HOLYSOFT - NEWS

      #danke# Gleich am Anfang geht es um den YouTube Kanal und den Gerichtsverfahren. Anscheinend hat man immer gewonnen, es gab Berufung und wieder wurde gewonnen. Der YouTube Kanal sollte bald wieder online gehen.
      Danach geht es um die App. Mal weiter hören...
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ich habe komplett gehört. Sehr interessant. Hier eine kleine Zusammenfassung. Es ist aber sicher nicht vollständig und Irrtümer können durchaus dabei sein. Vielleicht schaut ja auch @Holysoft drüber und bessert aus:

      Adressen abgleichen und überprüfen, Erste Helden sollten 2021 fertig produziert werden. Es werden viele Details besprochen, aber ich muss ehrlich sein, ich blicke da als Nichthörer nicht ganz durch. Allzu lange sollte es aber nicht mehr dauern bis die Serie fertig produziert ist. So meinem Verständnis nach.

      Crowdfunding für Cyberdetective. Es gibt weitere Folgen. 11 und 12 sollte noch 2021 fertig werden.

      Dann folgt Privates und kurze Infos zur Klagewelle.

      Holy spricht von dass sie das machen was die Fans wollen. Und auch von sehr großer Überraschung in der App. Mehr verrät er aber nicht.

      Holy Horror ist bis Folge 30 fertig. Monatliche VÖ. Jedes Monat eine Folge. Serien innerhalb der Reihe. Es auch eine Lovecraft Mini Serie. Sie wäre schon fertig. Aber es mangelt an Bearbeiter. Man hat 4 feste Bearbeiter. 2 Vollzeitkräfte. Größten Ressourcen werden für Letzte Helden und Hello Kitty gebraucht.

      Es kommt auch eine Reihe Holy Grusel. Hier wird manches von Holy Horror in Holy Grusel verschoben. Diese wird später veröffentlicht, wenn 12 Folgen fertig sind, damit einem monatliche VÖ möglich ist. Es wird hier seichter zugehen als bei HOLY HORROR.

      Holy Science Fiction wird auch bald fertig sein.

      Fussballbande hat 25 Folgen. Hat eine Neubesetzung, weil viele zu alt sind. Sollte im April/Mai veröffentlicht werden. Es wird einen speziellen Fußball-Soundtrack geben. Und es wird ein Crossover geben. Zu was wird noch nicht verraten. Es wird nicht Holy Horror sein ;) Was könnte das sein?

      Sherlock Holmes - Alte klassische Folgen (zur Zeit von Karl May und es wird in Karl May ein junger Holmes auftreten, spielt also im gleichen „Universum“) Folgen in der Neuzeit von einem Nachfahren von Holmes.

      Bei Van Dusen ist die erste Staffel fertig geschrieben und wird nächstes Jahr erscheinen. Es wird einen weiblichen Hatch geben und die Folgen spielen in der Neuzeit. Man möchte was Neues schaffen. Man will einen neuen Kniff schaffen.

      Man möchte in den Serien/Reihen Neuinterpretationen liefern.

      Holy Klassiker liegen bei 110. Sollten bis 2025 zu hören sein.

      Heff der Cheff war „desaströs“ erfolgreich. Man würde gerne zweite Staffel machen. Skripte liegen bereits vor.

      Es wird eine neue Reihe/Serie mit 100 Folgen kommen, die laut Holy noch nie vertont wurde.

      Es sind mehrere Serien/Reihen in ihrem Besitz, die sie von dem Macher legal abgegekauft haben. Leider hat der Macher verschwiegen dass er nicht die Vertriebsrechte besitzt. Deshalb dürfen sie diese nicht veröffentlichen. Es gibt deshalb einen Gerichtsstreit. Man ist guter Dinge dass alles geklärt werden kann.

