Der OhrCast sucht euer Hörspiel des Jahres

      Poah, das ist wirklich ein großes Kuchenstück. Wenn es im Uhrzeigersinn alphabetisch geht, dann wäre das "Nicci & Vicci" ;)

      Aber da war es ja eh schon unglaublich, dass das überhaupt in die Top 10 gewonnen ist.

      Das rote Stück sieht schon sehr nach Caiman aus :D

      Wirklich spannend, hehe.
      Völliger Schrott, offensichtlich von den Tauben für die Ahnungslosen.
      @pops Ist abzusehen wann das Ergebnis für die Wahl des Hörspiel des Jahres veröffentlicht wird?
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      #top# #danke# für die Info #mosch#

      Übrigens darf man bei uns im Gegensatz zu vielen anderen Hörspielforen auch Werbung, Hinweise und Infos zu Aktionen und Events in anderen Hörspielforen machen. Wir sind da locker und freuen uns wenn sich auch andere Hörspielforen etwas einfallen lassen. Wir sind ja schließlich alle Hörspielfans #allelieb#

      Viel Spaß beim Hören & chatten #winkewinke#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Und wer war bei den Kollegen im Gruselforum dabei und kann berichten welches Hörspiel im OhrCast zum Hörspiel des Jahres gewählt wurde? #winkewinke#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      hoerspiel schrieb:

      Im zweiten Teil des Podcasts, wird die Top 10 und damit auch die gewählte No. 1 besprochen.
      Nur soviel, das Hörspiel wurde hier im Thema bereits von jemanden erraten. <img src="https://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/wink.png" alt=";)" />


      Ohje, ich hoffe mal, ich hatte nicht recht mit meiner Deduktion in Sachen Tortenstück.
      Völliger Schrott, offensichtlich von den Tauben für die Ahnungslosen.
      Hier mal die verspoilerte Endwertung!

      Spoiler anzeigen
      ​10. Kohlrabenschwarz

      9. Der zweite Schlaf

      8. Die Windsängerin

      7. Der Schatz im Silbersee

      6. Sieben Siegel

      5. Ghostbox Staffel 2

      4. Arzu

      3. Santa Claus Revival

      2. Caiman Crap

      1. Nicci & Vicci


      Mit Ausnahme von 1-3 hatte ich alles gehört :D 4 Hörspiele waren auch in meinem engeren Favoritenkreis dabei. Von daher trifft die Top 10 doch recht gut meinen Geschmack. Aber nicht die Top 3 ;) Zumindest vorerst nicht. In die 1 werde ich auf jeden Fall rein hören.

      #danke# an @pops & @Maltin für die Mühe und Arbeit, die ihr euch jedes Jahr macht. Das ist schon wirklich großartig und #top#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Joh, danke, aber das Ergebnis lässt mich mal wieder fassungslos zurück :D

      Selbst die schwächste Ferienbande war da besser, 300% sowieso.

      Nicht falsch verstehen, da hat keine Gurke gewonnen, aber halt ein Hörspiel das für mich qualitativ gaaaaaaaaanz weit weg von 2, 4 und auch 3 ist.

      Wer wählt sowas?
      Völliger Schrott, offensichtlich von den Tauben für die Ahnungslosen.
      Ohne es gehört zu haben, würde ich meinen dass es Kassettenkinder, ???-Fans und Freunde von Humor in Hörspielen sind. Zumindest die Zahl der ersten beiden Gruppen soll ja nicht ganz unbeträchtlich sein ;) :P
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Markus G. schrieb:

      Ohne es gehört zu haben, würde ich meinen dass es Kassettenkinder, ???-Fans und Freunde von Humor in Hörspielen sind.


      Ja, Markus, das bin ich ja alles. Daher frag ich mich ja, wieso dann die Ferienbande, die unfassbar gute (und nicht ganz so gute) Folgen hat, nicht 5 oder 6 mal Hörspiel des Jahres war, wenn es da so ne große Fanbase gibt :)

      Solltest das Karpatenkalb doch mal hören, dann mach ne Strichliste mit Deinen Lachern, glaub, den Bleistift musst dafür nicht spitzen.

      Anders bei Caiman (oder den Sweatercode im Vorjahr), da waren Szenen dabei, die hatte ich vor Lachen wirklich körperliche Schmerzen. Gut, das kann auch dem Alter geschuldet sein :D

      Weiß jemand, was die beiden Ohrcaster auf 1 hatten?
      Völliger Schrott, offensichtlich von den Tauben für die Ahnungslosen.
      @Schulzi Danke, da waren sie sich dann auch noch einig.

      Was durchaus verständlich ist, dennoch war Caiman für mich nicht das beste Hörspiel 2020. Auch wenn es die mit Abstand lustigste Szene hatte (und viele weitere Brüller) und im Corona-Jahr natürlich doch irgendwie das Hörspiel des Jahres 2020 war, nicht das beste, aber das Hörspiel 2020. Interessante Diskussion, die ich da mit mir selber führe :thumbsup:
      Völliger Schrott, offensichtlich von den Tauben für die Ahnungslosen.

      Chris schrieb:

      Joh, danke, aber das Ergebnis lässt mich mal wieder fassungslos zurück <img src="https://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/biggrin.png" alt=":D" />

      Selbst die schwächste Ferienbande war da besser, 300% sowieso.

      Nicht falsch verstehen, da hat keine Gurke gewonnen, aber halt ein Hörspiel das für mich qualitativ gaaaaaaaaanz…


      Sehe ich ganz genauso. Humor ist natürlich immer Geschmackssache, aber die Ferienbande macht das gleiche deutlich besser.
      Bei Vicci + Nicci (oder andersherum?) sind einfach zu viele gewollte Gags, Zitate, Anspielungen etc. in zu wenig Text gepresst, sodass es mich einfach nur genervt hat und ich immer mehr dachte: Auch das noch, nicht euer Ernst? Muss das sein?
      Da fehlte für mich einfach die Leichtigkeit und in gewisser Weise die eigenen kreativen Ideen, die die Ferienbande ausmachen.

      Wer das gewählt hat? Gestern wurde ja spekuliert, dass die Macher ihre Fans - die das Hörspiel ja anscheinend hat und auch gerne haben darf - sehr stark mobilisiert haben, dafür zu voten.
      Das finde ich sehr schwierig, bei Onlineabstimmungen generell, wenn kein halbwegs objektiver Querschnitt aus der Abstimmung möglichst vieler entsteht, wie man es sich wünschen würde, sondern der gewinnt mit der mobilisierungsbereitesten Fangruppe.

      Umso mehr bin ich gespannt und hoffe auf das Ergebnis der Wahl hier im Forum, da kamen ja bisher immer ganz gute Ergebnisse raus.