Ivar Leon Mengers »Monster 1983«

      Interessant fand ich, dass die Autoren offenbar nach jeder Staffel überhaupt keinen Plan hatten, wie die Handlung weitergehen sollte. In Anbetracht dessen ist es ja schon erstaunlich, dass trotzdem ein einigermaßen brauchbares Gesamtkonstrukt herausgekommen ist, wo man auch im Wissen ob der Dinge, die sich in den späteren Staffeln entwickeln, die ersten Folgen hören kann, ohne dass sich größere Ungereimtheiten ergeben. (Die Ungereimtheiten liegen eher in kleinen Details, die nicht aufgeklärt werden oder später keine Erwähnung mehr finden, was sich natürlich wiederum jetzt auch mit der zugrunde liegenden "Planlosigkeit" erklären lässt.)
      Das selbe habe ich mir auch gedacht. Andererseits in einer Mysteryserie darf gar nicht alles aufgeklärt werden. Ein wenig was sollte schon der Phantasie des Hörers überlassen bleiben. Ivar hat mit Monster1983 etwas ganz Großes abgeliefert. Das kommt nicht so rasch wieder #applaus#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Ivar hat hier Ivar Leon Menger - Live aus Berlin auch ein paar Infos Monster gesagt.

      Da wäre mal, dass er ursprünglich diese Serie AUDIBLE, LÜBBE und UNIVERSAL angeboten hat.

      Das ursprünglich nur die erste Staffel auf CD kommen sollte, er sich dann aber dafür stark gemacht hat, dass auch die übrigen beiden Staffeln auf CD veröffentlicht werden, denn wenn man schon mal auf CD beginnt, sollte man es zu Ende bringen.

      Und dass es Monster 1983 auch für die USA ins Englische übersetzt wurde, die Hörspiele auf englisch aber fürchterlich klingen sollen.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Neu

      Ich habe es bei Audible auf Deutsch gehört, deswegen kann ich dazu nichts sagen.
      Flower fand ich sehr sympathisch.
      Tobi hat mich oft genervt und wen ich ganz schlimm fand, war die Jesus Christ Dame :cursing:
      Die hätte ich gerne durch die Kopfhörer gezogen.

      Gibt es einen Thread mit ähnlichen Hörspielen?
      Höre nun Amoklauf von Fitzek, auch nett, aber mehr auch nicht

      Neu

      @ellop Am besten Du suchst die Hörspiele in den entsprechenden Labelthreads. Gerne kannst Du auch einen thread starten in dem Du nach einer gewissen Art von Hörspielen fragst und nach Empfehlungen suchst. Wäre vielleicht die beste Möglichkeit. Demnächst erscheint Ghostbox Staffel 3, womit Ghostbox abgeschlossen wird. Wäre vielleicht auch was für Dich?!
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#