      Dann kamen noch Infos zur TV-Serie und zum Computerspiel. Möglicherweise gibt es eine zweite Staffel der TV-Serie. Beim Computerspiel hinkt man wegen Corona hinterher.
      Holy macht in Kiev eine Dependance auf. Für das Computerspiel. Und es wird ein Testballon von russischen Hörspielen gestartet. Eventuell auch für andere Länder.

      Holy spricht auch über Finanzierung, die viel Zeit in Anspruch nimmt und deshalb seine Kreativität darunter leidet.

      Man plant 8 neue Serien starten.

      Multiverse - Es kommt Lovecraft Serie, Basis für ein Multiversum wo Sherlock Holmes und Van Dusen spielt. Mark Freier hat als Coverdesigner dafür abgesagt, weil er schon Cover für eine Serie für Lovecraft bereits gemacht hat. Man hat sich daher anderweitig erfolgreich umgesehen.

      Es kommt ein Comic, das via crowdfunding veröffentlicht werden soll.

      Man möchte bis zu 250 Hörspielstunden pro Jahr schaffen.

      David möchte 15kg abnehmen. Viel Glück und Erfolg dazu und zu allen seinen Projekten inklusive den Gerichtsverfahren. Der Podcast ist sehr sympathisch und ich höre @David Holy gerne zu. Er ist ein Visionär. Aber ich bleibe dabei mir ist es zu chaotisch und zu bombastisch. Trotzdem schön dass es in der Hörspielbranche solche Enthusiasten gibt. Ich werde sicherlich in der einen oder anderen Richtung unterstützen!
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      @Chiara Ich denke es ist ein offenes Geheimnis, das es hierbei darum handelt: HOLYSOFT - NEWS Da steht vom damaligen Deal, der im Nachhinein für Holy sehr unglücklich gelaufen ist, von den betreffenden Serien und vom anderen Label.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ach, okay, sorry.
      Ich hatte das vorhin irgendwie in den falschen Hals bekommen und dachte, es wäre ein zusätzlicher, bislang unbekannter Prozess, der da läuft. ?(
      Blicke langsam nicht mehr so wirklich durch. Bei der Erklärung der letzten Helden mit allen Folgen und Unterfolgen usw. war ich schon das erste Mal raus. Zu kompliziert. :D
      Wie man hört sind derzeit einige Prozesse zwischen Hörspiellabel bzw. Vertrieben im Gange, aber hier ist wie Markus schrieb, natürlich Holysoft gegen Contendo Media gemeint.
      Völliger Schrott, offensichtlich von den Tauben für die Ahnungslosen.

      Chris schrieb:

      Wie man hört sind derzeit einige Prozesse zwischen Hörspiellabel bzw. Vertrieben im Gange, aber hier ist wie Markus schrieb, natürlich Holysoft gegen Contendo Media gemeint.

      Das Ganze ist komplex, betrifft einige Label und deshalb kann man (bzw. darf man) zu jetzigen Zeitpunkt noch nicht aufdröseln - hier wird es dann aber sicherlich nach endgültigem Abschluß der Rechtsverfahren entsprechende Infos geben #dreiaffen# ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Folge mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Ich denke auch, dass das Problem deutlich komplexer ist, da es drei und eben noch zwei Parteien gibt. Schade, dass hier Gerichte entscheiden müssen. Hier wird viel Geld und Zeit verbraten, die man besser nützen könnte. Ob hier ein gscheiter Mediator nicht vielleicht hilfreicher gewesen wäre. Klingt blöd, aber mir tun alle drei Parteien leid und ich würde mir wünschen dass alle drei für sich und für uns das Beste raus holen können. Zu Dritt wäre man sicher besser, stärker und billiger aufgestellt als gegeneinander. Daumen sind gedrückt!
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      HP. Göldner schrieb:

      Das Ganze ist komplex, betrifft einige Label und deshalb kann man (bzw. darf man) zu jetzigen Zeitpunkt noch nicht aufdröseln

      Das sind aber auch Fälle, die mit Holysoft überhaupt nichts zu tun haben. Mir wäre nicht bekannt, dass Holysoft neben den Verfahren gegen Contendo Media noch weitere Rechtsstreitigkeiten belasten.

