneifer“ auch in der Hörspielwelt eine erste Redux-Fassung. Sie wurde rund zehn Jahre nach der Ursprungsversion erstellt.
      Was also macht sie aus - was ist neu? ...Nun. Fast alles.

      Das Hörspiel wurde komplett neu gemischt und remastert. Die Musiken zum Teil komplett neu eingespielt oder angefettet, neue Elemente addiert.
      Die Hauptrolle wurde von Dirk Hardegen neu aufgenommen, der dafür seine Texte teils renovierte und umschrieb. Zwei Co-Hauptrollen wurden punktgenau neu besetzt. Insgesamt sieben Stimmen sind neu im Stück. Das Hörspiel wurde in Performance und Wirkung ins Hier und Heute geholt.

      Erstmals zu hören sind Hörspiellegende Katja Brügger („Macabros“, „Larry Brent“), Katja Pilaski („Die 5 von Terra“), Achim Barrenstein („Unter Geiern“, „Der letzte Tag der Schöpfung“) und Ohrenkneifer Marc Schülert – der zudem seinen Nachwuchs Ruby, Jule und Jesper als hämischen Kinderchor anleitete.
      Ohrenkneifer Detlef Tams, Sven Matthias und Horst Kurth arbeiteten sich für diese Produktion nochmal in ihre Stimmlagen von vor zehn Jahren, damit sich Ergänzungs-Aufnahmen nahtlos in den bekannten Szenen-Bestand einpassten.

      Es gibt erstmals einen Making-Of Werkstattbericht mit vielen Erinnerungen und Anekdoten aus der Produktionsphase, sowie einen bis dato nie gehörten Mitschnitt von Hörspiellegende Konrad Halver.

      Designer und Zeichner Johann Siemens hat frische Artworks erstellt, die nunmehr gedruckt als Booklet, perfekt die alte Digipack-CD ergänzen und Road to Hell Redux ab sofort als neues Cover repräsentieren werden.

      Und warum – zur Hölle - dieser ganze Aufwand?

      Weil Road To Hell das erste amtliche Ohrenkneifer-Hörspiel war, die Premiere, der Sündenfall, der die Weichen für alle folgenden Entwicklungen unserer kleinen Hörspielschmiede stellte. Ohne Road to Hell wäre der Ohrenkneifer niemals recht in Marsch gekommen. Nun, zehn Jahre später, ist ein guter Zeitpunkt für Spätberufene, sich auf Spurensuche nach diesen Anfängen zu begeben.

      Road To Hell - Redux ist ein garstiger, schmutziger Thriller, der seine Inspiration, seinen schrägen Humor und seine Drastik aus dem Actionkino von Quentin Tarantino zieht. Unheilvolle Zufallsbekannte am Wegesrand, schlagfertige Wortwechsel, auch lustvoller Sex und rohe Gewalt.

      Wir schnüren dieses pralle Paket: das Hörspiel remixed und remastered – plus „Making Of“ gibt es nur als Download und vorerst EXKLUSIV nur in unserem Shop ohrenkneifer.info.
      Und NUR wer hier bei uns bestellt, bekommt – kostenlos – obendrauf: die historische Ursprungsfassung auf CD und eine handsignierte Seite aus dem originalen Hörspielmanuskript von Road to Hell Redux. Die Versandkosten übernehmen - wie immer - wir!

      Doch damit nicht genug:
      Für die CD gibt es obendrein ein nagelneues kleines Booklet zum Einlegen ins Digipack: mit ganz neuen und bislang unveröffentlichten Artworks – jedes Booklet kommt handsigniert von Autor und Regisseur Dirk Hardegen.

      Und das alles für höllisch günstige 7.- Euro bei uns im Shop! Wer jetzt nicht zugreift, brät besser selbst bald in der Hölle.

      Eure Ohrenkneifer,
      Dirk Hardegen, Detlef Tams & Marc Schülert

      Die neue Hörspielfassung ist 78 Minuten plus 23 Minuten Bonus/Werkstattbericht. Die CD kommt im schmucken Digipack, der Tonträger selbst hat einen coolen Vinylrelief-Look.

      Das Hörspiel ist empfohlen ab 16 Jahren.

      Story:
      Amerika, im Jahre 1969. Der brave Buchhalter Doug Winterferry, jung und freudlos verheiratet, führt ein biederes Leben in der Provinz.Bis sein Boss ihm eines Tages ein haarsträubendes Geständnis macht, dass den Ärmelschoner vor eine kopflose Entscheidung stellt und ihn auf die schiefe Bahn kegelt... vom Biedermann zum Desperado... vom Vorstadt-Idyll - in den Vorhof zur Hölle.

      Mit Konrad Halver, Katja Brügger, Bert Stevens, Dirk Hardegen, Horst Kurth, Katja Pilaski, Mirko Thiele, Ron Salert, Holger August, Sven Matthias, Marc Schülert, Detlef Tams, Marco Sand, Roman Ewert, Johannes Osmond, Sabine Hardegen, Achim Barrenstein, Jule, Jesper und Ruby Schülert.
      Quelle: E-Mail

      ohrenkneifer.info/
      Habs gehört. Denke die redux Version tut dem Hörspiel gut. Dadurch wurde es auf das gewohnte Ohrenkneifer Niveau angehoben. Einige Sprecher wurden neu besetzt und es gibt ein langes making of. 7€ sind vollkommen ok. Viel verdienen tut der Ohrenkneifer damit nicht. Leute die die Ur-Version nicht kennen können meiner Meinung nach die Redux hören. Da verpasst man nichts.


      So darf ein Hörspieljahr gerne zu Ende gehen! Mit einem schönen Hörspielpackerl zum ordentlich in die Ohrenkneifen :thumbsup:
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Neu

      Ich mag die Hörspiele von Ohrenkneifer sehr und es ist klasse, wie schnell sie verschicken und welche tollen Extras es immer dazu gibt. Aber hier hab ich schon einen Kritikpunkt: was soll man mit dem neuen Cover von Road to hell denn machen? Einlegen lässt es sich ja nicht... wenn ich eine neue Hülle nehme (was kein Problem ist, daran soll es nicht scheitern) habe ich hinten und an der Seite nichts stehen

      Neu

      Die Frage habe ich mir auch gestellt. Wobei ich es für mich so beantwortet habe, dass es diese überarbeitete Fassung „nur“ als Download gibt. Als kleinen Extrabonus gibt es die alte Fassung auf CD inklusive dem Cover der überarbeiteten Version oben drauf. Und alles für nur 7€. :thumbup:
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#