      Von einigen Sachen, die derzeit im Gange sind, glaube ich nicht, dass wir je erfahren werden, wie es ausging. Aber ist ja letztlich eh egal, die Hörspiele sind das interessantere Thema. Ich hoffe halt auch nur, dass David Holy da gut rauskommt, damit uns eben diese Hörspiele auch beschert werden.
      Völliger Schrott, offensichtlich von den Tauben für die Ahnungslosen.
      @Chris Du vergisst die Tatsache, dass HOLY zwar die Hörspiele gekauft hat, aber die digitalen Rechte, die für HOLY maßgeblich sind, weil er ja damit die App füttern wollte, laut seinen Aussagen im Podcast nicht dabei waren. Die liegen bei einem anderen, dritten Verlag. Ob HOLY sich hier schlecht informiert hat, die Verträge fehlerhaft waren, es verheimlicht wurde oder etwas anderes vorliegt, können wir Konsumenten nicht wissen. Geht uns im Grunde auch nichts an. Ich würde mir nur eine gütliche Einigung wünschen und dass die aktuell unveröffentlichten Hörspiele veröffentlicht werden dürfen und können. Denn dass empfinde ich als traurig.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Chris schrieb:

      Das sind aber auch Fälle, die mit Holysoft überhaupt nichts zu tun haben. Mir wäre nicht bekannt, dass Holysoft neben den Verfahren gegen Contendo Media noch weitere Rechtsstreitigkeiten belasten.

      Nicht direkt, aber indirekt, da es letztlich ein verbindendes Element gibt :whistling: ...
      Ich denke es wird letztlich schon allgemein bekannt werden, um was es ging, wer gewonnen hat und das ist dann auch gut so :saint: ...

      Aber Du hast recht, statt über die Aufarbeitung der rechtlichen Probleme nachzudenken, zu denen wir ja eh nichts beitragen können, sollten lieber die aktuellen VÖs im Brennpunkt der Aufmerksamkeit stehen ;) ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Folge mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Wobei ich glaube Cyberdetectiv liegt David am Herzen. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, bitte um Korrektur, sollte ich falsch liegen, dann kommt noch eine weitere Staffel. Und das Crowdfunding für die CD Staffel sollte auch kommen.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      murmelbahn schrieb:

      Eine neue nicht genannte Serie mit 100 Folgen starten aber nur 2 Folgen Cyberdetective in 2021.
      Buuuuuh;)


      Das geht halt nur, wenn andere Autoren das schreiben. Wenn ich mich korrekt an den Podcast erinnere, dann wird David sich auch von den fertigen Folgen "Abenteuer der letzten Helden" überraschen lassen :D

      Ist bei Cyberdetective irgendwann auch möglich, jeder ist ersetzbar, aber diese Serie ist sicherlich extrem mit der Person David Holy verknüpft. Und genau wegen dem von Markus angesprochenen "liegt sehr am Herzen" geht da garantiert nix raus, was der Maestro nicht zig mal überarbeitet, über den Haufen geworfen und neu zusammensortiert hat. Jetzt müssen diese zehn Folgen mal einschlagen, ein anderer bekannter Detektiv, dessen Namen auch mit mit "J" beginnt, hat für seine 42 Folgen auch 24 Jahre gebraucht ;)
      Völliger Schrott, offensichtlich von den Tauben für die Ahnungslosen.
      Dass Eric Zerm die Haupthandlung konzipiert, das ist eine gute Nachricht. In der Releaseliste sind noch keine Folgen, aber zwei andere neue Serien.

      Ab 12.7. Cthulhucalypse
      Ab 1.12. Wolkenvolk
      Völliger Schrott, offensichtlich von den Tauben für die Ahnungslosen.